Ich halt die essgewohnheiten von meinem sohn nich mehr aus!

susi_nolan
susi_nolan
04.05.2011 | 30 Antworten
seit monaten das gleiche....er kann alleine essen (mit gabel und loeffel) machts aber nicht! alles muss mit den haenden zermatscht, verschmiert, zerdrueckt werden und wenn ich glueck hab landet ma nen bissen im mund. fuettern darf man ihn auch nicht, denn dann isst er gleich garnix und haut dir den loeffel aus der hand. und weh man sagt ma nimm deine gabel oder loeffel und nich mit den haenden, muss man aufpassen, das man den teller nich an den kopf geschmissen bekommt, oder er ihn vor wut vom tisch schmeisst! ich weis nich mehr was ich machen soll! das kann doch nich immer so weiter gehen! er findets lustig, aber ich kann das nich mehr mit ansehen. essen wegnehmen hab ich auch schon versucht, aber aber das bringt garnix! wer hat nen rat! und auf so sprueche wie "lass ihn doch", hab ich keinen nerv, denn garantiert, haettet ihr an meiner stelle auch die nase voll!
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

30 Antworten

[ Antworten von alt nach neu sortieren ]
30 Antwort
@alexandersmami
sie hat geschrieben das ihr sohn mit löffel+gabel essen kann, es aber nicht mehr macht!ich denke das ist ein kleiner unterschied zu deinem 13monatigem!
mueppi1610
mueppi1610 | 04.05.2011
29 Antwort
...
hab auch so nen spaßvogel, wird in 2 wochen 2 jahre. habe den vorteil, dass sie tagsüber bei der tagesmutter ist, so bleiben also nur frühstück und abendbrot zum rumschweinern. sie isst zum glück ordentlich bis sie halbwegs satt ist, danach versucht sie rumzumatschen. dann nehm ich ihr natürlich immer das essen weg und frag sie, ob sie fertig ist. kommt ein ja, dann ght es händewaschen usw und es gibt danach nicht noch was. bei "nein" ist es schwieriger, da wird weiter angebotenes esen auch genüßlich auf den boden gechmissen und wir haben da so unsere diskussionen... nicht unterkriegen lassen, du kriegst deinen kleinen schon groß ;-)
ostkind
ostkind | 04.05.2011
28 Antwort
@mueppi1610
also für MICH schonmal gar nicht. mein sohn ist 13 monate alt, er isst mit den fingern und es landet noch viel auf dem boden, vor allem, wenns nicht schmeckt oder er satt ist. und als würde sie nicht versuchen, ihm beizubringen, es vernünftig zu machen. sie fragt um rat und du schwafelst. prima :)
alexandersmami
alexandersmami | 04.05.2011
27 Antwort
@susi_nolan
mir würde noch einfallen das du ihm vielleicht viel zu essen anbietest wo er nicht sooooo rummatschen kann wie z.b. bei ner Banane abbeißen, Apfelstücke, Brot in Stücke vorschneiden, und so was das du eine oder 2 mahlzeiten am tag etwas ruhiger hast.
Becki1000
Becki1000 | 04.05.2011
26 Antwort
@alexandersmami
häää? das sollte aber doch für DICH ein argument sein ihm beizubringen wie man es vernünftig macht.
mueppi1610
mueppi1610 | 04.05.2011
25 Antwort
*lacht*
das "andere kinder hungern" argument zieht sicher ganz blendend bei einem 2 jährigen xD prima einwand mueppi...
alexandersmami
alexandersmami | 04.05.2011
24 Antwort
@NatiundStella
wo hab ich denn bitte geschrieben das meiner der liebste ist????? warste auf meinem PROFIL? aber beim essen das man selber zubereitet und teuer ist und manche menschen auf der welt es dringend benötigen macht man sowas nicht.
mueppi1610
mueppi1610 | 04.05.2011
23 Antwort
@NatiundStella
wo hab ich denn bitte geschrieben das meiner der liebste ist????? warste auf meinem PROFIL? aber beim essen das man selber zubereitet und teuer ist und manche menschen auf der welt es dringend benötigen macht man sowas nicht.
mueppi1610
mueppi1610 | 04.05.2011
22 Antwort
@NatiundStella
wo hab ich denn bitte geschrieben das meiner der liebste ist????? warste auf meinem PROFIL? aber beim essen das man selber zubereitet und teuer ist und manche menschen auf der welt es dringend benötigen macht man sowas nicht.
mueppi1610
mueppi1610 | 04.05.2011
21 Antwort
@mueppi1610
ah das ist ja mal ein interessanter beitrag...ich erziehe mein kind so, das es das liebste kind auf erden ist, welches mir nie widerspricht und jedes wort befolgt...sorry, aber das wäre ein wunderkind!!! Ich erziehe mein kind auch gut, und meine tochter 2 jahre hört auch meistens...aber was willst du denn machen, wenn die bockphasen kommen?? Kinder hören halt nunmal nicht immer und gerade beim essen ist es schwierig, da manschen viele kinder und solange sie überhaupt essen wäre mir das egal...und wie gesagt schau in ihrem profil, da steht das alter ihres sohnes!! lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.05.2011
20 Antwort
@mueppi1610
mit verlaub gesagt, deine kommentare sind die einer übermama, die alles kann und weiß, deren kinder die kleinen prinzen und prinzessinen bei hof sind, beim essen und sonst sowieso. was du schreibst hilft nicht weiter. nimm doch mal die nase runter, sonst regnet es bald mal rein. du stellst es so dar, als wäre sie nicht in der lage, ihren sohn zu erziehen. sie hat scheinbar aber nur probleme beim essen, also beschränke dich auf hilfreiche tipps und nicht auf hohles geschwafel, wie graunhaft du es findest, dass es so läuft, wie es nunmal läuft.
alexandersmami
alexandersmami | 04.05.2011
19 Antwort
@NatiundStella
naja das hören hat ja auch was mit erziehung zu tun und wenn das schon beim essen nicht klappt wo denn dann?
mueppi1610
mueppi1610 | 04.05.2011
18 Antwort
So ich als
Leidgeplagte sage Dir trotzdem: LASS IHN! Und ignoriere es! Ich hab hier Kämpfe was Essen angeht durch, das geht auf keine Kuhhaut. Von nicht essen wollen, bis matschen über "Kein Brei, ich will NUR Milch . Und ja ich war schon sehr sehr oft genervt, bis mir mein KA sagte, solange einem Kind Essen angeboten wird, verhungert es nicht. Meine Tochter wird bald 3 Jahre und hat sowas wie Tischmanieren erst seit ca. nem halben Jahr. Vorher sah der Eßtisch nachm Essen aus, als wäre ne bombe in ihrem Teller gelandet. Irgendwann hab ich mir gedacht, Mausi Du kannst mich mal gerne haben, mach Du mal. Und siehe da, sie merkte ihr Gematsche wurde nicht kommentiert, es wurde langweilig und sie griff zur Gabel. Als das dann nach ca. 3 Wochen auch so blieb, gab es zur Belohnung ein Hello-Kitty-Besteck. Und seitdem isst sie richtig manierlich. Okay bei Hofe würde sie der Etikette nicht entsprechen, aber sie ist ja noch nicht mal drei Jahre alt! Versuchs echt mal mit Ignoranz
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.05.2011
17 Antwort
@mueppi1610
naja, es gibt nunmal kinder die halt nicht aufs wort folgen oder meinst du er würde hören?...Wenn er hören würde, würde sie ja damit keinerlei probleme haben!! Um das alter des kindes rauszufinden hat sie ein profil auf das man zugreifen kann, also ich zumindest.... lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.05.2011
16 Antwort
@NatiundStella
wieso schlagen???? aber man kann ihm doch klarmachen das man mit sowas nicht matscht.das ist essen und nix zum matschen mama+papa spielen+matschen auch nicht damit!man sollte das evtl auc h in einem anderen ton formulieren. natürlich weiß ich nicht wie klein der kl mann ist und wie aufnahmenfähig.
mueppi1610
mueppi1610 | 04.05.2011
15 Antwort
@mueppi1610
sorry was ist das denn für ne aussage??? was würdest du dann machen, wenn dein kind meint manschen zu müssen?? willst ihn dann schlagen oder wie, weil du schreibst es würde nur ein mal passieren!??? Sorry aber so überflüssige antworten kann man wirklich stecken lassen, nicht das ich sie verteidigen möchte, aber jedes kind ist anders!!! lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.05.2011
14 Antwort
re
mein kleiner hat das nie so extrem gemacht. Würde ganz konsequent bleiben und ihn nur füttern oder das essen weiter wegstellen wenn er nicht aufhört und gescheit ist. Durfte er das mal ne zeitlang machen das es ihm so schwerfällt damit aufzuhören? denn die kids sind ja so schlau sie wissen wie und was sie machen können.
Becki1000
Becki1000 | 04.05.2011
13 Antwort
hi
wenn du dem keine beachtung gibst und so tust als wäre es normal..versucht er bald andere dinge und das kommt dann alles von alleine!!! Im schulalter essen sie fast alle mit besteck..spätestens mit18 :-)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.05.2011
12 Antwort
!
weiß ja nicht wie alt dein kleiner ist aber schön das er dich schon an der nase rumführt...!bei uns würde mein sohn einmal sein essen zermatschen...wieso kannst du ihm nicht klarmachen wie man vernünftig isst?
mueppi1610
mueppi1610 | 04.05.2011
11 Antwort
schon mal versucht
das einfach zu ignorieren?vielleicht will dein sohn dich auch nur ärgern bzw deine aufmerksamkeit? meine tochter hat auch immer gegessen wie ein schwein, echt...bzw gegessen hat sie kaum nur rumgesaut.ich habe sie gelassen und es nicht beachtet.irgendwann war es vorbei und zwar von ganz alleine ohne stress
florabini
florabini | 04.05.2011

1 von 3
»

ERFAHRE MEHR:

Wer hält Kinder beim Impfen fest?
15.09.2010 | 32 Antworten
wie lange hält der Mittagsbrei satt?
28.02.2010 | 11 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading