Kartoffelsalat

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
05.07.2010 | 11 Antworten
Was macht ihr alles in den kartoffelsalat, bis er fertig ist!

Ich habe jetzt kartoffeln und speck.weiter weiß ich nicht! :-)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

11 Antworten (neue Antworten zuerst)

11 Antwort
@Cyankali
Also ich bin waschechte Schwäbin und bei uns in der Gegend kommt keine Gurke rein, aber das kann Regionbezogen nochmals anders sein. Und der schwäbische zieht auch nicht über Nacht, sondern man isst ihn lauwarm wenn man die Fleischbrühe drüber gegossen hat. Aber ich denke es ist egal wie man ihn macht, schmecken muss er!!!
Widi
Widi | 05.07.2010
10 Antwort
@Widi
oO beim schwäbischen kommt doch noch ganz dünn geschnittene gemüsegurke rein...das ist nämlich auch der einzigste unterschied zwischen schwäbischm und badischem und die schwaben sind da extrem stoltz drauf...ich bin nämlich nach schwaben ausgewanderte badnerin
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.07.2010
9 Antwort
also
badischer kartoffelsalt: pellkartotoffel...heiß schälen und mit heißer fleisch brühe begiesen..dazu hellles öl zhb sonnenblumenöl etwas essig, pfeffer und kleingeschnittene zwiebeln...übernacht ziehen lassen und fertig. ------------------------------------------ westfälischer: kartoffeln kochen erkalten lassen, dazu kleingeschnittene schinkenwurst, gleingeschnittene essiggurken, ein hartgekochtes kleingeschnittenes ei für die selbstgemachte mayo dazu: zwei rohe eigelb die in einer schüssel im heißem wasserbad mit 125ml sonnenblumenöl cremig schlagen..
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.07.2010
8 Antwort
schwäbischen
Kartoffeln, Zwiebeln, Essig + Öl, Salz und Pfeffer und Fleischbrühe Das war´s!
Widi
Widi | 05.07.2010
7 Antwort
hey
Ich mache sozusagen den standard kartoffelsalat, also Pellkartoffeln, fleischwurst, eier, , gewürzgurken.. dann kartoffelsalatmayonnaise und etwas von dem gurkenessig dazu und mit fondor abschmecken!! LG
sexy-sexy-Mama
sexy-sexy-Mama | 05.07.2010
6 Antwort
Hallo
ich mach den immer so; pellkartoffeln, fleischwurst apfel, zwiebel, gewürzgurken plus wasser, scharfen self majo , salz und pfeffer
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.07.2010
5 Antwort
kommt drauf an welche soße!!!
Bayrisch ist nur: Kartoffeln, Gurken und Zwiebeln mit Brühe und Essig halt Anderer: mit majo oder ich mach immer majo und joghurt zusammen da kannst ganz unterschiedlich machen: 1: Kartoffel, Tomate, Mais, saure Gurke, Speck 2:Kartoffel, Zwiebel, saure Gurke, Speck und Apfel 3:Kartoffel, Ei, normale Gurke, Mais, Paprika Würfel 4:Kartoffel: schinken, ei, erbsen, mais Mal ganz anders mit Thunfisch oder hack...dazu rote bohnen und mais....
Ninchen2309
Ninchen2309 | 05.07.2010
4 Antwort
speck mache ich nie rein
ich schütte über die noch heiißen warmen kartoffelscheiben ; gemüse oder fleischbrühe und lasse ihn meistens ein paar std ziehen danach nur noch pfeffer essig öl evtl. noch salz, kräuter zwiebeln, und SCHMAND ich nehme nie majonaise.....
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.07.2010
3 Antwort
Kartoffelsallat. Ich mach den aus Pellkartoffeln.
Neben den Kartoffeln kommt da Fleischsallat, Zwiebel, Mais, Paprika, saure Gurken und etwas Majonaise rein.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.07.2010
2 Antwort
..
fleischsalat? ..eier ??
LiLmum
LiLmum | 05.07.2010
1 Antwort
Das
was da ist... mal mir griechischen Zutaten ... Oder was sonst so im Schrank steht. Den Standardkartoffelsala finde ich zu langweilig... Gurken, Schinken, Mayo, Zwiebeln...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.07.2010

ERFAHRE MEHR:

Klassischer Kartoffelsalat
23.12.2010 | 10 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading