Keine Frage nur eine Feststellung

Honey76
Honey76
21.10.2009 | 23 Antworten
Ich lese hier öfter mal wieder daß Laktoseintolleranz und Kuhmilchunverträglichkeit berichtet wird.
Mal ganz ehrlich, es wundertmich nicht, denn wir Menschen trinken mit der Kuhmilch Artfremde Milch! Habt ihr schon mal ein Tier gesehen, daß an der Zitze oder dem Euter einer Kuh nuckelt?
Also ich noch nicht nur wir Menschen meinen wir können uns Artfremd ernähren und daß dies manchmal zu Reaktionen unseres Körpers kommt ist eingentlich natürlich.
Sorry aber das musste ich mal schreiben.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

23 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
ähm ja...
und was isst bzw trinkst du dann so wenn du dich nicht "artfremd" ernährst?
Sina2108
Sina2108 | 21.10.2009
2 Antwort
stimmt eigentlich
ich persönlich geb meinm kind aber alles was es will und bis jetzt hat sie gegen nichts allergisch reagiert
sweetmama88
sweetmama88 | 21.10.2009
3 Antwort
tolle info ^^
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.10.2009
4 Antwort
@Sina2108
Es geht um artfremde ernährung. Ich sage nicht daß man alles weglassen muss was von Tieren stammt aber die Milch ist einfach ein Nahrungsmittel auf das man eigentlich gute verzichten könnte. Ich habe angefangen mich nach LOGI zu ernähren und statt Milch verwende ich einfach Sahne die zu drei viertel mit Wasser verdünnt wird. Oder hast Du Dich noch nicht gewundert warum Babys keine Kuhmilch trinken dürfen? Wenn nicht, dann google mal nach.
Honey76
Honey76 | 21.10.2009
5 Antwort
Na
endlich mal jemand, der das genauso sieht!!! Bin voll deiner Meinung. Es ist mittlerweile ja schon erwiesen, dass Kuhmilch nicht gesund ist.. Meiner bekommt keine Milch und wir trinken auch keine. LG
luca24
luca24 | 21.10.2009
6 Antwort
@luca24
danke sehr für Deine Unterstützung. Ich weiss daß ich hiermit wieder eine riesen Debatte auslöse, aber das musste einfach mal raus.
Honey76
Honey76 | 21.10.2009
7 Antwort
eine etwas merkwürdige feststellung.....
..... ich habe nämlich auch ne laktoseintoleranz. was also so viel heisst, dass mein körper den milchzucker nicht richtig verarbeiten kann. das enzym spaltet sich nicht richtig in seine einzelbestandteile, sodass man magenkrämpfe, durchfall etc bekommen kann. und wenn jetzt jmd ne pollenallergie hat??? hast dafür auch ne theorie woher das kommen kann???
kinderwunsch86
kinderwunsch86 | 21.10.2009
8 Antwort
@luca24
also esst ihr auch kein käse??? keine schokolade??? oder leberwurst?? oder esst ihr kein müsli mit milch???? oder gibts bei euch auch keine joghurts etc??? ich könnte die liste noch weiterführen...... wenn man lactoseintolerant ist, geht es nicht nur im die reine kuhmilch.... sondern es geht um milchzucker!!! und das ist in sehr sehr vielen produkten.
kinderwunsch86
kinderwunsch86 | 21.10.2009
9 Antwort
@Honey76
hehe und sahne kommt nich von der kuh ne? du isst auch keinen käse? keine schicken tütchen von knorr etc :D die meisten fertigprodukte enthalten milchpulver als bindemittel ;) übrigens... babys dürfen problemlos ziegenmilch trinken ;) is keine lactose drin. aber dennoch artfremd.. hmpf. aber jedem das seine ;) ich mag milch :D *dem milch-fanclub beitret*
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.10.2009
10 Antwort
Hier
nur mal 1 Link.. http://www.zentrum-der-gesundheit.de/milch.html oder http://www.milch-den-kuehen.de/
luca24
luca24 | 21.10.2009
11 Antwort
@kinderwunsch86
ich meine es nicht böse aber überleg doch mal, hab ich auch nie getan undals ich an einem Ernährungsseminar war und habe mich mal näher auch danach erkundigt und habe mich ein wenig schlau gemacht, stimmt es doch. Es gibt viele Allergien auf der Welt und wenn Du Dir mal alle genau ansiehst, wirst Du aber auch feststellen daß der Mensch doch teilweise selber der Auslöser für solche Sachen ist. Schau einfach auch mal bei welcher Kleinigkeit Medikamente verschrieben oder Antibiotika. Wie soll sich da der Körper selber regenerieren oder Immunstoffe bilden können? Aber zu meiner Behauptung, das mit der Milch ist wirklich nachgewiesen. Es gibt auch einen Beitrag der im Fernsehen ausgestrahlt worden ist und zwar bei You Tube unter Gesundheit Milch.
Honey76
Honey76 | 21.10.2009
12 Antwort
@amysmom
bei dem fanclub bin ich dabei.. ich liiiiiiiebe milch, ohne geht gar nicht und während der schwangerschaft musste immer milch im kühlschrank stehen sonst bin ich unausstehlich geworden :-D
Sina2108
Sina2108 | 21.10.2009
13 Antwort
@Sina2108
*g* ich auchhhhh.... bin grad 33. ssw und trinke die ganze zeit sogar die fette milch die eigentlich für meine tochter is *schäm* 3, 8er hmpf. normal habsch die 1, 5er ^^ ohne milch kämsch garnit klar. ohne milch keinen käse, keine schokolade, kein fast-food :D geht ja mal garnit.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.10.2009
14 Antwort
@amysmom
Ich habe niemals behauptet daß ich keine Milchprodukte zu mir nehme, nur es muss in einem gewissen Rahmen liegen. Zur Sahne, sie stammt auch von der Kuh, das ist wahr aber sie ist nachweislich gesünder als Milch da sie viel mehr fettlösliche Vitamne enthällt und ist verdünnt fettärmer als 1, 5% tige Milch. Ziegenmilch ok da ist keine Lactose drin aber gibt es nicht doch auch Menschen die diese aus anderen Gründen nicht vertragen? Jeder darf hier seine Meinung sagen ist ja auch voll ok, deswegen hab ich mich ja auch an dieses Thema herangewagt.
Honey76
Honey76 | 21.10.2009
15 Antwort
@amysmom
du gemeine mutter... kannst deinem kind die schädliche milch doch nicht wegtrinken tzzzz wen schon - denn schon also mal ganz ehrlich ich denke mir immer leben und leben lassen. man kann sich auch verrückt machen, wenn es danach geht darf man gar nichts mehr essen, weil man von allem krank werden kann... habe mal gehört milch macht männer impotent... es gibt immer die neusten der neuen studien...
Sina2108
Sina2108 | 21.10.2009
16 Antwort
@amysmom
Hm...Ich trink auch für mein Leben gern Kuhmilch...Aber da werd ich wohl besser Schwanger und Produziere sie wohl besser selbst. Kann sie ja dann abpumpen, ist auch Billiger und dann fang ich mal an, selbst Käse, Butter, Sahne, Quark, Joghurt und alle anderen Molkereiprodukte herzustellen. Hm...Wieso bin ich da nur nicht eher drauf gekommen. Liegt wohl daran, dass ich seit Jahren 2-3 Liter am Tag davon trinke, eiskalt, heiß, mit oder ohne Kakaopulver. Hm...Und geschadet hat es auch nicht.
Mami_im_Netz
Mami_im_Netz | 21.10.2009
17 Antwort
.......
.....wenn man ne laktoseintoleranz hat, dann ist es schei*egal, ob ich eine scheibe käse esse oder 20. ob ich nur ein stück schokolade esse oder gleich 10 tafeln. und genauso mit der sahne..... ich brauch nur eine sauce essen wo ein klecks sahne drinnen ist. und schon bekomme ich bauchschmerzen.... also das ist dann irgendwie nicht so ganz durchdacht finde ich. aber nun ja.... wenn du der meinung bist, dass man keine intoleranz hat weil man milchprodukte in maßen isst, dann gut. aber es ist nunmal eine allergie. manche menschen haben sie und manche haben glück. das ist genau das gleiche mit zb der glutenallergie..... mein onkel hat sie und muss glutenfreie produkte essen.... er hat die allergie sicher nicht, weil er zu viel brot bzw getreide gegessen hat??!!!
kinderwunsch86
kinderwunsch86 | 21.10.2009
18 Antwort
@ kinderwunsch86
Pollenallergie: Erstmal zuerst: Allergien gibt es schon seit Menschengedenken. Beim Adel vor einigen hundert Jahren galt es als chic, gegen irgendwas allergisch zu sein. aber auch die Ägypter schon berichten davon. 2. Es wird gemussmaßt, dass durch Klimaveränderungen und Verschutzungen von Menschhand verursacht, sich die Pollen verändert haben. Sie werden aggressiver. So dass der Mensch verstärkt auf diese reagiert. Nahrungsmittelunverträglichkeiten: haben auch stark zugenommen. Interessant: Obwohl die DDR ein starker Umeltverschmtzer war, waren dort Allergien etc. seltener als in der BRD. Also müssen wohl mehrere Faktoren zusammenhängen. Die industrielle Verarbeitung der Nahrungsmittel scheint da 1 große Rolle zu spielen....
spicekid44
spicekid44 | 21.10.2009
19 Antwort
@Mami_im_Netz
also mein freund meinte während meiner ss es wäre günstiger sich ne eigene kuh zu kaufen soviel milch wie ich am tag regelrecht "gesoffen" habe... :-)) aber deine geschäftsidee finde ich gut... bin dann dabei ;-)
Sina2108
Sina2108 | 21.10.2009
20 Antwort
@Mami_im_Netz
lol... das is mal ne idee :D mein sohn kommt im dezember zur welt... ich besorg mir schonmal eine molkereianlage *fg*
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.10.2009

1 von 3
»

ERFAHRE MEHR:

Schwangerschaftsfeststellung
06.06.2018 | 9 Antworten
keine frage, Feststellung!
18.08.2012 | 15 Antworten
Keine Frage nur eine Feststellung
24.02.2011 | 19 Antworten
keine frage! feststellung
18.09.2010 | 12 Antworten
keine frage eine feststellung!
01.07.2010 | 24 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading