ernährung von frühchen

yve1987
yve1987
20.04.2009 | 8 Antworten
mein kleiner sohn (14 wochen zu früh, 970 gramm und 36 cm jetzt 51cm und 4100gramm und 5 monate alt) wird von der prenahrung nicht mehr satt und \"kommt\" teilweise jede stunde. wann habt ihr angefangen auf andere milchnahrung und gläschen umzustellen?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

8 Antwort
Hallo
mein Sohn kam 16 Wochen zu früh. Wir haben nach 6 Monaten umgestellt . Die Ärzte meinten alle, dass bei Extremfrühchen der Darm ja schon viel früher arbeiten muss und man daher den eigentlichen Termin nicht nehmen braucht. Voraussetzung natürlich, das es keine Darmprobleme gibt oder gab. Unser Sohn hat die Gläschen und den Brei super vertragen und keine Probleme gehabt. Wir haben aber vorher beim Arzt nachgefragt.. Wenn du Fragen hast, melde dich mal. Liebe Grüße
luca24
luca24 | 20.04.2009
7 Antwort
uiii so ein kleiner kämpfer
...mein kleiner wird 4 monate un ich habe auf die 1er nahrung mit 3 monaten umgestellt...und er isst auch manchmal karotten oder brei....... wie das allerdings mit frühchen ist weiss ich nicht aber zum glück hat er ja den hunger .....würde mich mit dem kiarzt beraten...aber normal schon warum nicht? alles liebe kerstin
keki007
keki007 | 20.04.2009
6 Antwort
uiii so ein kleiner kämpfer
...mein kleiner wird 4 monate un ich habe auf die 1er nahrung mit 3 monaten umgestellt...und er isst auch manchmal karotten oder brei....... wie das allerdings mit frühchen ist weiss ich nicht aber zum glück hat er ja den hunger .....würde mich mit dem kiarzt beraten...aber normal schon warum nicht? alles liebe kerstin
keki007
keki007 | 20.04.2009
5 Antwort
uiii so ein kleiner kämpfer
...mein kleiner wird 4 monate un ich habe auf die 1er nahrung mit 3 monaten umgestellt...und er isst auch manchmal karotten oder brei....... wie das allerdings mit frühchen ist weiss ich nicht aber zum glück hat er ja den hunger .....würde mich mit dem kiarzt beraten...aber normal schon warum nicht? alles liebe kerstin
keki007
keki007 | 20.04.2009
4 Antwort
Meine Tochter kam in der 28. SSW
zur Welt! Ich habe ihr angefangen, nach errechneten Termin 4 Monate später, natürlich unter absprache mit dem KA Glässchen zu zu füttern! Rede doch mit deinem KA darüber... GLG und alles Gute, Marion
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.04.2009
3 Antwort
Ich weiß nicht wie
das ist bei Frühchen, aber meine hat recht früh schon die 1 er bekommen! Mit 3 Monaten weil stillen nicht mehr ging! Dann mit 4 Monaten hat sie schon die 2er bekommen
BelMonte
BelMonte | 20.04.2009
2 Antwort
kann nur das von meiner freundin sagen
sie hat angefangen als ihre kleine 5 monate alt war, vom eigentlichen et her gerechnet.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.04.2009
1 Antwort
uiii so ein kleiner kämpfer
...mein kleiner wird 4 monate un ich habe auf die 1er nahrung mit 3 monaten umgestellt...und er isst auch manchmal karotten oder brei....... wie das allerdings mit frühchen ist weiss ich nicht aber zum glück hat er ja den hunger .....würde mich mit dem kiarzt beraten...aber normal schon warum nicht? alles liebe kerstin
keki007
keki007 | 20.04.2009

ERFAHRE MEHR:

Frühchen ssw 31+5 heute geboren
01.07.2010 | 5 Antworten
wie rechnet man bei frühchen?
02.10.2009 | 7 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading