Von Pre auf 1er?

susann18
susann18
11.12.2008 | 6 Antworten
Guten Morgen liebe Mamis !

Habe da mal ne Frage, wie habt ihr denn von Pre auf 1er gewechselt?
Unser Muckel ist 16 Wochen alt und bekommt noch Pre Beba.Jetzt kommt er an manchen Tagen alle 3 Stunden (vorher nach 4 Std. aber er trinkt seine 215g nicht immer ganz aus. Mag er vielleicht nicht mehr die dünne Milch- sollte ich schon mal mit Möhren anfangen und dann auch 1er von Beba?
Wenn ich wechsel, kann ich das abprupt z.Bsp. Mittags Möhren und dann die 1er Milch -die anderen Mahlzeiten noch Pre ? Gebt mir doch bitte mal einen Tipp ! DANKE
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

6 Antworten (neue Antworten zuerst)

6 Antwort
1er und Möhren
Hallo, also ich habe bei meinem kleinen Wurm einfach so von Pre auf 1er umgestellt. Ich habe gleich Früh mit 1er angefangen und es den ganzen Tag über gegeben. Hat er super vertragen, es gab keine Probleme. Mein kleiner ist jetzt 13 Wochen alt und seit ca. 1Woche gibt es abends jetzt immer Möhrchenbrei mit Schmelzflocken, so ca. 4 Löffel, und danach dann die Milch. Klappt super. Einfach ausprobieren. LG Wieselmama + Joel
Wieselmama
Wieselmama | 11.12.2008
5 Antwort
.....
Ich habe meiner kleinen auch die 1er von Hipp gegeben als ich merkte das sie nicht mehr satt wird. Und sie hat es auch ganz gut vertragen. Ich gebe Ihr ja auch schon Abends Abendbrei und seitdem schläft sie auch durch. Du kannst Ihn ohne bedenken die 1er geben.
sweetengel1983
sweetengel1983 | 11.12.2008
4 Antwort
Also direkt Beikost
und die einser beides auf einmal würd ich net geben. Auch wenn hier viele dagegen wettern, auf die einser umzusteigen, weil pre besser ist , würd ich sagen, stell ihn langsam auf die einser um. Erst eine Flasche 1, dann wieder pre, nächsten tag 2 falschen 1 rest pre usw. Und guck halt, wie er es verträgt. LG Maike
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.12.2008
3 Antwort
also
du kannst ab jetzt einfach die 1ner füttern und Pre komplett weglassen... hat bei meinem kleinen Prima funktioniert... Und wegen den Karotten... JA...unbedingt damit anfanen, Karotten kochen mixxen und los gehts, nach eins zwei wochen kannst du dann auch noch gekockte und gemixxte kartoffeln und pürriertes fleisch dazugeben!!
Jennilicious
Jennilicious | 11.12.2008
2 Antwort
Trinken
Der Rhythmuswechsel ist KEIN Grund die Milch zu wechseln. Da er weniger trinkt momentan ist es auch logisch, dass er früher wieder kommt, das heißt nicht, dass er nicht satt wird. PRE kann nach bedarf gefüttert werden und ein 3-Stundenrhythmus ist ein sehr guter Rhythmus. Eventuell hat er einfach einen Wachstumsschub oder gefällt es ihm einfach besser öfter etwas weniger zu trinken. Bleib bei der PRE, sie ist am gesündesten von den Ersatznahrungen und warte noch ein wenig mit Brei, ein 3STunden-Rhythmus ist vollkommen ok
scarlet_rose
scarlet_rose | 11.12.2008
1 Antwort
*********
es ist möglich das er nicht mehr satt wierd, das hatten wir auch und haben dann die pre ausgelassen und haben ihn dann 1er gegeben und er hat das gut vertragen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.12.2008

ERFAHRE MEHR:

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading