Wie lange stillt ihr schon oder wie lange habt ihr gestillt?

Silke486
Silke486
18.06.2009 | 56 Antworten
Ich stille jetzt seit 8 Monaten und möchte auch noch länger stillen. Eine Freundin von mir stillt auch schon seit 11 Monaten. Ständig werden wir doof angeschaut und sogar im Mutter Kind Café werden wir gefragt wie lange wir denn wohl noch vorhaben zu stillen? Ich finde es sehr schade dass es heute nicht mehr selbstverständlich ist zu stillen. Ständig werde ich gefragt wie lange ich das denn noch machen will vor allem wenn ich mal wieder beim einkaufen darauf hingewiesen werde dass mein Bh noch auf ist. Ich lache mich dann immer kaputt. Die anderen meinen das wäre doch peinlich. Ich finde es einfach nur sehr praktisch. Ich muss jedenfalls nicht ständig nach einem wasserkocher fragen. Brust raus, Kind ran und fertig. Ich finde auch nicht dass 4 mal am Tag zu stillen zu viel ist. Wieso stellen sich die werdenden Mütter überhaupt die Frage ob sie stillen sollen oder nicht. Ich kann nicht verstehen warum es nicht mehr selbstverständlich ist zu stillen? Ich bin schon oft von kleineren Kindern beim Stillen beobachtet worden und dann fragten sie ihre Mütter : Mama was macht die da? Die Antwort: Das kennt er nicht, meine Kinder haben alle Flasche bekommen. Ich kann mich noch dran erinnern als ich klein war habe ich meine Puppen schon gestillt. Ich habe für meine Puppen nie eine Flasche gehabt und bei meiner Tochter werde ich da auch drauf achten. Schon kleine Kinder werden so Erzogen dass Flasche geben normal ist und eben nicht das Stillen.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

56 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Hallo
Mein Sohn wird morgen 4 Wochen alt und ich stille ihn auch voll. Also wenn es geht, dann will ich mindestens ein halbes Jahr stillen. Ich finde das Stillen auch viel praktischer als Flasche geben, aber ehrlich gesagt verstehe ich auch Mütter nicht, die ihre Kinder mit z.b. 2 Jahren noch stillen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.06.2009
2 Antwort
Ich finde das auch sehr schade...
Bei mir auf der Arbeit ist das auch so. " Was! Du stillst noch???" Ja klar, warum nicht? Meine kleine wollte die Flasche und das Milchpulver nicht Ach ja, sie ist jetzt 14 Monate alt.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.06.2009
3 Antwort
Hallo
Also ich habe meine Tochter nicht gestillt und ich denke nicht das es was damit zu tun hat das ich meine Puppen früher auch nicht gestillt habe sondern ihnen schon damals die Flasche gegeben habe! Aber diese Entscheidung trifft eben jede Mutter selber und da hat auch bei jeder Entscheidung keiner rein zu reden. Wenn du lange stillst ist das super, aber auch bei denen die sich gegen das Stillen entschieden haben sollte man nicht mit dem Finger drauf zeigen. Meine Hebamme sagte zu mir damals: Lieber eine liebevolle Flasche als eine gezwungene Brust! Und genauso sehe ich das auch! Lg, Ramy.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.06.2009
4 Antwort
Hallo
ich stille auch seit 8 Monaten und ich finde du hast total recht. Ich werd auch immer gefragt wie lange ich das denn noch machen will und warum und so weiter. "lässt du dich denn immernoch benuckeln" etc. Ich sag dann das es meine Sache ist und das Stillen das beste fürs Baby ist. lass dich nicht ärgern. lg greta
GretaMartina
GretaMartina | 18.06.2009
5 Antwort
erstmal...
...stellt sich für mcih auch nicht die frage ob ich stille odre nicht, d enn ich werde garantiert nicht stillen, aber das muss ja auch jeder selbst entscheiden. ich persönlich finde es nur echt störend, sorry gerad zu eklig, wenn die mütter in einem normalem cafe ihre brüste auspacken und das kind stillen, OHNE auch nur darauf zu achten ob andere ihre brüste sehen können oder nicht. wenn man schon stillt, dann ist es wohl nicht zuviel verlangt wenn man rücksicht auf sein umfeld nimmt ! sie können ja stillen, aber nicht vor meiner nase und so das mir mein cafe wieder hoch kommt! dann sollen die in so nen mutter-kind-ding gehen...da stört es keinen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.06.2009
6 Antwort
still so lange du kannst
und es für richtig hältst! ich würd mich da garnicht nach andern richten...wenn ich es eben so für richtig halte!!! solange dein kind satt wird und es ebenso gut ernährt ist von deiner muttermilch, dann kann es ja nicht falsch sein PUNKT es ist nicht nur ne bequemlichkeitsfrage sondern auch ne frage des geldes und schau mal was du seit 8 monaten gespart hast :-)
twinmama27
twinmama27 | 18.06.2009
7 Antwort
also sorry
ich finde deine Einstellung gegenüber Flaschenmamis nicht so toll... Du tust ja grad so, als wäre es total unpraktisch dem Kind die Flasche zu geben oder als wäre es normal mit nackter Brust rum zu laufen.. Es gibt eben Frauen, die wollen nichts stillen und genauso, wie die Gesellschaft von einem verlangt die ersten Monate zu stillen verlangt sie eben genauso, nach 6Monaten auf zu hören lass sie doch reden.. Ich wurde auch blöd angeschaut und bemitleidet, weil ich nicht gestillt habe obwohl es meine eigene Entscheidung war und ich es eben nicht wollte..
HelloKittyfan
HelloKittyfan | 18.06.2009
8 Antwort
@Ramy
den spruch von deiner hebamme find ich gut !!! :-)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.06.2009
9 Antwort
@Schwester_M
ne sorry....aber deine meinung geht ja mal garnicht.......was hast du denn für ein problem damit.........ich finde es total super...wenn man stillt.......wenns dir nicht passt...dann musst du dich zu hause einsperren.....
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.06.2009
10 Antwort
Stillen
Ich stille meine Kleine auch voll . Aber auch das muss natürlich jeder selbst wissen! Alles Gute! LG Julia
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.06.2009
11 Antwort
@Schwester_M
ich bin genau derselben Meinung!! Nichts erzwingen ist das beste fürs Kind, nicht das Stillen allgemein
HelloKittyfan
HelloKittyfan | 18.06.2009
12 Antwort
find ich super!
ich selber habe 14 monate lang gestillt! Die Bemerkungen etc kenn ich alle.... aber ich war froh noch die nähe von meinem kleinen so genießen zu können. Mach ruhig weiter....manchen Leuten bedeutet das halt nichts.....bei mir wars so, das abgesehen davon das es das beste für mein baby war, ich es einfach geliebt habe ihn nach der ss noch so nah bei mir zu haben. Hach.....ich freu mich schon aufs nächste
BabyLove07
BabyLove07 | 18.06.2009
13 Antwort
@Adnan7
Also wenn sie es so empfindet lass sie doch!! Ich sehe es genauso: eine Brust gehört nicht in die Öffentlichkeit, man kann doch eine Decke oder ein Tuch drüber tun, warum macht das denn keiner?? Ist das jetzt iwie toll ne Stillbrust zu sehen? Will man zeigen was für tolle Streifen man hat? Also ich wurde da anders erzogen.. Nix gegen Stillmamas aber diese Öffentlichkeit muss doch nicht sein das ist doch intim zwischen Mutter und Kind..
HelloKittyfan
HelloKittyfan | 18.06.2009
14 Antwort
@Schwester_M
ich bin zwar nicht gegens stillen, habe gestillt 4 monate voll und dann war für mich ende und auch gut für die kleine die von der flasche einfach viel ruhiger, ausgeglichener und satt war aber in einem punkt muss ich dir recht geben!so natürlich stillen auch ist...pupsen und rülpsen ist auch natürlich aber nicht in der öffentlichkeit!!! nee ernsthaft, also ein bissel verdeckt halten kann man sich da wirklich...
twinmama27
twinmama27 | 18.06.2009
15 Antwort
Stillen iss doch das normalste auf der Welt
Hallo Mich hatt man auch immer schief angeschaut weil ich unseren junior fast 23 Monate gestillt habe. Er hatt sich allerdings auch alleine abgestillt , von heut auf morgen, lag wohl an den Schwangerschafthormonen das ihm die Milch nicht mehr schmeckte oder zu wenig wurde. Ich werde bei unserem jüngsten, 13 Tage alt, wieder versuchen so lange wie möglich zu stillen. Wie Du schon schreibst: Kein Wasserkocher gesuche und Flaschen geschleppe und ne Menge Geld spart man auch. Also wer kann und möchte sollte so lange stillen wie es ihr und dem Kind gefällt.
Mama-mal-4
Mama-mal-4 | 18.06.2009
16 Antwort
@Adnan7
:-) ne ist klar :-)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.06.2009
17 Antwort
@Schwester_M
bertreibst du nicht etwas??? Was ist den Ekilig daran?? Ok , ich stille auch nicht in der Öffentlichkeit, aber wenn es sein muss, hab ich immer ein Tuch dabei zum abdecken. Soll das Kind verhungern nur damit du dein Kaffee geniessen kannst. Also sorry, geht garnicht.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.06.2009
18 Antwort
@Mama-mal-4
Wers noch nicht weiß: es gibt sowas wie Thermoskannen die halten Wasser WARM das vorher abgekocht wurde
HelloKittyfan
HelloKittyfan | 18.06.2009
19 Antwort
@HelloKittyfan
es ist nur schade, das man wohl nicht seine meinung sagen kann OHNE direkt angemacht zu werden ! oder hab ICH gesagt das sich stillende mütter einschließen solle...ich glaube nicht eben und jeder soll selbst entscheiden was er macht...aber ich sitzt auch nicht nackt in einem cafe :-)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.06.2009
20 Antwort
@HelloKittyfan
wie bitte ...sie sagt das wäre ekelhaft.......was bitte ist denn daran ekelhaft...wenn eine mama ihr kind stillt...ich bitte dich ....ne also ihr habt manchmal einstellungen......
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.06.2009

1 von 4
»

ERFAHRE MEHR:

Schwimmunterricht und sehr lange Haare?
09.03.2015 | 8 Antworten
hilfe mein mann will lange haare
13.04.2012 | 6 Antworten
Lange Autofahrt im 7 Monat
31.07.2011 | 5 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading