wollte mal fragen wie habt ihr euren 40 (30) .geburtstag gefeiert ?ß

3fachmama35
3fachmama35
27.03.2014 | 21 Antworten
diese Jahr werde ich 40 jahre alt und bin nun am überlegen wie ich den verbringe , da ich oft meine Spässe an runden geburtstagen meiner bekannten getrieben habe warten nun alle nur darauf sich rächen zu dürfen , ich bin mir aber gar nicht sicher ob ich eine feier machen möchte da es dann wahrscheinlich um die 40-50 gäste

jetzt wollter ich mal von euch wissen wie ihr diesen tag verbracht habt , gern auch euren 30 geburtstag sind ja hier doch nicht so viele um die 40 jahre alt
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

21 Antworten (neue Antworten zuerst)

21 Antwort
ja wir würde auch ein kurzurlaub vorschweben nur mit 3 kindern nicht gerade billig und babysitter kommt bei unserer famile nicht in frage da keiner mit meinem behinderten sohn klar kommt t
3fachmama35
3fachmama35 | 29.03.2014
20 Antwort
sorry hatte besuch deswegen erst heute meine antwort habe leider ende oktober geburtstag könnte es fast mit halloween verbinden so ungefähr
3fachmama35
3fachmama35 | 29.03.2014
19 Antwort
mein partner wurde letztes jahr 30 :) da wir beide nicht die menschen sind, die gerne im mittelpunkt stehen, sind wir mit meiner tochter 10 tage in ein 5 sternehotel in die türkei geflogen und haben schöne ausflüge gemacht :) haben es sehr genossen alleine zu sein und schön entspannen statt stress mit bewirtung etc.
pueppi_maus4
pueppi_maus4 | 28.03.2014
18 Antwort
Ich bin auch nicht so der Geburtstags - im Mittelpunkt steh Typ. Deshalb werde ich an meinem 30. Geburtstag mit meinem Mann weg fahren. Ich liebe es zu flüchten:) Ganz sicher ist noch nicht, ob es ein Wellnesswochenende oder der Süden wird! Ich finde Geburtstage, an denen man selbst nur bewirtet anstrengend.
Elsa84
Elsa84 | 28.03.2014
17 Antwort
Meinen 30. haben wir als Art Bottle-Party gefeiert. Jeder brachte was mit, eingeladen haben wir nicht explizit. So konnte kommen wer will und wir brauchten nur Räumlichkeiten planen. Hatten da den Partykeller einer Bekannten. Den 40. habe ich dann gar nicht gefeiert. Ich hasse es, wenn man von einem "Geburtstagskind" an dem Tg, an dem man es feiern will, Bewirtung und Programm erwartet. Derjenige, der Geburtstag hat, sollte sich doch verwöhnen lassen und nicht in der Bringpflicht sein. Ich feiere meine Geburtstage also grundsätzlich nicht. Mal sitzen wir zusammen und trinken einen Kaffee oder wir gehen essen, aber so richtig geplant wird nichts und alles bewegt sich im allerengsten Familienkreis. Finde ich persönlich viel schöner, aber ist auch Ansichtssache.
Moppelchen71
Moppelchen71 | 28.03.2014
16 Antwort
..es gibt hier auch ü40erinnen ;)) Vor zwei Jahren habe ich meinen 40. gefeiert - habe einmal mit der ganzen Familie gefeiert. Ganz klassisch mit allen daheim mit essen und so. Das Wochenende darauf habe ich mich anfangs unbeliebt gemacht und sonntags zum Brunch NUR meine Freundinnen eingeladen! Ohne Kinder und ohne Männer!! . Wie gesagt waren einige zunächst pikiert . ABER: es sollte ja "nur" ein Brunch werden, doch die letzten gingen dann am frühen Abend ;)) und es waren a l l e begeistert. Wir konnten uns endlich mal in aller Ruhe unterhalten. Und haben ausgemacht, dass wir das wiederholen. Habe in einem Bistro/Cafébar gefeiert. Waren 18 Frauen und ich hatte 3/4 der Cafébar gebucht. Hatte vorher mit der Inhaberin genau abgesprochen was es gab . Da ich in ener Stadt wohne war es natürlich nicht ganz so günstig .
meine_Kleine
meine_Kleine | 27.03.2014
15 Antwort
Haben eine städtereise gemacht.hatte keine zeit & kraft um grossen Geburtstag zu organisieren VL wenn ich 33 o 35 werde denn dann kommen auch 40 oder mehr Gäste zum.
crispy1984
crispy1984 | 27.03.2014
14 Antwort
@3fachmama35 für große parties stellen wir immer ein zelt/pavillion auf, grillen, machen buffet , fassbier, lagerfeuer, etc. das ist immer urgemütlich und dabei finanzierbar. allerdings nur was für milde tage...
ostkind
ostkind | 27.03.2014
13 Antwort
bei mir ist ganz praktisch das mein papa und ich immer gleich runden ich hab im juni und er im juli ich wurd 30 und er 60 haben zusammen gefeiert so ist die familie schon mal versorgt und wir teilen uns die kosten er noch freunde und bekannt und ich noch und passt ich find familienfeiern immer besonders man sieht sich immer seltener weil alles immer größer wird
blaumuckel
blaumuckel | 27.03.2014
12 Antwort
@3fachmama35 Das war auch als Spaß gemeint. Ich habe Deine Frage anders verstanden, eben nicht so, dass Du wissen willst, wo man preisgünstig feiern kann. Aber egal, mal schauen, was sich findet. Wann hast Du denn Geburtstag, also zu welcher Jahreszeit? Im Frühling/Sommer könnte man draußen irgendwo grillen/Picknick am Badesee machen oder so etwas in der Art. Im Herbst/Winter ist das ganze dann schon etwas schwieriger...
andrea251079
andrea251079 | 27.03.2014
11 Antwort
ich hätte gerne an meinem 30. geburi in meinem garten mit meinen freunden gefiert. mein mann wollte mit seiner band spielen. wir hätten lichterketten aufgehangen, gegrillt, gegessen und getrunken und natürlich gequatscht und spaß gehabt :D aber leider wurde aus gesundheitlichen gründen alles abgelblasen und ich saß deprimiert zuhause und zog mir die decke weit über den kopf ;-)
tate
tate | 27.03.2014
10 Antwort
ich hatte zu meinen 30. nen große krise und jeden mit prügel gedroht, der an dem tag auch nur irgentwelche andeutungen über meinen gebi machte. bis abend hat das auch gut geklappt, dann hat eine beste freundin per "kurier" . ich glaub zu meinem 40. brauch ich dann professionelle hilfe...
ostkind
ostkind | 27.03.2014
9 Antwort
@andrea251079 es geht gar nicht um die rache der anderen sondern ich will an dem tag mir keinen stress machen nur wenn man mit 50 gästen rechnen muss ist eine kneipe nicht gerade billig deswegen suche ich nach einer netten etwas preisgünsten methode beide kombinieren zu können
3fachmama35
3fachmama35 | 27.03.2014
8 Antwort
Ich muss vielleicht noch anhängen dass ich an nem montag 30 wurde...das ganze jahr über hab ich gedacht "oh Gott wer will schon an nem montag an ne Party..." aber der montag mittag in der Therme war der hammer, kaum menschen und KEINE kinder
Nayka
Nayka | 27.03.2014
7 Antwort
@Doris26 ich bin auch letzten dez 30 geworden Mein mann hat sich extra frei genommen, hat mir aber nix gesagt und am morgen das haus wie immer verlassen. als dann die Kids ausm haus waren hat er an der Tür geklingelt und mich überrascht. Er fur dann mit mir in die Therme, wo er n valentines Special mit Whirlpool und doppel massage gebucht hat, war echt schön! und abends dann mit meinen Schwiegereltern und den kindern Raclette essen. das war das beste, ich bin nämlich neben den schwiegis die einzige, die käse mag, drum bekomm ich das total selten. ich hatte n tollen tag!
Nayka
Nayka | 27.03.2014
6 Antwort
Nun sei mal kein Spielverderber und gönne den anderen ihre kleinen Racheakte Zu meinem 30. Geburtstag hatte ich eine kleine Location angemietet und Familie und Freunde eingeladen. Da haben wir ein bisschen was getrunken und getanzt. Nullen werde ich wohl nie wieder, da ich jetzt jedes Jahr 28 werde
andrea251079
andrea251079 | 27.03.2014
5 Antwort
ich hatte im dezember meinen 30iger. ich bin nur mit meinem schatz an dem abend zum mexikaner essen gegangen und anschließend ins kino und danach noch in eine cocktailbar. mit meinen freundinnen bin ich eine woche später dann ins partyhouse gegangen . meine mama hat für mich am nächsten tag mittag lecker gekocht und mit einen kuchen gebacken. an diesem nachmittag sind dann auch meine schwester gekommen. war ein gemütlicher nachmittag. also ganz entspannt. ich mag den trubel nicht wenn ein runder geburtstag ist. das liegt aber warscheinlich auch daran das ich nicht so gerne im mittelpunkt stehe
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.03.2014
4 Antwort
Ich hatte keinen Eingeladen, es kam auch keiner hab den allso ganz normal verbracht.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.03.2014
3 Antwort
Ich hatte niemanden eingeladen, wer kam der kam. Hatte genug zum essen und trinken im Haus und bis abends war dann doch die Bude voll ;)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.03.2014
2 Antwort
Mein mann hatte letztes jahr 30. Und wir hatten ein Spanferkel bestellt und gemütlich zusammengesessen im hof, war im Hochsommer. Ich werd nächstes jahr 30 und bin am überlegen, ob ich ne 80er oder 90er party mache. Essenstechnisch weiß ich noch nicht was ich mache. Würde gerne mal draußen feiern, hab aber im November Geburtstag
Steff201185
Steff201185 | 27.03.2014

1 von 2
»

ERFAHRE MEHR:

Nimmt ihr was mit in den Kiga-Geburtstag
25.10.2013 | 19 Antworten
Hochzeit - wie habt ihr gefeiert?
04.02.2011 | 11 Antworten
Hochzeit, wie habt ihr sie gefeiert?
20.12.2010 | 23 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading