Milch/joghurt mit 1,5% oder 3,5% fett?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
02.06.2010 | 10 Antworten
ich möchte hier bitte keine diskusion starten .. !
ich hätte nur gerne von den mamis dir ihren unter 1jahrigen (meine zwillis sind 8, 5monate alt) auch milch/joghurt geben gewusst was besser ist milch/ joghurt mit 1, 5% oder 3, 5% fett?

danke euch für antworten
danke (fuettern)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

10 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Milch/Joghurt
Hi, also ich glaube, das ist unter einem Jahr eh nicht das Ideale. Ich würde vielleicht Folgemilch und Joghurt aus dem Gläschen nehmen. Was den Fettgehalt der Milch angeht, würde ich sagen, kommt drauf an, wie deine Kurzen gebaut sind. Ich habe auch Zwillis und die KiÄ meinte zu mir, sie könnten ruhig Vollmilch bekommen . LG
fabian180905
fabian180905 | 02.06.2010
2 Antwort
hi
habe da meine hebamme gefragt ... 3, 5 ist besser ... bei babys muss man nicht auf den fettgehalt achten ... also 3, 5 milch nehme ich immer! lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.06.2010
3 Antwort
Also
im ersten Jahr sollte man eigentlich auf Kuhmilch Produkte ganz verzichten, Ausnahme sind die Gläschen die man kaufen kann, denn die sind speziell auf die kleinen Wesen abgestimmt.
Mysti1976
Mysti1976 | 02.06.2010
4 Antwort
Mein
Sohn hatte damals den Jogurt/Pudding von Alete bekommen. Da gibt es so viele verschiedene Sorgen. Jogurt und Grießbrei glaub ich. Weiß jetzt aber nicht ob der mit 1, 5 oder 3, 5% Fett ist. Wenn du "normalen" nehmen willst, würde ich den mit 3, 5% Fett nehmen. Mein Sohn bekommt auch die 3, 5% Kuhmilch zu trinken. Unsere Ärztin meinte auch es wäre ok. Allerdings ist er ja nun schon 2. lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.06.2010
5 Antwort
@Mysti1976
hi, das ist jetzt wieder ganz anders..ändert sich ja alle furz nase lang ... milch unter einem jahr kannst du ruhíg geben wenn in der familie keine allergiegefährdeten sind ... ich habe auch schon mit 5 monaten vollmilch bekommen und ich bin sehr gesund ... obwoh ich mich bei meiner tochter auch erst mit 11 monaten ran getraut habe ... aber meine hebamme und der arzt sagten milch unter einem jahr ist ok..man sollte nur die erste zeit beobachten.. lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.06.2010
6 Antwort
egal
also ich würde sagen du sollst denn fett gehalt nehmen denn du selbst auch essen tust denn sie müssen sich ja mal drann gewöhnen !ich würde beide mal aus probieren wie die klein darauf reagieren ! meine zwei haben gleich die 3, 5 % bekommen und hatten keine probleme damit , sprich bauch weh oder durchfall ! MFG
leony06
leony06 | 02.06.2010
7 Antwort
egal
kuhmilch kannst du geben, solange dein Kind es vertägt. Nur nicht zuviel, da Kindernieren nicht so viel Kuheiweiß verarbeiten können. Der Fettgehalt ist eigentl. egal.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.06.2010
8 Antwort
Wenn Kuh,ilch, dann 3,5% Fett
Kinder haben noch keine Fettscicht in der Haut, vondacher ist die fettreichere Milch angebrachter, später im Grundschulalter oder bei drohendem Übergewicht kannste auf die 1, 5%ige reduzieren. Das gleiche gilt auch für Joghurts LG kuhmilchprodukte kannst Du ab 10 Monaten geben vorausgesetzt in der Familie bestehen keine Allergierisiken. Wenn doch, dann verzichte in den ersten 1-2 Jahren auf Kuhmilchprodukte
Solo-Mami
Solo-Mami | 02.06.2010
9 Antwort
danke euch
meine jungs vertragen joghurt sehr gut hab den beiden immer den mit 1, 5% fett gegeben weil ich den auch esse ... vielen lieben dank euch
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.06.2010
10 Antwort
Hallo
Ich gebe meiner Maus sogar Fastenjogurt mit nur 0, 1% weil sie ansonsten total Sodbrennen davon bekommt, keine Ahnung warum. Auch von den Jogurt-Gläschen von Hipp oder Alete ... Wenn ich ihr normales Naturjogurt gebe, bekommt sie Sodbrennen, auch wenn ich den Abendbrei mit 3, 5% Vollmilch gemacht habe auch von so Aufstrichen wie Philadelphia. Daher lass ich das bis sie mind. ein Jahr alt ist und sie bekommt nur reine Gemüseaufstriche aufs Brot, auf Soja-Basis. Ich würds einfach probieren, siehst dann eh, ob sie es vertragen! lg Carmen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.06.2010

ERFAHRE MEHR:

Joghurt essen?
26.06.2013 | 4 Antworten
Ab wann Joghurt oder Quark?
27.03.2012 | 4 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading