Welche Kekse?

Mausebär81
Mausebär81
31.08.2009 | 12 Antworten
Nabend,

Unser Zwreg ist ja nun 8Monate und bekommt zwischendurch mal so einen Kinderkeks( Hipp) , ist aber doch eher selten weil er das mit den Stücken noch nicht kann, jetzt sagte ne Freundin man kann auch diese "Löffelbiskuit" nehmen ohne Zucker oben drauf.
Sind die denn besser oder welche nehmt Ihr? Ach ja mit den Reiswaffeln kommt er auch noch nicht klar haben wir versucht, die lösen sich ja auch nicht auf.

LG Tanja
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

12 Antworten (neue Antworten zuerst)

12 Antwort
Keks
Hallo meine ist auch fast 8monate sie mag zwiback ganz arg sie lösen sich wunder bar auf da sie auch noch probleme hat mit den stücken..vorsicht mit brezel meien hat sich schon dan verschluckt..grus
licata
licata | 31.08.2009
11 Antwort
gern geschehen!!
sandrav83
sandrav83 | 31.08.2009
10 Antwort
@sandrav83
dann werde ich mich morgen mal gleich auf den Weg machen zum Bioladen haben gleich einen um die Ecke. Denn wenn es auch ohne Zucker geht, sehr gut !!! Dankeschön
Mausebär81
Mausebär81 | 31.08.2009
9 Antwort
@Mausebär81
ja, die lösen sich auch gut auf! ich hab meine im bioladen gekauft! die sind übrigens auch toll, wenn dein baby zahnt! lg
sandrav83
sandrav83 | 31.08.2009
8 Antwort
@sandrav83
das ist auch ne gute Idee, wo bekomme ich die denn her??? Und lösen die sich auch auf so wie die Kekse?? Er hat das noch nicht so mit den Stücken und schlucken.
Mausebär81
Mausebär81 | 31.08.2009
7 Antwort
löffel bisquit
würde ich aus dem grund schon nicht nehmen, weil die dinger soooo süß sind....dann doch lieber nen milchbrötchen... es gibt auch von "brand" glaub ich sone mini-dinger....weiß nicht wie die genau heißen....sehen aus wie croissants....die haben wir auch ab und zu gekauft.
cupi
cupi | 31.08.2009
6 Antwort
In
den Keksen ist allgemein zu viel Zucker. Probier doch mal einen normalen Zwieback? Am Besten finde ich persönlich die Reiswaffeln. Vielleicht klappt es ja in Zukunft doch noch. LG Denise
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 31.08.2009
5 Antwort
kannst ihm auch dinkelstangen geben.
die lutscht meine süße sehr gerne. und es ist kein zucker drin. finde in dem alter löffelbisquit zu geben, muss nicht sein! lg
sandrav83
sandrav83 | 31.08.2009
4 Antwort
...
löffelbiscuit ist auch eher hart und ist viel ei drin wir fanden damals die alete babykeckse am besten.
caranzo08
caranzo08 | 31.08.2009
3 Antwort
Bei
Schlecker gibt es Löffelbisquits für die Kleinen ohne Zucker oben weis jetzt nicht wie sie heissen, Preis war um nen Euro!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 31.08.2009
2 Antwort
wir haben
sophia in dem alter noch keine kekse gegeben, damit kam sie auch nicht klar. dafür ab und zu mal ein milchbrötchen oder eine wasserbrezel ... jetzt bekommt sie die kekse von alete, mag sie lieber als die von hipp. lg susi
Susi0911
Susi0911 | 31.08.2009
1 Antwort
hi
Meiner ist auch 8 monate und ich gebe ihn auch löffelbiskuit. er kommt da gut mit klar und die werden auch weich wenn sie drauf lutschen. ich nehme die billigen.
sternkinder
sternkinder | 31.08.2009

ERFAHRE MEHR:

ab wann erste mal Kekse etc?
06.01.2012 | 5 Antworten
Ab wann Baby Kekse?
26.06.2011 | 10 Antworten
"Gesunde Kekse"
11.05.2011 | 3 Antworten
Was einer ein Rezept für stillkekse?
29.11.2010 | 2 Antworten
Liga Kekse Sie gibt es noch : -)
02.10.2009 | 3 Antworten
Ab wann Kekse oder Löffelbiskuit?
12.07.2009 | 5 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading