kompletter Neuanfang

abc-katze08
abc-katze08
15.01.2013 | 9 Antworten
habt ihr das schon mal gemacht? bei mir läuft einfach seit ca. 2 jahren alles schief, aber das so richtig.ich bin voll berufstätig und habe noch einen 400 € job, einen sohnvon 4jahren und 2 katzen. ich bin alleinerziehend und der papa wohnt ein ort weiter (betufsrecht alle 14tage).es nervt mich alles egal was ich mach es läuft schief.meine beziehung, ist gescheitert weil ich/wir andauernd arbeiten waren oder uns um meinen sohn gekümmert haben. wir wollen es vielleicht noch mal probieren, ist nicht der spa vom kleinen. er zieht allerdings zum 1.6 nach Saarbrücken. seid dem junior da ist sind meine freunde aufs Minimum geschrumpft, meine eltwrn kann ich vergessen.also eigentlich hält mich nur der job hier.aber einen Neuanfang irgendwo anders, ich müsste ja min. 2 monate Zuhause bleiben damit junior sich datan gewöhnt. oder ?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

9 Antworten (neue Antworten zuerst)

9 Antwort
Ich habe das schon einige Male hinter mir. Wenn Dir ein Ortswechsel dabei hilft eine neue Lebenseinstellung zu gewinnen, ist es einen Versuch wert. Bei mir haben die ganzen Umzüge nicht viel bewirkt außer Stress.
Kristen
Kristen | 15.01.2013
8 Antwort
wenn dich da nichts mehr wirklich hält...und du dir alles genaustens überlegt hast, warum nicht?! du solltest dir aber zu 100% sicher sein neu anfangen zu wollen... ich persönlich wollte/musste es noch nie.
piccolina
piccolina | 15.01.2013
7 Antwort
ist ja nicht schlimm
abc-katze08
abc-katze08 | 15.01.2013
6 Antwort
Ach so, tschuldige dann hab ich das falsch verstanden.Klang für mich so als ob du mit ihm nach Saarbrücken ziehen wolltest.Sorry.
melanie0707
melanie0707 | 15.01.2013
5 Antwort
@melanie0707 wir sind nicht mehr zusammen, er würde gernees noch mal probieren.ich bin mir nicht so sicher ob ich es will, da er einiges an sch.. gemacht hat
abc-katze08
abc-katze08 | 15.01.2013
4 Antwort
oh ne also nach Saarbrücken würde es eh nicht gehen.ich zieh nicht mit ihm mit.ich würde einen kompletten Neuanfang machen ganz woanders.
abc-katze08
abc-katze08 | 15.01.2013
3 Antwort
Also wenn du wirklich nichts merh hast was dich an deinem jetzigen Zuhause hält, dann würd ich den Schritt auch wagen.Vorrausgestzt du bist dir wirklich sicher was die Beziehung mit deinem Freund angeht. Du kannst dich ja jetzt schon mal in Saarbrücken erkundigen wie es mit nem Kindergarten Platz für deinen Sohn aussehen würde, und dich evt nach einem neuen Job umschauen. Über leg es dir nochmal ganz in Ruhe, sprich mit deinem Freund nochmal gemeinsam darüber, und sicher wirst du diepassende Entscheidung für dich und deinen Sohnemann finden. Ich wünsch dir alles gute und viel Glück für deinen weiteren Weg
melanie0707
melanie0707 | 15.01.2013
2 Antwort
wie hast du das finanziell gemacht, wollte wohl so viel wie möglich sparen umnicht von hartz 4 zu leben
abc-katze08
abc-katze08 | 15.01.2013
1 Antwort
hallöchen , ich bin am 1.juli 2012 nach berlin gezogen ... ca 700 km weg von daheim ! ich hab alles da gelassen ...eltern , familie , freunde und arbeit ! bis jetzt hab ich es nicht bereut und würde es wieder machen ! hin und wieder vermisse ich meine familie , aber im mom hält es sich in grenzen und meine richtigen freunde kommen hin und wieder um mich zu besuchen ! wenn du nichts zu verlieren hast .... probier es aus ! p.s mein sohn ist im oktober 4 geworden ! ich war ca 2 monate zuhause weil wir keinen kita platz hatten ....
precious85
precious85 | 15.01.2013

ERFAHRE MEHR:

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading