Morgen und Abendbrei

bisquit1
bisquit1
21.04.2009 | 4 Antworten
Der \"Guten-Morge -Brei\" und \"Gute-Nacht-Brei\"
Kann mit bitte mal jemand erklären?! Wo bitte ist der Unterschied und was verwende ich wenn ich die Breie ohne viel Aufwand selber machen will?
Mein Sohn Elias Paul ist 9 Monate (baby02)
Danke schon mal!
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

4 Antworten (neue Antworten zuerst)

4 Antwort
egal
hauptsache schmeckt..:-)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.04.2009
3 Antwort
Ich benutze weder noch!
Neele bekommt morgens ein Obst und Getreide Gläschen und abends einen Milchbrei! Fertig! Die Morgen und Abendbreie haben meistens noch nen Zuckerzusatz, deswegen vermeide ich diese!
BelMonte
BelMonte | 21.04.2009
2 Antwort
den
unterschied kann ich dir nicht nennen, ausser vielleicht der name selber. unser kleiner hat mit 9 monate zum frühstück alles von uns mitgegessen. weiches toast zum beispiel mit tee- oder leberwurst oder marmelade. und abends war es genauso.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.04.2009
1 Antwort
der
gute morgen brei ist meist ein milchbrei und der abendbrei ist meist mit vollkornflocken angereichert damit die kiddis satter sind...ich koche oft allein einen normalen grießbrei für meinen sohn abends und mische obstmus unter...schmeckt ihm lecker!
madoma85
madoma85 | 21.04.2009

ERFAHRE MEHR:

Rezept für herzhaften Abendbrei
25.11.2010 | 9 Antworten
Abendbrei oder Gute-Nacht-Fläschchen?
10.11.2010 | 7 Antworten
Frage wegen Abendbrei für Babys
28.07.2010 | 8 Antworten
Baby mag den Abendbrei nicht essen
26.07.2010 | 7 Antworten
Welchen Abendbrei gebt ihr?
16.02.2010 | 7 Antworten
schlecht einschlafen nach abendbrei?
21.01.2010 | 13 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading