ist es normal das man nach dem wochenbett trotzdem nachts schwitzt?

taina
taina
30.03.2008 | 3 Antworten
Mir wurde bei der entlasung im Krankenhaus gesagt das das nächtlche schwitzen nur solange dauert wie das wochenbett. mein sohn ist mitlerweile 3 monate alt und ich bin nachts trotzem durchgeschwitzt. ist das jetzt normal oder muß ich mir sorgen machen? oder liegt das an der pille cerazette?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

3 Antworten (neue Antworten zuerst)

3 Antwort
schwitzen....
keine Sorge, das ist eigentlich normal und ein Teil der Hormonumstellung. ich schwitze noch heute sehr viel, meine Kleine ist jetzt 11 Monate alt....das wird aber weniger !!
Fissies-Mum
Fissies-Mum | 30.03.2008
2 Antwort
Also ich habe das damals
auch sehr lange gehabt. War sehr unangenehm. Mußte mich oft Nachts umziehen , da mein Nachtzeug total durch war.
Babybauchabguss
Babybauchabguss | 30.03.2008
1 Antwort
nächtliches Schwitzen
Liebe Taina, ich würde dir empfehlen mal zu deinem Frauenarzt zu gehen.Der soll mal deine Schilddrüsenfunktion und Hormone checken.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.03.2008

ERFAHRE MEHR:

Weisser Ausfluss nach Wochenbett
28.06.2011 | 0 Antworten
Wochenbett-Erfahrungen
28.01.2011 | 10 Antworten
Tage nach Wochenbett
28.08.2010 | 6 Antworten
Hare waschen bei Wochenbett?
25.08.2010 | 20 Antworten
Wochenbett-Zeit, wie war es bei Euch?
30.06.2010 | 8 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading