Ich bin so fertig!

Mama-Gummibaer
Mama-Gummibaer
31.05.2012 | 7 Antworten
Huhu ihr lieben,

Ich bin im moment total überfordert, mir wurde anfang April ein Eileiter entfernt nach einer Eileiter Schwangerschaft und ich fühle mich total schrecklich deswegen!! Im Sommer 2009 hatte ich zwillinge verloren GOTT SEI DANK hab ich dann im Februar 2011 meinen Sonnenschein geboren! Meine Mutter meinte dazu nur ach sei doch froh dann hast du dieses Problem nicht mehr.. aber Sie versteht das einfach nicht ich möchte so gerne noch ein 2. Kind und habe jetzt aber Angst davor wieder schwanger zu werden bzw. nicht mehr schwanger zu werden!! Das frisst mich so sehr auf...mein Mann versteht es aber er ist eben ein Mann und kommt damit auch besser klar..ich dagegen bin seit dem eingriff irgendwie nicht mehr die gleiche..

Das problem was ich habe ist einfach nur das ich hier niemanden kenne ich habe weder schwiegereltern noch Eltern noch freunde hier! Ausser am Telefon kann ich mich bei niemandem Auskotzen wenn ich das mal so sagen darf... ansonsten endschuldigt die Wortwahl!!!

Hier in dem Ort indem ich wohne kenne ich niemanden, ich komm mir im moment sooo allein vor..mein Mann braucht das Auto sodass ich hier auch noch gefangen bin :(!! Ich würde so gerne andere junge Mamis kennenlernen die in der nähe wohnen! Habt ihr noch ideen oder wohnt jemand von euch im Raum Aschaffenburg oder Miltenberg?


Ich hoffe ich geh euch nicht damit auf die nerven denn ich denke es gibt viele wie ich..aber ich musste das alles mal unter "Mamis" loswerden!
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

7 Antworten (neue Antworten zuerst)

7 Antwort
Hey du! Mir geht es ähnlich. Eigentlich hätte ich schon meine erste Flocke nicht bekommen dürfen, weil ich eine 4Etagen Thrombose habe. Die Ärzte haben alle den Kopf geschüttelt und dann auch noch Komplikationen bei der Geburt, sodass ich nur haarscharf an einem KS vorbei bin Wunder! Und dennoch wünsche ich mir ein zweites... : Wenn noch mal schwanger, dann wohl ungeplant...
2011schneckchen
2011schneckchen | 31.05.2012
6 Antwort
Ich weis H-genau wie du dich fühlst. Ich hatte im Dezember 2009 eine ELSS rechts mit Entfernung des Eileiters. Solche Kommentare wie, "sei froh das du Colin hast", bekomme ich auch zu hören. Im Prinzip haben se alle recht und ich bin ja der selben Meinung, aber dieser sehnliche Wunsch nach einem zweiten Kind, ist manchmal unerträglich. Klar, freue ich mich riesig für alle die Schwanger werden und gesunde Würmchen auf die Welt bringen, aber man fragt sich doch: WAS hat man falsch gemacht im Leben??? Monat für Monat steigere ich mich mehr rein, sodass ich jetzt erstmal nen Cut ziehe und mir sage, es sind andere Dinge wichtiger als jeden Monat zu hibbeln und zu bibern. Ich genieße jetzt erstmal die Zeit mit Colin...Soviel Zeit wie de mit n erstne Kind verbringen kannst, kannste so intensiv mit keinem weiteren Kind verbringen.... Ich wünsch dir alles alles gute...wenn du jemandem zum reden brauchst, melde dich einfach
SueAnn86
SueAnn86 | 31.05.2012
5 Antwort
hallo! auch ich habe vor einigen jahren meinen eileiter verloren, bin danach aber trotzdem nochmal schwanger geworden und hab einen gesunden jungen geboren. ich weiß also, was du grade durchmachst, kenne das gefühl, sich die nächte um die ohren zu schlagen vor grübelei und die verzweifelte suche nach hoffnung und gleichgesinnten!
assassas81
assassas81 | 31.05.2012
4 Antwort
such dir doch mit deinem kind einen spielkreis. ich bin hier auch neu in die gegend gezogen vor 6 jahren und kannte niemanden. durch den spielkreis meiner tochter hab ich hier viele freundschaften gefunden. und zum anderen thema... ein eierstock is besser als garkeiner. führ die vor augen wieviele frauen ungewollt kinderlos sind und nicht wie du wenigstens alle 2 monate eine chance haben, schwanger zu werden. sei doch froh drum und denke nicht an ein was wäre wenn. ich hab im jahr dank pco auch nur 4-6 mal meine blutung und erwarte dennoch jetzt mein drittes kind. wird schon klappen ;)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 31.05.2012
3 Antwort
@Mama-Gummibaer Das tut mir sehr leid! :( Ich kann deine Angst gut verstehen. Aber lass Dir die Hoffnungen nicht nehmen! Schau doch Mal hier nach: http://www.parents.at/forum/showthread.php?t=512839 Lies Dir den dritten Beitrag dort durch. Hab keine Angst. Ich bin mir sicher, dass wenn ein kleines Würmchen dich als Mama wählt, es auch kommen wird. ;-)
Pluemchen
Pluemchen | 31.05.2012
2 Antwort
@kissi90 Das ist echt schön zu hören, ich hoffe das ich dieses Glück auch nochmal haben werde! Danke für deine Lieben Worte!! Lieben Gruß
Mama-Gummibaer
Mama-Gummibaer | 31.05.2012
1 Antwort
ohje das tut mir soo leid das es dir so schrecklich geht. Ich kann dir aber mut machen.. meine schwiegermama ist damals fast an einer eileiterschwangerschaft gestorben weil sie zu spät erkannt wurde sie ist aber trotz nur einem eileiter wieder schwanger geworden und hat einen gesunden jungen zur welt gebracht. ich wünsche dir alles erdenklich gute für deine zukunft und das es dir wieder besser geht und du mit allem zurecht kommst. mehr kann ich dir leider auch nicht sagen fühl dich mal lieb gedrückt
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 31.05.2012

ERFAHRE MEHR:

Einfach nur noch fertig
06.07.2017 | 7 Antworten
Ich bin grad total fertig.
27.06.2017 | 11 Antworten
Total fertig:(
24.01.2013 | 16 Antworten
ohrstöpsel anfertigen lassen
20.05.2011 | 6 Antworten
Fertigmilch als Ergänzung zum Stillen
26.03.2011 | 5 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading