Stillen

Hexe29
Hexe29
06.06.2009 | 5 Antworten
Hallo ihr Lieben

Ich möchte mein Baby stillen, geh natürlich davon aus, dass es auf Anhieb klappt.Bin optimistisch.Habt ihr trotzdem zur Sicherheit noch Flaschen gekauft?Wenn ja, welche?Also Milchflaschen oder Teeflaschen oder ähnliches?(Bin erst Ende 29. SSW).
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

5 Antworten (neue Antworten zuerst)

5 Antwort
Danke für eure Hilfe
Ich hab bis jetzt noch keine Flaschen gekauft und ehrlich gesagt, auch noch nie richtig drüber nachgedacht, ob ich evtl. welche bräuchte.Aber die letzten 1-2 Wochen, wenn ich Babyfalschen sehe, denk ich schon drüber nach, ob es nicht besser wäre, 1 oder 2 vorsichtshalber zu kaufen.Ich danke euch für eure Antworten. Schönes Wochenende noch euch allen.
Hexe29
Hexe29 | 06.06.2009
4 Antwort
hi!
ich habe auch gestillt. 5 monate ohne jegliche probleme und auch ohne abpumpen. ich kann es nurr empfehlen. mach dir einfach nicht zuviele gedanken darüber!!! habe mir aber auch schon während der ss fläschchen gekauft. so ein set aus 3 flaschen. 2 milch und ein teefläschchen. ausserdem hab ich mir bei der fa. hipp premilch im portionsbeutel bestellt. damit ich zur sicherheit was zuhause hab, falls ich doch irgendwelche probleme bekommen sollte. das hat mich sehr beruhigt. ich wusste einfach mein baby braucht nicht hungern auch wenn irgendwas sein sollte. vor allem sonntags oder nachts ist es ja schwierig etwas zu besorgen... ich wünsch dir alles gute für die restliche ss und viel glück beim stillen!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.06.2009
3 Antwort
ich habe auch
gestillt. ich habe eine flasche von tupper geschenkt bekommen... die kann ich nicht empfehlen. abgesehen davon habe ich sie auch nicht gebraucht. würde noch keine kaufen, probiere es dann doch erstmal aus und ich denke du wirst schon im kh merken wie gut es geht oder auch nciht, dann kannst du deinen partner ja immer noch losschicken eine flasche zu besorgen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.06.2009
2 Antwort
ich hab nix
gekauft... das verleitet nur dazu in schweren Stillzeiten zur Flasche zu greifen!
mutti1000
mutti1000 | 06.06.2009
1 Antwort
hallo
du solltest auf jedenfall sowohl Teeflaschen als auch mind. eine Milchflasche da haben. Wenn es nicht klappt oder dein Kind am Anfang noch was dazubraucht kommst du aus dem KH heim und dein Mann darf erstmal rennen. Also ich hatte NuK und Avent zu Haus und jeweil zwei Flaschen mit eine Tee und einem Milchsauger. War auch gut so. Meine Maus hat zwischendurch immer einen Schluck Tee getrunken. Mit Nuk ist sie nicht klar gekommen, aber Avent war und ist heute noch o.k.
julci
julci | 06.06.2009

ERFAHRE MEHR:

stillen jenseits der 4 jahre
25.05.2011 | 22 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading