Wo ist der unterschied zwischen einer Geburts- und Abstammungsurkunde?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
06.05.2008 | 8 Antworten
Habe nur eine Abstammungsurkunde bekommen.Aber die Behörden verlangen doch immer eine Geburtsurkunde.Sind beide Dokumente wichtig oder reicht mir auch die Abstammungsurkunde, kann ich die als Kopie verschicken oder soll ich die andere Urkunde auch beantragen?

Danke schon im voraus für die Antwort:-)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
frag ich mich auch
ich hab für meine hochzeit extra eine abstammungsurkunde haben müssen und auf der stand wort für wort das gleich wie in meiner geburtsurkunde. nur das obendrüber was anderes stand.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.05.2008
2 Antwort
urkunden
ich glaube, dass sind beides die selben urkunden. nur, dass es offiziell abstamungsurkunde und im volksmund geburtsurkunde heißt. auf jeden fall hab ich immer eine kopie der abstammungsurkunde abgegeben ...
Supermami86
Supermami86 | 06.05.2008
3 Antwort
******
Ich glaube die Abstammungsurkunde ist eine erweiterte Form der Geburtsurkunde und diese brauch man wenn man heiraten will. Bin mir aber nicht mehr ganz sicher. LG
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.05.2008
4 Antwort
hallo!
bei der abstammungsurkunde stehen evtl. änderungen wie namensänderungen, adoption etc. drin. bei der geburtsurkunde stehen "nur" die geburtsdaten drin, ohne irgendwelche späteren änderungen.
schnecke82
schnecke82 | 06.05.2008
5 Antwort
das ist doch das gleiche oder?
also ich hab überall die abstammungsurkunde hingeschickt in kopie. bzw hab auch noch für diverse anträge andere zweckgebundene geburtsbestätigungen vom standesamt bekommen. lg
Lassome
Lassome | 06.05.2008
6 Antwort
Abstammungsurkunde
Hallo, also wir haben ja 2 adoptierte Kinder. Haben von beiden Geburtsurkunde und Abstammungsurkunde. In der Geburtsurkunde stehen mein Mann und ich als Eltern drin. Die ist also für den "Normalgebrauch"! In der Abstammungsurkunde stehen die leiblichen Eltern drin - von denen das Kind "abstammt" mit dem Vermerk das sie duch uns adoptiert wurden und von uns den Namen übernommen haben. Die braucht man - glaube ich - nur wenn man heiraten will um sicherzustellen das man nicht irgendwie doch miteinander verwand ist. Wow ich hoffe ich hab das jetzt verständlich erklärt. LG
chantal-mausi
chantal-mausi | 06.05.2008
7 Antwort
Abstammungsurkunde
Das ist genau das gleiche wie iene Geburtsurkunde!Da haben sich manche Politiker mal wieder entschieden was neues zu machen damit sie dafür wieder Geld verdienen!Habe mich auch aufgeregt, weil wo wir letztes Jahr geheiratet haben mussten wir das alles neu beantragebn und da habe ich mal nachgefragt warum das jetzt eine Abstammungsurkunde ist.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.05.2008
8 Antwort
hey,,,,
ihr benötigt bei der heirat immer neue unterlagen . weil ja sonst eventuelle änderungen da nicht drin stehen, ist also keine gemeine idee der politiker, sondern nur eine möglichkeit gegen scheinehen oder nicht gültige ehen im voraus zu begegnen und das dann zu verhindern.
schnecke82
schnecke82 | 06.05.2008

ERFAHRE MEHR:

Unterschied von Tee- und Milchsauger?
13.09.2013 | 4 Antworten
Geburts Einleitung Wichtig Frage
25.09.2012 | 9 Antworten
geburts einleitung am et
04.02.2011 | 12 Antworten
unterschied zwischen hirse und couscous
09.12.2010 | 5 Antworten
Unterschied zw HIV-1 und HIV-2
24.10.2010 | 11 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading