Probleme mit Milasan

chrissi0803
chrissi0803
20.11.2007 | 7 Antworten
Ich habe totale Probleme mit dem Milasan 2.
Erstens habe ich ständig Klumpen in der Flasche, auch wenn ich es umrühe statt zu schütteln und seitdem mein kleiner Milasan2 bekommt spukt er danach.
Aber ich trau mich jetzt nicht umzusteigen auf eine andere Firma zwecks der Verträglichkeit für den kleinen und seinen Bauch.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

7 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
.....
hallo, ich habe auch milasan, und habe festgestellt, daß das wasser ganz heiß sein muss. am besten gleich nach dem das wasser gekocht hat musst du das einrühren
xxramona1981xx
xxramona1981xx | 20.11.2007
2 Antwort
MILASAN
SPRECH DOCH DANN AM BESTEN MAL MIT DEM KA WENN DU DIR SO UNSICHER BIST
hapymama
hapymama | 20.11.2007
3 Antwort
.....
also am besten heisses wasser nehmen dann dürdstes du keine probleme mehr haben ... wenn nicht dann sprich mit dein kinderarzt zwecks umstellen auf eine andere nahrung, wenn dein kleiner so oft spuken muss ...
xxjana27xx
xxjana27xx | 20.11.2007
4 Antwort
also ich habe gewechselt
also ich habe am anfang milasan pre gehabt, dann bekam mein Kleiner Verstopfung und bin umgstiegen auf alete pre. Später bin ich auf Alete 1 umgestiegen und als ich bei meiner Mama zu Besuch war, hatte die Leider Beba 1 gekauft, naja dem kleinen habe ich das gegeben ohne Probleme, und als ich wieder zu Hause war und Beba 1 alle war, bekam er wieder sein Alete 1. Ich sag mal, das wird dein kleiner schon vertragen, wenn du beabsichtigst zu wechseln. Ich habe mal gelesen, man soll nur nicht wechseln wegen der Konsistenz der Milch und dem Geschmack, weil sich das Baby daran gewöhnt hat. Also vom Geschmack her unterscheiden sich Beba und Alete gewaltig, denn Beba schmeckt nach abgekochter Milch Und ansonsten mußt du Milasan einfach mit kochenden Wasser zubereiten, dann dürfte es keine Klumpen mehr geben.
bluestar_one
bluestar_one | 20.11.2007
5 Antwort
hallo
also ich habe dieses problem mit milasan auch gehabt und nehme nun Bebivita und das ist echt gut ich habe damit auch keine probleme, auch die milch verklumt net mehr.Also meiner hat es nicht geschadet. lg nina
ninamaus01
ninamaus01 | 20.11.2007
6 Antwort
milasan probleme??
hallo ihr lieben ich weiß garnicht was ihr habt meine tochter hat auch milasan bekommen und das bis zur letzten stufe!!! ich hatte keine klumpen nicht einmal!!! und übrigens bin ich mindestens 4 mal umgestiegen und meine tochter hat es auch alles vertragen man sollte nur aufpassen was man mir mal gesagt hatte is das man nicht zu oft umsteigen sollte das es passieren kann das das baby ganz dolle bauchaua bekommt mach ganz einfach das wasser richtig heiß und dann klappt das schon!!!!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.11.2007
7 Antwort
Ich habe auch oft Klumpen
In der Flasche auch wenn ich es umrühre dennoch bekommt meine Maus ihre Flasche wie gewohnt weiter, ich nehme Babywita und meiner Maus schmeckt es auch ich habe vorher Aptamil gehabt musste aber dann umsteigen auf Babywita denn meine Hebamme verkaufte es nicht mehr wurde teuer und jetzt nehme ich schon Babywita3
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.11.2007

ERFAHRE MEHR:

wo gibt es milasan 1 in der blechdose?
18.12.2010 | 8 Antworten
von milasan pre auf 1er umstellen?
09.09.2009 | 9 Antworten
Stuhlgang bei Milasan Milch
11.06.2009 | 4 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading