Sagt mal stimmt das

2fach-mama
2fach-mama
04.12.2013 | 15 Antworten
Es gibt ja die Eisprungrechner im Netz wo man seine fruchtbaren Tage ausrechnen kann - nun steht da ja meistens zbs 3. 4. eher mädchen, 5. 6. eisprung und 7. 8. eher jungs - nun stimmt das wirklich das man am anfang von eisprung eher ein mädl bekommt und zum schluss hin mehr nen jungen oder ist das nur hin und hergerede???
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

15 Antworten (neue Antworten zuerst)

15 Antwort
nein kann ich mir nicht vorstellen. das stimmt schon deshalb nicht, weil das männliche Spermium fürs Geschlecht zuständig ist. Die weibliche Eizelle hat ein X und das Spermium ein X oder Y und je nachdem welches mit der Eizelle verschmilzt, hat man bei XX dann ein Mädchen und bei XY einen Jungen ;-) Und ob das weibliche Spermium langlebiger ist aber das männliche schneller... ich glaub nicht dass man das Geschlecht wirklich effektiv durch den Zeugungszeitpunkt beeinflussen kann. Da spielen zu viele Faktoren mit. Der einzig sichere Weg das Geschlecht zu bestimmen, ist und bleibt das Reagenzglas ;-) LG Carmen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.12.2013
14 Antwort
Es stimmt zum Teil. Aber allem voraus: Der Eisprungrechner geht nach einer rein mathematischen Wahrscheinlichkeit Deines ES aus. Tatsächlich KANN Deinn ES sich etwas nach vorn oder hinten verschieben. Das könnten 1-2 Tage, aber auch 5-6 Tage Verschiebung sein. Genauer köntest Du Deinen ES mit Ovulationstests bestimmen. Die Eventualität, das Geschlecht mit dem Zeugungszeitpunkt zu beeinflussen, besteht darin, dass weibliche Spermien langsamer, dafür langlebiger sind. 2 Tage vor dem tatsächlichen ES Sex, bedeutet, dass es wahrscheinlicher ist, ein Mädchen zu zeugen, weil unter den noch lebenden und befruchtungsfähigen Spermien, die Anzahl der "Mädchen" höher ist. Damit steigt dann also auch die Wahrscheinlichkeit, dann ein Mädchen zu zeugen. Es ist aber trotzdem absolut offen, dass es auch ein Junge werden könnte, denn nur weil mehrheitlich Mädchen da sind, kann dennoch einer der wenigen Jungen den Treffer landen. Ab ES, bis 2 Tage danach, wird es dann eher ein Junge, weil die "Jungen" einfach schneller sind und damit eher an der EZ ankommen. Allerdings müssen alle Spermien, die auf der Suche nach der EZ sind, einen weiteren Reifeprozess abschließen, der es ihnen erst ermöglicht, mit der Eizelle zu verschmelzen. Das nennt man Kapazitation. Dabei löst sich der Überzug am Kopf des Spermium auf, so dass bestimmte Eiweiße im Kopf des Spermium aktiviert werden. Erst nach diesem Prozess, kann EZ und Spermium verschmelzen, da ihre Oberflächenbeschaffenheit aufeinander passt. Sind also noch so viele "Jungen" an der EZ, die allerdings den Reifungsprozess noch nicht abgeschlossen haben, kann immer noch ein "Mädchen", das diesen Prozess bereits abgeschlossen hat, gemütlich daher geschlendert kommen und vor hunderttausenden "Brüdern" elegant das Ei knacken. Wie gesagt, es sind nur Chancen, die höher sind. EIne Garantie zum Wunschgeschlecht ist das nicht.
Moppelchen71
Moppelchen71 | 05.12.2013
13 Antwort
@mami0813 Ne, klar, ist ja auch nur ne Tendenz, also mit einer geringen Prozentzahl wahrscheinlicher als das andere ;) Muss nicht heißen dass 3 Tage vor ET automatisch Mädchen bedeutet ;)
Zenit
Zenit | 04.12.2013
12 Antwort
@Zenit Wir hatten nur einmal und das war min 2-3 Tage VOR et... Also wie gesagt daher hätte es ein Mädchen sein müssen!!! Nope ????
mami0813
mami0813 | 04.12.2013
11 Antwort
ach das ist doch quatsch. das kann man nicht ausrechnen was es wird ... ich halte das für ein gerücht!
PapaMITherz
PapaMITherz | 04.12.2013
10 Antwort
Also ich hab bei der ersten SS nur am ES Tag geherzelt, und da ist ein Junge bei rausgekommen. Jetzt hab ich über die ganze Zeit verteilt geherzelt. Also is alles offen. Wenn man mehrmals in der ES Zeit herzelt, dann weiß man ja später nicht welcher "Schuss" der Treffer war... Das liegt am Gewicht und an der Überlebensfähigkeit: Mädels-Samen sind schwerer, aber überleben länger in Mamas Bauch, deswegen tendenziell eher 3-4 Tage vor ES ne größere Wahrscheinlichkeit. Jungs-Samen sind schneller aber überleben nicht ganz so lang wie die Mädels...
Zenit
Zenit | 04.12.2013
9 Antwort
Nein ! Also keine Ahnung aber ICH hab nen jungen das dürfte garkein Kind geworden sein und wenn überhaupt dann danach nur ein Mädchen!!!!
mami0813
mami0813 | 04.12.2013
8 Antwort
@2fach-mama dann daumendrück! egal was wird!
keki007
keki007 | 04.12.2013
7 Antwort
@keki007 Naja weist wenn das wirklich stimmt
2fach-mama
2fach-mama | 04.12.2013
6 Antwort
@JACQUI85 ;-)
keki007
keki007 | 04.12.2013
5 Antwort
gg..ja weil ich 3 jungs hab....hätt ich das blos vorher gwusst gg
keki007
keki007 | 04.12.2013
4 Antwort
@keki007 Wieso den ???
2fach-mama
2fach-mama | 04.12.2013
3 Antwort
@keki007 gesexelt muss ich mir merken...
JACQUI85
JACQUI85 | 04.12.2013
2 Antwort
na da hab i ja 3 mal voll ins schwarze gesexelt lol
keki007
keki007 | 04.12.2013
1 Antwort
keine Ahnung, aber ich sage mir, egal was es ist, hauptsache gesund
JACQUI85
JACQUI85 | 04.12.2013

ERFAHRE MEHR:

Stimmt das?
25.06.2010 | 17 Antworten
*Das Gefühl etwas stimmt nicht*
27.11.2009 | 12 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading