Menü zum Weinachten-Kleinkinderfreundlich :)?

aliona
aliona
05.12.2011 | 11 Antworten
hallo, ihr lieben
was macht ihr zu essen zum weinachten? habe kleine tochter und da wirds schwierig mit ente oder gans :( Wienerwürstche haben wir satt jedes jahr zu kochen und rest fällt mir nicht ein....Was kocht ihr so?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

11 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
aliona
aliona | 05.12.2011
2 Antwort
Bei uns gibt es Putenbraten mit Knödeln und Rotkohl.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.12.2011
3 Antwort
bei uns gibts auch putenbraten mit kroketten und blaukraut. hab auch nen sohn von 2 jahren und der isst auch das was wir essen.
larajoy666
larajoy666 | 05.12.2011
4 Antwort
bei uns gibt es rindsfiletmit einem leckeren garniertem gemüse denn bei uns ist ein weihnachtsmenue meistens sehr speziell bisher hatten wir immer einen 5 gänger. denn seine mama/papa sind dabei sein bruder seine oma etc:)
piccolina
piccolina | 05.12.2011
5 Antwort
Hmm, denke, ein Kleinkind kann doch Ente oder Gans mitessen. Bei uns wird es wieder Lende in Medaillons geschnitten geben mit Kroketten oder Röstis und Krautsalat.
Wichtelchen
Wichtelchen | 05.12.2011
6 Antwort
Am Heiligen Abend gibt es wie jeds Jahr Kartoffelsalat und Wiener Würstchen. Am ersten Weihnachtsfeiertag sind wir bei meinen Eltern und da gibt es Gänsebraten, Wildgulasch, Kartoffeln, Spätzle, Rotkohl, Rosenkohl und zum Nachtisch Zitronenspeise. Am zweiten Weihnachtstag sind wir dann bei den Schwiegereltern und da gibt es Gänsebraten, Kalbsbraten, Kartoffeln, Klösse und Gemüse.
Antje71
Antje71 | 05.12.2011
7 Antwort
wie wäre es mal mit Fisch, Kinder und Mann bekommen Ihr heiss geliebten Würstchen und ich habe mir ne leckere Forelle gemacht.
deideria81
deideria81 | 05.12.2011
8 Antwort
Wieso kochst du nicht, was den Erwachsenen schmeckt und lässt die Kleine auch probieren? Wie klein ist sie denn? Musst du noch pürieren? Das geht ja auch mit Fleisch. Wenn nicht, kann man ja auch fürs Kind ein Würstchen bereit halten, ganz unkompliziert. Ich würd nicht sagen, dass sich alle Erwachsenen bei dieser Frage immer nach dem jüngsten Esser richten müssen, man kann ja auch mal die berühmte "Extrawurst" braten ;) Ansosnten sind Aufläufe immer Familientauglich. Oder Sahnekartoffel, die die Großen als Beilage und die Kleinen als Hauptspeise essen. Hier mal ein Rezept für Sahnekartoffeln: http://www.chefkoch.de/rezepte/229071093943568/Rahmkartoffeln.html VLG
sommergarten
sommergarten | 05.12.2011
9 Antwort
Wir haben früher auch immer Kartffelsalat mit Würstchen gemacht. Dieses Jahr mache ich entweder rheinischen Sauerbraten mit Rotkohl und Klößen, gefüllten Truthahn, Rinderrouladen, glasierten Schinken... Genau weiß ich es noch nicht... Lass Deine Kleine doch einfach probieren, Geflügel haben meine auch immer gerne gegessen. Und wenn das absolut nicht geht, mach ihr eine Extrawurst, an so einem besonderen Tag kann das ruhig mal sein... :)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.12.2011
10 Antwort
Ich mache eine Pute. Meine Kinder lieben Putenfleisch. Ich denke, dass das Kinder ab einem Jahr problemlos essen können. An einem der Weihnachtstage gibt es Schweinelende mit Champignons in Sahnesoße und Kroketten. Ist super lecker und das Fleisch ist sehr zart und lässt sich gut kauen.
Noobsy
Noobsy | 05.12.2011
11 Antwort
danke schön für alle antworten, werde was passendes davon kochen
aliona
aliona | 05.12.2011

ERFAHRE MEHR:

Schwiegermutterproblem an Weihnachten
26.11.2010 | 8 Antworten
10 KG bis Weinachten machbar?
28.10.2010 | 12 Antworten
Besonderes Essen für meinen Freund
26.04.2010 | 9 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading