Namens wahl hilfe, bin in der zwickmühle!

brinabrina85
brinabrina85
18.01.2012 | 28 Antworten
hey, wir bekommen im mai usere 2. tochter und noch bevor sie überhaupt gezeugt wurde standen für mich jeweills schon 2 favorieten von namen fest.
habe aber einen alten freund wieder getroffen, der inzwischen mit seiner neuen frau auch ne kleine tochter hat, die genau den namen trägt, den ich überlege meinem kind zu geben. von meinem mann ist er inzwischen sogar der beste freund...
nun bin ich in der zwickmühle, weil ich unser kind auch so nennen möchte und angst habe, das dies unseren sehr engen freunden nicht gefallen wird. das ist echt blöd... und ich hoffe das die zwei dafür verständnis haben, wenn ich und mein man wirklich bei diesem namen bleiben sollten! ach man, warum mussten sie ihrer tochter auch ausgerechnet den namen geben, den ich auch schon lange als größten favoriten habe! (traurig01)

ich hoffe das die nun nicht beleidigt sind, wenn wir bei diesem namen bleiben sollten!
wie würdet ihr das sehen? was würdet ihr machen... und wärt ihr wegen sowas an deren stelle eingeschnappt?

lg, sabrina
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

28 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Ich wäre absolut nicht begeistert, wenn meine Freundin den gleichen Namen für ihr Kind wählt. Aber viell. hast du eien Namen gewählt, der eh schon ziemlich häufig ist?!?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.01.2012
2 Antwort
frag sie einfach, ob sie was dagegen haben... wir haben bei uns im Freundeskreis drauf geachtet, das ein Name kein 2. Mal vorkommt, aber das ist natürlich Einstellungssache...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.01.2012
3 Antwort
nein, dieser name ist eher selten! es ist so blöd, echt!
brinabrina85
brinabrina85 | 18.01.2012
4 Antwort
ja, wir werden sie sicher auch fragen, ob es sie stört. aber ganz im ernst, mir gefällt dieser name schon seit langer zeit so gut und ich habe bisher auch keinen anderen gefunden, der mir besser gefällt... man, es ist einfach mein lieblingsname! würde es bereuen, wenn ich wegen unseren freunden extra nen anderen namen wählen müsste, der mir dann nicht so gut gefällt... so ein mist auch!
brinabrina85
brinabrina85 | 18.01.2012
5 Antwort
Also mir würde das nichts ausmachen. Ein Kollege hat seine Tochter genauso genannt wie wir zuvor unsere undzwischen der Geburt liegt jeweils ein Jahr. Klar wir sind natürlich nicht so eng befreundet, wie dein Mann und der Bekannte, aber dennoch... es gefällt euch halt der Name. In meinem Kollegium haben auch zwei Jungs die gleichen Namen erhalten. Der eine war halt 3 Wochen früher da und die Eltern wollten dann nicht auf den ihnen inzwischen lieb gewonnen Namen verzichten. Ich würde es aber vorher ansprechen. Lass uns dann den Namen wissen und wofür ihr euch entschieden habt ;-)
nukinuk
nukinuk | 18.01.2012
6 Antwort
hm iellecht kann man den namen ja irgendwie abwandeln oder so? von meiner schwägerin die freundinnenn haben ihre kinder: leo, leonhard, lennard und leonardo genannt....
Giftigenude
Giftigenude | 18.01.2012
7 Antwort
Äh, wieso richtest Du Dich bei der Namensgebung nach anderen? Wenn Du möchtest, dass Deine Tochter diesen Namen bekommt, den Du Dir ausgedacht hast, dann tu das doch. Es ist DEIN Kind. Wieso sollten die beleidigt sein. Zeugt doch nur von einem guten Geschmack. Ich wäre auf keinen Fall eingeschnappt. Du bist denen doch keine Rechenschaft darüber schuldig, wieso Du den gleichen Vornamen nimmst. Wenn Du das jedoch tun willst, dann sag es denen halt und schön ist.
Lady1206
Lady1206 | 18.01.2012
8 Antwort
@nukinuk ja, das werde ich ihnen auch so sagen. ach, ich liebe diesen namen einfach!
brinabrina85
brinabrina85 | 18.01.2012
9 Antwort
Hmm, ich würde die Freunde gar nicht fragen, sondern ihnen die Situation erklären wie sie ist. Persönlich fände ich es zwar blöd, mein Kind zu nennen wie jemand im Freundeskreis und würde nach einem anderen Namen suchen, aber wenn du partout keinen anderen Namen willst, dann würde ich es so machen.
Jinja87
Jinja87 | 18.01.2012
10 Antwort
es ist der name "sina" und ich finde ihn so schön!
brinabrina85
brinabrina85 | 18.01.2012
11 Antwort
Ich würde die Freunde auch vorab informieren und den Namen beibehalten. Hab den Namen für meine auch schon sehr lange und den hätte ich auch definitiv behalten.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.01.2012
12 Antwort
@Lady1206 ja, so sehe ich es ja auch... und ich selbst hätte damit auch kein problem. nur manchen leuten gefällt sowas leider garnicht, schon ne blöde situation! es ist mir persönlich auch wichtiger, das mir der name gefällt, als das sich andere deswegen aufregen!
brinabrina85
brinabrina85 | 18.01.2012
13 Antwort
Hi Süße, Wie lautet der Name denn?? Also, ich würde sie halt einfach mal fragen, ob sie was dagegen hätten, du würdest ihn halt schon länger gut Finden...Ich denke nicht, das sie da was dagegen haben!! lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.01.2012
14 Antwort
Hallo Ich finde das sowas von blöd, mein Cousin ist genau 9 Monate nach mir zur welt gekommen und hat den gleichen Namen wie ich in der männlichen Form. Auch wenn dir der Name gut gefällt, denk auch ans Kind! später wird deine Tochter bestimmt auch Freunde mit dem gleichen Namen haben, aber mit dem Wissen das das Kind den gleichen Namen wie das Kind enger Freunde haben wird, wobei es nichtmal auf der Welt ist, find ich doof
wakanda
wakanda | 18.01.2012
15 Antwort
wakanda Was ist, wenn sie noch andere Freunde kennenlernen und die Töchter auch so heißen? Lehnst Du dann eine Freundschaft ab? Ist halt blöd, aber kein Grund, auf den Namen zu verzichten. Sie wird es irgend wann bereuen.
Lady1206
Lady1206 | 18.01.2012
16 Antwort
@BananaImPyjama "sina" und das ist seit langem mein lieblingsname
brinabrina85
brinabrina85 | 18.01.2012
17 Antwort
wenn sie irgendwann ne Freundin mit gleichem Namen hat ist es halt so, aber das ist was anderes wie unter Freunden seine Kinder gleich zu nennen, wobei man sich jetzt noch für nen anderen Namen entscheiden kann
wakanda
wakanda | 18.01.2012
18 Antwort
@wakanda na ja, das ist leichter gesagt als getan, da ich diesen namen nun mal so toll finde und es bis jetzt bereuen würde nur der freunde wegen nen anderen zu wählen, der mir nicht ganz so gut gefällt. wenn ich und mein mann nicht einen namen finden, der uns beiden noch besser gefällt, dann möchte ich sie gern so nennen!
brinabrina85
brinabrina85 | 18.01.2012
19 Antwort
brinabrina85 bleib bei Deiner Entscheidung, Du wirst es sonst bereuen. Und wenn diese Freundschaft damit ein Problem hat, dann sind es keine guten Freunde, denn so etwas sollte keine Freundschaft zerstören, da gibt es andere Dinge, Lügen, Betrug, Diebstahl etc. Es ist wie es ist. Sage denen: ich muss euch was sagen. Ich habe für meine Tochter schon einen Namen ausgesucht, da war ich noch gar nicht schwanger. Den Namen fand ich schon immer absolut Top und ich werde meine Tochter Sina nennen.
Lady1206
Lady1206 | 18.01.2012
20 Antwort
ja wenn du dich nicht von abbringen lässt obwohl es soooo unendlich viele andere Namen gibt, dann nenn dein Kind so... Nur ich persönlich finde es blöd nicht nur für die Elter sondern auch für BEIDE Kinder
wakanda
wakanda | 18.01.2012

1 von 3
»

ERFAHRE MEHR:

weibliche Form des Namens Jens
29.09.2015 | 18 Antworten
Namens Aufnäher`?
15.07.2013 | 6 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading