Eis mit 7 Monaten?

Mala
Mala
26.08.2009 | 14 Antworten
Neulich war ich mit einer Bekannten in der Stadt. Ihhr Baby hat Löffelweise Eis gegessen, den ganzen Rest seiner 2 Jährigen Schwester. Das hat mich sehr gewundert.

ich möchte sie unbedingt davon abbringen dass sie ihm das gibt aber sie findet es nicht schlimm. Was kann ich ihr sagen, dass sie das lässt.
DANKE lg mala
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

14 Antworten (neue Antworten zuerst)

14 Antwort
@Mausebär81
Man kann sich auch päpstlicher als der papst anstellen. Einfach lächerlich.
brumm
brumm | 27.08.2009
13 Antwort
@brumm
das man mit 7Monaten doch noch keine komplette Mahlzeit mit Eis ersetzen kann, das ist doch kein richtiges Essen haufenweise Zucker/Sahne und nichts nahhaftes.
Mausebär81
Mausebär81 | 26.08.2009
12 Antwort
...
Ich hab mich mit unsrem Arzt unterhalten, der eigentlich schon ein Befürworter ist, den Kinder relativ bald Familienkost zu geben, aber er teilt meine Meinung , dass Kinder im ersten Jahr sowas wie Kuchen und Eis usw. noch überhaupt nicht brauchen. Sie kriegen durchs Obst genug Zucker. Unser Schatz ist jetzt knapp zehn Monate alt. Er hat bis jetzt ein halbes Löffelchen Eis bekommen und vielleicht drei Löffelchen Kuchen. Es muß einfach net sein. Und dann wundern, wenn die Kinder dick werden. Und daran ist dann natürlich die 3er Milch schuld, oder Schmelzflocken oder sonst was. Aber sicher nicht das Eis und der Kuchen.... Sorry für die harten Worte, ich hoffe niemanden persönlich getroffen zu haben.
Colle77
Colle77 | 26.08.2009
11 Antwort
Wo liegt
jetzt bitte das Problem??? ich finds nicht schlimm. Meine haben in dem Alter auch Eis gegessen.
brumm
brumm | 26.08.2009
10 Antwort
dann
würde ich mal ruhig mit ihr sprechen und fragen wie sie es macht. Weil eine normale Mahlzeit jetzt schon durch Eis zu ersetzen ist doch recht früh und Eis ist ja gar keine richtige Mahlzeit. Spreche sie doch einfach drauf an aber sage ihr das Du es nicht böse meinst. LG
Mausebär81
Mausebär81 | 26.08.2009
9 Antwort
ja
eigentlich würd ich nichts sagen ich hab nur das gefühl das das keine ausnahme war, sie ersetzt dadurch normale mahlzeiten...
Mala
Mala | 26.08.2009
8 Antwort
das ist so.
sowas sehe ich auch sehr häufig aber was willst Du da machen die denken sie machen alles richtig, da kann man nichts machen. Wobei ich auch immer eher was sagen würde aber es sind deren Kinder. Unser Zwerg ist fast 8Monate und bekommt sowas alles noch gar nicht meiner meinung nach ist es viel zu früh aber das muß jeder selber wissen und das gleiche ist das mit dem sitzen usw. wie es julchen geschrieben hat. Laß sie machen solange es dem Kind gut geht
Mausebär81
Mausebär81 | 26.08.2009
7 Antwort
is doch ok
meine ist 6 monate und siehat auch eis bekommen aber geschmolzen! solang es sich im rahmen hält ist es doch ok
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.08.2009
6 Antwort
Find ich ok.
Haben meine beiden Kids auch bekommen. Ohne Durchfall, Bauchweh oder was sonst das Klischee hergibt. Grade Speiseeis unterliegt einer sehr gründlichen Untersuchung. Da wirst du kaum Schadhaftes finden...
spicekid44
spicekid44 | 26.08.2009
5 Antwort
@alisha-sasi
es geht ja auch nicht um die milch, sondern um den zucker, die fette sahne und die chemischen zusatzstoffe
julchen819
julchen819 | 26.08.2009
4 Antwort
wo ist das problem?
meiner ißt von a-z alles, aber eis ist ihm zu kalt...das mach er nur wenns ganz weich ist. es kommt immer auf das maß und nicht auf das was an.
luka-romero08
luka-romero08 | 26.08.2009
3 Antwort
da kannst du nichts machen
es ist ihr kind und sie muss wissen, was sie ihm gibt. ich musste auch erst lernen, dass das nicht meine sache ist, wenn mütter ihren kindern mit 9 monaten schokolade, pommes etc reinpfeifen, ihre kinder an den händen durch die gegend zerren, weil sie ja so toll laufen können und sie stundenlang sitzen, obwohl sie es nicht können, weil die kleinen ja sonst nix sehen. das wichtigste ist, dass das kind lieb gehabt wird, so sag ich mir das immer.
julchen819
julchen819 | 26.08.2009
2 Antwort
hy
sorry ichhab meiner tochter auch eis gegeben als sie 7 monate war nun ist sie 9 monate und isst ganz normale jugurts ect. meine kinderärztin hat gesagt is nicht so schlimm sie war erst auf einer fortbildung und da hies es man kann babys ruig mal biss eis milch ect geben
alisha-sasi
alisha-sasi | 26.08.2009
1 Antwort
Warum soll sie es lassen?
Ich bin der Meinung solange es nicht täglich ist, ist es in Ordnung. Meine Kids dürfen auch alles essen , auch schon wie sie so jung waren, solange alles in einem gewissen Rahmen bleibt... Lg Chaotenbande
Chaotenbande
Chaotenbande | 26.08.2009

ERFAHRE MEHR:

Greifen mit fast 6 Monaten?
23.04.2008 | 3 Antworten
Mit 8monaten und schon trotzig?
21.04.2008 | 4 Antworten
Wieviele Milchmahlzeiten mit 8 Monaten
07.04.2008 | 3 Antworten
wieviel brei mit knapp 6 monaten?
04.04.2008 | 2 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading