Wann fange ich mit der Breikost an?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
05.11.2007 | 8 Antworten
Meine Tochter ist heute vier Monate alt geworden und seit einer Woche habe ich zuwenig Muttermilch und füttere bei Bedarf mit Aptamil-Fläschchennahrung dazu. Was meint ihr - wann soll ich mit der Breikost anfangen? Ich hatte eigentlich vor, sechs Monate voll zu stillen, was jetzt aber nicht mehr gehen wird ..
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

8 Antwort
brei mahlzeit
den kannst du jetzt schon geben habe ich auch ab den 4 mon gemacht immer abends geben und danach ins bett damit er sich daran gewöhnt
elias-leandro
elias-leandro | 05.11.2007
7 Antwort
breikost
ich würde noch nicht anfangen mit breikost. am besten kannst du anfangen mit 6 monaten. weil bei manche babys ernährungs allergie auftreten kann, wenn du früh anfangst mit breikost. ich hätte mit 6 monaten angefangen
umut0811
umut0811 | 05.11.2007
6 Antwort
Zu "Stillen"
Wachstumsschübe habe ich schon ein paar hinter mich gebracht. Wir haben jetzt den ganzen Oktober gesiedelt und der Stress hat sich eben negativ auf die Milchbildung ausgewirkt. Habe auch oft angelegt und Stilltee getrunken , aber leider dürfte die Zeit vorbei sein. Zum Glück braucht sie meistens nur ein Fläschchen am Abend dazu. Danke für eure Tipps - ich werde es also langsam angehen, vielleicht schmeckt es ihr ja schon! Schlaft gut!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.11.2007
5 Antwort
breikost
ich wollte auch bis zum 6 mon stillen. nur bei mir hats dann grad noch bis zum 4 gereicht. ab dem 4 mon hab ich ihr dann mittags ein gemüsegläschen gegeben. und ansonsten die flasche
nati82
nati82 | 05.11.2007
4 Antwort
....................
ich hab schon vor dem 4. monat meiner immermal wieder ein paar löffelchen frühkarotten gegeben! macht ne schöne hautfarbe und ist sehr gut für einen ordentlichen stuhlgang! muss aber zugeben, nach 4wochen war bei uns mit dem stillen schluss- dann gabs milchfläschen! probier doch mal eins zwei löffelchen, wie deine süße es aufnimmt, ob sie es überhaupt isst und wie sie es verträgt! falls es gut geht kannst du die ration ja täglich erhöhen! lg carmen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.11.2007
3 Antwort
hallo
Ich wollte auch 6 monate voll stillen ging auch nicht ging nur 1 monat leider.. es gibt auch brei nach dem 4 monat das kann dein kind schon essen und gläschen nach dem 4 monat!!!lg
mami07
mami07 | 05.11.2007
2 Antwort
Stillen
irgendwer würde sagen: das gibt es nicht das zuwenig Milch da ist, sie steckt bestimmt in einen Wachstumsschub und du solltest sie so oft anlegen wie möglich, dann stellt die Milchproduktion sich auf den Mehrbedarf ein.... aber rein theoretisch kannst du auch mit Beikost anfangen aber auch da scheiden sich die Geister Ich selbst habe nicht gestillt, habe das aber schon mehrfach von Stillmuttis gelesen. Meiner ist 4, 5 Monate und bekommt immer noch ausschließlich Milch
sam1506
sam1506 | 05.11.2007
1 Antwort
Du kannst
jetzt schon damit anfangen das du ihr mittags etwas anderes gibst. Habe auch in dem alter angefangen. Aber du musst es im großen und ganzen selbst entscheiden wann du deiner maus was zufüttern willst. LG Metti
Metti
Metti | 05.11.2007

ERFAHRE MEHR:

Wann den Lehrern wegen Schwangerschaft
11.05.2011 | 25 Antworten
baby 11 monate - leckere Rezepte
01.04.2011 | 3 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading