Mit 17 wochen darf er doch schon karottenbrei mittags und griess-milchbrei abends? rei

jannes-maus
jannes-maus
05.08.2008 | 4 Antworten
meine nachbarin meint das sei zu früh für ihn angeblich wird er dadurch zu dick , bzw. sein magn zu gross.. und später will er dann keine karotte mehr .. er ist fast das ganze glas aber ab der hälfte weint er immer ..isst aber weiter

was meint ihr ist es zu früh für ihn ?



Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

4 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
hy
man sollte langsam anfangen ein karottenbrei mittags reicht der darm muss sich erst an dei feste nahrung gewöhnen ab den 6 monat könnte man aber auch ein abendbrei geben
alicia2008
alicia2008 | 05.08.2008
2 Antwort
Ich persönlich halte es auch für zu früh...
... aber ich bin eh Verfechterin: Brei erst nach dem 6. Monat ... Du weißt am Besten was gut ist für dein Kind und wie Dein Kind den frühen Brei verträgt ... Karotten sind allergen, dass weiß heute fast jeder ... Aber dass er später keine mehr essen mag ... das ist nicht wirklich war ... Vielleicht probierst Du ein halbes Glas aus ud gibst ihm zusätzlich ne Milch, tee oder Wasser ... vielleicht ist einfach ein Völlegefühl da, aber wenn Du ihm weiter Brei gibst dann macht er natürlich seine Schnute auf ... Essen ist eine Erziehungssache und am Anfang sind die Eltern für ein gesundes Essverhalten verantwortlich LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 05.08.2008
3 Antwort
Nun, mein Jüngster...
... ist 18 Wochen alt und bekommt schon die 2er Nahrung. Er ist von der PRE und 1er nicht satt geworden!! Hab halt ne Raupe Nimmersatt!! ;-) Seit einer Woche gebe ich ihm immer mal wieder einwenig Karottenbrei zum probieren, scheint ihm aber noch nicht wirklich zu schmecken, zusätzlich bekommt er die Flasche . Mein Grosser bekam damals auch mit 4 Monaten sein erstes Karottenglässchen, allerdings bekam er abends keinen Griessbrei sondern noch die Flasche. Wenn dein Kleiner das gut verträgt würde ich es auch so machen wie du, ansonsten würde ich den Griessbrei weg lassen und ihm lieber die Flasche geben!
Canim01
Canim01 | 05.08.2008
4 Antwort
...........
also meiner ist jetzt 21 wochen und bekommt nachmittag obstbrei und abends träum gut brei von alete die ist mit folgemilch un abends bekommt er bestimmt schon 4 wochen entscheide du selbst was deim spatz gut tutu was nicht er wird sich da schon melden
mukkimaxi
mukkimaxi | 05.08.2008

ERFAHRE MEHR:

würgen bei Karottenbrei
17.06.2011 | 7 Antworten
5 Wochen altes Baby beschäftigen?
14.12.2010 | 4 Antworten
Baby 10 Monate isst Mittags nicht
30.06.2010 | 4 Antworten
wie viel trinken eure kleinen 4 wochen
22.03.2010 | 2 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading