Hallo welchen Altersabstand habt ihr gewählt bei euren mäusen ?

2011Mama2012
2011Mama2012
03.11.2012 | 26 Antworten
Hallo ich bin neu hier und ich stelle mich mal kurz hier vor damit ihr wisst wieso ich so einen Altersabstand gewählt habe ;-)

Ich bin die Sina bin 24 Jahre alt und habe 2 kinder
Meine 1.Tochter ist im April 2011 zur Welt gekommen und mein Sohn ist im Juli 2012 zur Welt gekommen

Mein MANN und ich wir wollten einen geringen Altersabstand zwischen den beiden haben aus dem Grund weil ich später nicht nocheinmal beginnen möchte ^^

die beiden trennen nur 1 Jahr und 3 Monate und ich finde das Super und inordnung.

Meine Tochter kam 41+4ssw. zur Welt und Unser Sohn kam 40+1ssw. zur Welt :-)

beide Kerngesund und die große ist total vernarrt in ihren kleinen Bruder :-)


wieso habt ihr euer Altersabstand zwischen euren mäusen so gewählt und seit ihr glücklich damit und würdet ihr das wieder tun ?

Liebe grüße
2011Mama2012
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

26 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Unsere Maus ist 25 Monate alt und im Mai kommt das 2. Kind. Der Unterschied wird dann 2 Jahre 8 Monate betragen. Für uns ist es so passend.
loehne2010
loehne2010 | 03.11.2012
2 Antwort
wir haben genau 3 jahre und 3 wochen zwischen den buben ;) wir findens perfekt und haben 3 jahre angestrebt ;)
larajoy666
larajoy666 | 03.11.2012
3 Antwort
Hallo, ich wollte nie so einen geringen abstand haben, daher kommt mein zweites kind jetzt ende januar. Der grosse ist zu dem zeitpunkt 3jahre und 5 monate
Giftzwerg1980
Giftzwerg1980 | 03.11.2012
4 Antwort
Wir haben 4, 5 Jahre dazwischen... Und für uns ist es perfekt.... Zwei windelmonster waren nix für uns gewesen..... Würde es immer wieder so machen....
rudiline
rudiline | 03.11.2012
5 Antwort
Meine große wird im anfang Juni 5 Jahre alt und der ET bei unserem 2.Baby soll der 31.05.2013 sein ich bin schon sehr gespannt wie meine große auf das baby reagiert bis jetzt zeigt sie noch keine Interesse man sieht auch noch keinen Bauch und ich denke das sie das erst begreifen wird wenn man einen Bäuchlein sieht und sie das Baby auf einem US bild erkennen kann :-)
Sarah-Baby2012
Sarah-Baby2012 | 03.11.2012
6 Antwort
Angedacht waren 3 Jahre und es wurden aber nur 2 3/4 Jahre... Da die Kleine ein Schreikind war, war ich froh, dass ich den Großen tagsüber zum Kindergarten bringen konnte... Und er auch! Letztendlich wäre mir ein größerer Abstand sogar lieber gewesen, aber da wir erst "spät angefangen" haben, ist das schon ok so...
AliceimWunderla
AliceimWunderla | 03.11.2012
7 Antwort
3jahre und 3monate....weil die Natur es so wollte ;)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.11.2012
8 Antwort
zwischen unseren liegen fast vier jahre, wenn sich baby an den termin hält ;) gewünscht hätten wir uns nen geringeren abstand von zwei jahren... aber die natur wollte es so und ich denke, es wird gut so sein :)
beda0912
beda0912 | 03.11.2012
9 Antwort
Meine beiden sind 2 Jahre und 3 Monate auseinander . Die große ist jetzt 3 Jahre und 3 Monate alt und die kleine ist letzte Woche 1 Jahr alt geworden :)
Cilek
Cilek | 03.11.2012
10 Antwort
Einmal 2, 5 Jahre und dann 2 Jahre und 9 Monate. Find ich super so, obwohl ich gern kürzere abstände gehabt hätte. Aber uns war klar dass es nicht so schnell klappt, denn ich hab pco sowie einen stark erhöhten testosteronspiegel. Wegen der notkaiserschnitte haben wir uns eh erst nach jeweils einem Jahr getraut wieder zu *üben* und zum dritten Kind brauchte ich zwischen der hibbelzeiten ne längere pause wegen mandeloperation.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.11.2012
11 Antwort
Zwischen meinem ersten und zweiten Jungen sind es 4 Jahre und 9 Monate, ich wollte "zunächst" nie Kinder gleich hintereinander / mit geringem Altersunterschied . Nach der ersten SS habe ich sofort meine Ausbildung beendet und wurde gleich übernommen. Also habe ich erstmal gearbeitet, eine Weiterbildung gemacht und wir haben uns ein Haus gekauft. Zwischen meinem zweiten Sohn und meiner Tochter liegen fast 12 Monate ein Mädchen. Zwischen meinem dritten Sohn und meiner Tochter liegen 19 Monate, einmal nicht aufgepasst und schwups :)...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.11.2012
12 Antwort
meine zwillinge sind wenn das baby planmäßig zur welt kommt dann fast 33 monate also fast 3 jahre alt sie werden im aug 3 jahre.wir haben uns gesagt wenn wir uns nochmal für ein baby entscheiden dann jetzt und nicht erst in 4-5 jahren.einen zu grossen alterunterschied wollten wir nicht.wir haben gesagt jetzt damit ich dann später wieder voll ins berufsleben einsteigen kann und dann nicht nochmal unterbrechen müssen wegen einem baby.so hänge ich die zweite elternzeit grad dran.bin noch bis aug13 in eltern zeit von den zwillingen.ich denke das ist für uns perfekt.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.11.2012
13 Antwort
hi also zwischen meiner großen und meiner kleinen zicke liegen genau sechs jahre und ich finde es toll, weil die große viel verständnis hat und es auch versteht wenn ich mal nicht sofort zeit habe
devel02
devel02 | 03.11.2012
14 Antwort
@diah29 ja so geht es uns auch wenn die Elternzeit vorrüber ist möchte ich auch wieder voll und ganz in meinen alten Beruf zurückkehren ich will nicht 1 Jahr arbeiten und dann weil ich Schwanger bin wieder aufhören und dann ist ja nicht einmal sicher ob du da wieder zurück kannst naja wir sind glücklich über den geringen Altersabstand und klar ist es anstrengend mit den zwei aber es gibt auch bessere Zeiten ;-)
2011Mama2012
2011Mama2012 | 03.11.2012
15 Antwort
Meine haben fast 3j Altersunterschied.Ich finds ok so nur die Anfangszeit war stressig der grosse machte keinen Mittagsschlaf mehr und nachts war ich für den kleinen da hatte dann auch sehr schlimmen Babyblues usw.Heute ist es toll sie spielen sehr viel miteinander und sind ein Herz und eine Seele
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.11.2012
16 Antwort
Heute würde ich noch einen grösseren Abstand wären so das ein Kind im kiga wäre und das kleine daheim weil man sich da evt nochmals mit dem kleinen hinlegen könnte oder so sonst kriegt man Monate weise kaum schlaf
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.11.2012
17 Antwort
ich wollte immer einen abstand ab 2jahre haben, doch unser wunsch war größer und ich habs versucht wie es so ist meine tochter war 2jahre und fast 10 monate als mein sohn auf die welt kam, war soweit alles echt toll, wie sie so hilfsbereit war doch mir tat es schrecklich leid das ich nicht so viel zeit mehr für sie hatte grade wo sie mich noch sehr brauchte, damit hatte ich mich schwer getan, mein kleiner wurd dann ein schreibaby und das hat viel kraft und nerven gebraucht und meine kleine war grad dabei trocken zu werden und dann wurd sie krank und alles war vorbei es war echt sehr sehr schwer und finde einen größeren abstand da doch besser. vor allem wenn das andere kind trocken ist. doch wenn ich die zwei jetzt so sehe bin ich ganz froh drüber das hinter mir zu haben und das schöne zu genießen mit den zwei....streithännen hihihi
mammmmi82
mammmmi82 | 04.11.2012
18 Antwort
@mammmmi82 ja so ging es mir jetzt auch meine große hatte scharlach bekommen und drei tage gefiebert sie wollte die ganze zeit mit mir kuscheln doch da ich die kleine noch voll stille ging das nicht es hat mir so weh getan
devel02
devel02 | 04.11.2012
19 Antwort
ich hab echt mit trennen damit gekämpft, meine kleine so da zusehen die mit mir spielen wollte ich aber grade am stillen war und dann kam ich selber ins KH mit mein sohn aber wegen mir, das war auch shclimm komme aus KH raus und nach 2wochen wieder rein als ob ich meine kleine verlassen würde. es tat mir schrecklich weh, einfach für sie nicht da zusein.
mammmmi82
mammmmi82 | 04.11.2012
20 Antwort
ups meinte trännen
mammmmi82
mammmmi82 | 04.11.2012

1 von 3
»

ERFAHRE MEHR:

7 Jahre Altersunterschied zu viel?
11.02.2011 | 16 Antworten
Idealer Altersabstand Geschwister
13.09.2010 | 16 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading