⎯ Wir lieben Familie ⎯

Wie zufüttern bei Frühchen?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
19.03.2009 | 4 Antworten
also hab da ein Problem. Jeder sagt was anderes. Es gibt doch die Gläschen ab dem vierten Mon. Wie mache ich es am Besten meine kleine kam sechs wochen zu früh, hatte aber keine beschwerden bis jetzt. Wann kann ich anfangen ihr die Frühkarotten in dieFlasche zu geben. Und was gibt man sonst noch. HAb keine ahnung.

danke schon mal
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

4 Antworten

[ von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
..
frag doch deine hebamme . ich würde erst mit den Brei zufüttern wie bei einer normalen Geburt. Macht man das schon ab dem 4? Ich hab letztens gelesen, dass man 6 Monate stillt und dann zufüttert. lg ginger
Ginger3
Ginger3 | 19.03.2009
2 Antwort
warum?
wenn dein kind mit der milch zurecht kommt, braucht man doch noch kein gläßchen geben .
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.03.2009
3 Antwort
NIEMALS
Brei oder sonstiges wie Schmelzflocken in die Flasche! Brei immer nur vom Löffel. Wenn sie 6 wochen zu früh kam, würde ich bis zum 7. Monat warten. Das ab 4. Monat Gläsche ist Müll, die wollen Ihr Zeug verkaufen . empfohlen wird erst ab 6. Monat zuzufüttern . bis dahin brauchen sie nix weiter als Milch .
OskarsMummi
OskarsMummi | 19.03.2009
4 Antwort
zufüttern
hi mein kleiner hat schon mit 2monaten sein erstes glässchen bekommen weil er von der milch nicht satt wurde. ich würde mal gucken ob deine kleine vom löffel isst und wenn nicht dann wartest du halt noch paar monate. was auch gut ist um sich an den geschmack zu gewöhnen einfach karotten saft mit milchnahrung zu mischen.
mutter1
mutter1 | 19.03.2009

ERFAHRE MEHR:

wie rechnet man bei frühchen?
02.10.2009 | 7 Antworten
Frühchen nicht gleich dumm!
10.09.2009 | 19 Antworten

Ähnliche Fragen finden

×
×
Mamiweb - Startseite

Forum

Magazin


×

Login

oder

Noch kein Mamiweb-Mitglied?
Mitglied werden
x