Thrombosespritzen noch weiter nehmen?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
03.09.2014 | 19 Antworten
mal ne frage vll ist ja wer vom fach hier ... hatte letzten mittwoch meine knie op und alles verlief gut, ich bekam krücken und sollte 1woche teil belasten und ab der 2ten woche voll. für zuhause bekam ich 10 spritzen mit. seit sonntag laufe ich jetzt aber schon ohne krücken, seit montag fahre ich wieder auto und ausser das ich das knie noch nicht so biegen kann sprich- trepp runter geht nur stufe für stufe- laufe ich den größten teil des tags rum und lege das bein eigentlich nur abends hoch. jetzt frage ich mich ob ich die spritzen noch nehmen soll bzw muß, hab heut leider versäumt beim arzt an zu rufen und meist erreicht man da eh keinen ... 4 stück hab ich noch und ich frage mich ob es nachteilig sein kann wenn ich sie weiter nehme obwohl ich mich ganz normal bewege wegen blutungsneigung usw, kann mir einer was dazu sagen?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

19 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
schaden wird es dir nicht, aber wenn du dich soviel bewegst kannst du sie auch weglassen :-) wieviel einheiten musst du denn spritzen?
tate
tate | 03.09.2014
2 Antwort
Ganz ehrlich muss ich sagen würde ich morgen beim Arzt anrufen und nicht damit "spielen". Insofern die heutige Injektion noch aussteht, würde ich sie nehmen - nur zur Sicherheit. So ne Thrombose ist nicht ganz Ohne.
xxWillowXx
xxWillowXx | 03.09.2014
3 Antwort
@tate hab mono embolex 300i.e. mitbekommen, 0, 3ml ... im prinzip kommts ja auf die 4 spritzen nicht an aber hab mich schon gefragt obs einem auch zum nachteil werden kann :-D
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.09.2014
4 Antwort
@tate 3000 i. e natürlich, da fehlte ne null :-D
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.09.2014
5 Antwort
@xxWillowXx sie bekommt nur ne prophylaxe wegen der op…das ist anders als wenn man scho ne thrombose etc. hatte. ich habe auf der chirurgie gearbeitet und bei mobilisation wurden die einheiten verringert und danach die spritzen gestoppt. man strebt eher an, dass der patient sich mehr bewegt statt die spritzen länger zu injizieren ...
tate
tate | 03.09.2014
6 Antwort
auf jeden fall weiter nehmen!!! muss selber durch eine gerinnungsstörumg spritzen und wenn der arzt dir 10 spritzen gibt spritz weiter.. es kann sicj trotz dem ein trombus bilden weil du eber es noch nixht ganz bewegen kannst ... ... und fals du absetzen willst vorher auf jedenfall mit dem arzt abklären ... !!!
Lawinja
Lawinja | 03.09.2014
7 Antwort
@fluffy81 ne eigentlich keine nachteile…ausser dass du mehr zu blauen flecken neigen kannst. aber nachteile in dem sinne nicht :-) ich würde einfach etwas aufpassen, dass du dein knie nicht sofort zu sehr belastest, so dass du plötzlich wieder mehr liegen musst. nur soviel es wirklich geht..
tate
tate | 03.09.2014
8 Antwort
@tate Ich möchte/wollte damit ja nicht sagen, dass sie die ganzen Tage noch spritzen sollte ;) Ich persönlich würde es nur mit dem Arzt direkt abklären, denn über's Internet könnte "Fremde" bisschen schlecht einschätzen, wie es ihrem Knie wirklich geht :o Ich mein das keinesfalls böse oder so
xxWillowXx
xxWillowXx | 03.09.2014
9 Antwort
moment. eine prophylaxe kann man NICHT mit einer verdünnungstherapie bei gerinnungsstörung gleichsetzen… durch die allgemeine mobilisation wird der blutkreislauf angekurbelt. da wird auch das knie durchblutet, obwohl sie es noch nicht ganz durchstrecken kann. es geht um die bewegung im allgemeinen ...
tate
tate | 03.09.2014
10 Antwort
@tate ja da bin ich vorsichtig, die arzthelferin war montag auch etwas erstaunt als ich ohne krücken zum nachgucken kam und der arzt hat auch gleich die fäden gezogen, hab jetzt nur noch stripes drauf und ich bin baff das es so schnell ging, wurde ja doch einiges gemacht, lege es zwischendurch immer mal kurz hoch wenn ich eh sitze aber schmerzen hab ich absolut keine, etwas gerötet sind jetzt nur die schnittstellen und druckempfindlich und es juckt wie die pest :-D
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.09.2014
11 Antwort
@xxWillowXx ja, da hast du recht! wer weiss wer einem irgendwelche tipps gibt. das habe ich auch schon oft erlebt ;-)
tate
tate | 03.09.2014
12 Antwort
@fluffy81 kauf dir ein gutes narbenöl mit rosen-und hagenbuttenkernöl drin! nach zwei wochen würde ich dir ne narbenentstörung empfehlen…das wirkt manchmal wunder :-)
tate
tate | 03.09.2014
13 Antwort
@tate das weis ich auch das ed nicht das göeixhe ist aber ich finde es falsch hier zu sagen ja setz ab ... und dann passiert was und keiner will schuld sein find sowas sollte immer mit dem arzt abgeklärt werden und besonders wenn sie nur noch 4 tage hat mein gott dann spritzt man doe eben noch und gut ist ... das dauert ja keine std wo man keine zeit für hätte und für paar tage würde ich lieber weiter sprotzen zumal ohne absprache mit dem arzt man sowieso nicht einfach Medis absetut.. egal was es für welche sind ...
Lawinja
Lawinja | 03.09.2014
14 Antwort
@tate ok werd ich morgen mal nach suchen :-) muß mir ja auch noch die kg termine geben lassen damit das mit dem beugen wieder klappt, wir haben ne wendeltreppe in der wohnung und es nervt doch wenn man da als wie nen 1jähriger runterläuft :-D hoch geht ja aber runter dauert :-D
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.09.2014
15 Antwort
@Lawinja du hast recht. ich hab da einfach andere ansichten zu dem thema, aber unterm strich stimmt das was du sagst :-)
tate
tate | 03.09.2014
16 Antwort
@tate meine hauptfrage war ja nicht ob ich sie absetzen soll sondern ob es für mich unter den gegebenen umständen nachteile wegen der blutungsneigung geben kann und die hast du mir beantwortet :-) deswegen denk ich braucht sich keiner sorgen machen mehr wollt ich ja garnicht wissen :-D
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.09.2014
17 Antwort
@fluffy81 jup, problem erledigt :D hab da einfach wiedermal zuviel geschrieben ;-) gute besserung weiterhin!
tate
tate | 03.09.2014
18 Antwort
@tate ne ich fands hilfreich :-) danke :-)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.09.2014
19 Antwort
wenn du wieder läufst brauchst du die spritze nicht mehr. hatte auch ne op und konnte am tag danach nur wenig laufen wegen rücken aber hab ab da keine mehr genommen wo ich wieder aufstehn konnte. ab und zu paar schritte gelaufen und dann wieder hingelegt
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.09.2014

ERFAHRE MEHR:

wie oft kann ich paracetamol nehmen?
10.06.2014 | 11 Antworten
Wieviel für Kinderbetreuung nehmen?
24.01.2014 | 23 Antworten
abends Hustensaft nehmen?
21.06.2013 | 3 Antworten
Welche Babynahrung nehmen?
08.07.2012 | 20 Antworten
utrogest nehmen oder nicht?
14.08.2011 | 5 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading