Hut ab vor den alleinerziehenden

mamaspatz
mamaspatz
09.02.2012 | 7 Antworten
ich wollte all den alleinerziehenden mamis und papis hier ein riesen lob aussprechen- ich weiß selber seid 6 mon wie es ist allein mit den kindern zu sein meine sind 20mon und der große 5 jahre sie rauben mir täglich meine nerven ebanspruchen mich rund um die uhr und und und bringen mich an den rand meiner kräfte- ich weiß erst jetzt wie hart es ist mama und papa gleichzeitig zu sein - ich habe es echt unterschätzt- deswegen hut ab und ein bärenstarkes kompliment die das schaffen.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

7 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
kann mich dem nur anschließen, ich war 4, 5 jahre alleinerziehende mama und mußte die anfangszeit mit €1000.- für alles inkl. miete ausommen ... war nicht lustig, aber ich bin stolz, dass ich es geschafft habe!
Mia80
Mia80 | 09.02.2012
2 Antwort
jap, das ist wohl war. auch, wenn ich nicht alleinerziehend bin, weiß ich aber wie schwer es ist, wenn man vieles am tag alleine bewerkstelligen muß. mein mann kommt immer erst um 17 uhr nach hause und da bin ich meist schon seeehr gestreßt und fast durch mit mir. meine kleinen sind 7 monate und 3 1/2 jahre ! auch ich habe echt oft tage, wo ich mit den nerven blank liege und nicht mehr kann. wenn beide weinen und die große noch rumzickt und bockig ist, dann könnt ich auf den balkon gehen und rumschreien . ich ziehe auch meinen hut und hoffe, dass ALLE alleinerziehenden gute, tatkräftige und verläßliche hilfe zur seite stehen haben. lg, mia
mama-mia82
mama-mia82 | 09.02.2012
3 Antwort
geb ich dir recht mein Mann ist über die Woche nie da ich gerate täglich an meine Grenzen vorallem durch die Ss auch
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.02.2012
4 Antwort
dem kann ich mich nur anschließen ... ich war 5 jahre alleinerziehend, habe dabei noch meine Ausbildung gemacht und eine Fernbeziehung angefangen und hatte somit 2 Haushalte zu führen.. heute bin ich verheiratet und habe 3 kinder knapp 11 und in der pupertät, 3, 5 und gerade 1 jahr geworden und zu allem überfluss auch noch in der 10 woche schwanger ... mein mann kommt auch immer erst um 17 uhr nach hause und bin somit ja fast alleinerziehend *gg* ich kümmer mich um alles bis auf das geld nach hause bringen und den müll raus tragen ... muss dazu sagen, seit ein paar monaten unterstützt mich mein menne aber viel mehr als davor ...
butterfly970
butterfly970 | 09.02.2012
5 Antwort
hallo ich sag mal danke für das lob. mein sohn ist 3.jahre und eigentlich bin ich alleine seit dem er da ist die richtig trennung kam aber erst als er ein jahr alt wurde. ich gehe täglich arbeiten hab eine 38h woche dafür aber alle ferien frei. und z.B. heute hat mein bruder meine sohn geholt weil ich eigentlich einen elternabend haben sollte. als ich nachause kam hatte mein kleiner süßer bruder mit meinem sohn zusammen für mich gekocht ich hab mich riesig gefreut. man schafft alles was man nur wirklich will und man bekommt ja auch so viel zurück.
sweetwenki
sweetwenki | 09.02.2012
6 Antwort
das freut mich das du das sagst :) ich bin seid 16 monaten allein erziehend, also seid meine tochter auf der welt ist und seid okt geh ich wieder arbeiten. es ist nicht einfach, aber alles zu schaffen wenn man das nur will
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.02.2012
7 Antwort
Endlich spricht es mal jemand aus! Ich bin seit eineinhalb Jahren alleinerziehend und empfinde es nicht immer als totalen Stress, habe aber mit Sicherheit auch Momente, wo ich an den Rand meiner Kräfte komme. ´Gehe Vollzeit arbeiten, habe ein Haus mit Garten. Also viel Arbeit. Ich möchte meinem Sohn einen gewissen Lebensstandard bieten können und ihm einfach auch vorleben, dass man nur durch Arbeit sein geld verdient. Für ihn ist es völlig normal, dass Mama arbeitet. Nutze die Wochenenden wenn mein Sohn beim Papa ist zum Kraft tanken.:-) Aber Alleinerziehende werden in unserer Gesellschaft leider meist herablassend behandelt, was mich manchmal wirklich auf die Palme bringt.
maja3180
maja3180 | 10.02.2012

ERFAHRE MEHR:

Aus dem Leben einer Alleinerziehenden
30.01.2016 | 25 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading