Kindsvater mit kranken kind zum arzt?

jazz83
jazz83
04.07.2011 | 13 Antworten
Hallo, wollte nur mal eure meinung hören. wenn sich ein kindsvater immer auf seine rechte bezieht und seine pflichen vergisst, würdet ihr wenn das kind krank ist ihn bitten auch mal zum arzt zu gehen. denn warum soll dass immer nur die mutter machen, wenn er das kranke kind nicht haben will muss ich ein ersatzwochenende geben finde ich auch umfair, denn warum sollte man bei schnupfen und husten, dass kind nur die mutter pflegen. naja es würden dann ja eh oma und opa pflegen. mein sohn hängt wenn er krank ist sehr an mir. aber ständig höre ich von meinem ex nur was er für rechte hat, dass wenn dass kind krank ist müsse er es nicht nehmen, aberich hätte die pflicht ihm dass nächste zu geben. hallo dass kann doch net wahr sein, dürfen sich die männer alles aussuchen???

und wenn ich dann fragen würde ob er mit unserem sohn zum arzt fährt weil er krank ist, sagt er nur warum ich du bist doch die mutter. aha aber er ist doch der vater.

würdet ihr ihn trotzdem fragen ob er fahren will??? ich befürchte nur er sagt ja und schickt seine mutter und dann???

man dass ist alles so kompliziert. aber manche männer sehen nur ihre rechte und die pflichen der exfrau.

wenn mein sohn nur schnupfen hätte oder husten wäre es für mich kein problem ihn zu papa zu lassen hat er aber dazu hohes fieber erbrechen und ist sehr schläfrig und würde er an mir hängen würde ich das umgangswochenende absagen, aber mein exmann will auch schon kein kind das schnupfen hat, da könne er nix machen.

sorry aber das musste ich jetzt mal los werden.

lg jazz
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

13 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
.....
naja, ist ne schwierige frage, ich würde selber als mutter dann mein kind ungern abgeben, da ich net wüüßte ob er sich ausreichend drum kümmert, außerdem haben die kleinen ja dann auch lieber die bezugspersonen um sich , finde es bei einigen bekannten auch krass ist, sobald die kleinen mal ne stunde heulen, wird die mama angerufen und muß das kind abholen, weil papa net mit klar kommt
iris770
iris770 | 04.07.2011
2 Antwort
@iris770
ich finde es nur krass weil mein ex sich immer vor mich stellt und sagt ich habe rechte und die will ich haben, aber wenn ich mit seinen pflichen auch mal daher komme will er sie net hören. naja und wenn das kind krank ist auch nur schnupfen hat dann will er das wochenende verschieben ob ich was vor habe oder nicht . nur ständig kommt dann der satz, verweigerst du mir meine wünsche quasi, dann gehe ich vor gericht. krass einfach und dann will mir noch einer sagen, dass so ein vater an das wohl seines kindes denkt.
jazz83
jazz83 | 04.07.2011
3 Antwort
Typisch ex
Nur die rechte sehen aber bloß nicht eine pflicht zuviel übernehmen. Mein ex kümmert sich null egal ob krank oder gesund. Naja sein kind wird es ihm später danken wenn es fragt warum er nie da war und sich nicht gekümmert hat.
Yvonne1982
Yvonne1982 | 04.07.2011
4 Antwort
Soll er doch
vor Gericht gehen, aber vorher soll er dir schriftlich geben, dass er das Kind trotz Umgangsrecht am vereinbarten Wochenende nicht haben wollte, weil es krank war. Wenn er das Recht nicht wahrnimmt, wenns vereinbart ist, kann ers auch nicht fordern, wenn er dann will. Sobald du solche Sachen schriftlich machst, kann er lang vor Gericht gehen, die lachen ihn aus. Klar kannst du ihn fragen, ob er mit dem Kleinen zum Arzt geht, aber wenn er seine Mutter schickt, gibst ihr das Kind einfach nicht. Es geht dir ja nicht darum, das "irgendwer" geht, damit du deine Ruhe hast, sondern darum, dass er sich auch sorgt.
chilicat
chilicat | 04.07.2011
5 Antwort
@Yvonne1982
und das traurige ist, er hat das 14 tägige umgangswochenende nur für oma und opa durchsetzen lassen. weil wenn das umgangswochenende ist, ist unser sohn nur bei oma und opa ob krank oder gesund. aber sich dann beim ja hinsetzten und sagen wie sehr er sein kind liebt, aber wissen was er mag, was seine lieblingsfarbe ist, was er am liebsten singt, spielt, macht weiß er nicht und das JA ist zu blöd das zu sehen. die sagen noch seine sie doch froh wenn das kind mal weg ist, dann haben sie ruhe denn sie wisse ja selber wie anstrengend kinder sind. na toll und dass vom JA. aber wenn ich ihn an seine pflichten erinnere dann reagiert er null aber die pflichten die hat er immer parat. aber dann kommt immer der satz er denke nur zum wohle des kindes, also wenn die mutter mit zum arzt geht und daheim das kind pflegt ist das das wohle des kindes. ich würde sagen charmant aus den pflichten gestohlen.
jazz83
jazz83 | 04.07.2011
6 Antwort
@chilicat
genau das ist es ja, aber mein ex hat einen liebling satz der lautet, er denke immer nur zum wohle des kindes, also zum wohle wäre es, wenn die eigene mutter zum arzt geht, das kranke kind daheim pflegt und wenn es wieder gesund ist dann papa an der reihe ist. alles andere wäre doch nie zum wohle des kindes. also wenn es nach meinem ex gehen würde. ja das kapiert er nicht, dass er auch mal zeigen soll dass er sich auch sorgt. denn wenn ich ihm sage dass unser sohn krank ist, dann kommt nur ok. mehr nicht, nicht kann ich dir helfen, soll ich mal zum arzt was hat er denn oder sonst was. nur dann kommt wenn er dieses wochenenden nicht gesund ist dann nehme ich das nächste. ja wie bei wünsch dir was. alles klar. danke lg jazz
jazz83
jazz83 | 04.07.2011
7 Antwort
wie gesagt
Wenn er sagt, dieses Wochenende nicht, aus welchem Grund auch immer, dann bereitest was vor a la "Am Wochenende vom XY bis XY konnte ich meinen Sohn leider nicht zu mir nehmen ... " und lässt das von ihm unterschreiben. Wenn er unbedingt seine Begründung vonwegen Kindeswohl, weil krankes Kind zur Mutter gehört reinschreiben will, lass ihn. Damit tingelst bei ihm vorbei und lässt ihn unterschreiben. Habt ihr einen genauen Kalenderplan für Umgangswochenenden? Wenn er das nicht unterschreiben will, lässt dir was von Zeugen bestätigen, dass dein Sohn zu den ausgemachten Zeiten doch bei dir ist. Das Beste wäre, wenn du auch Zeugen hättest, die bestätigen, dass der Kleine nicht von ihm, sondern den Großeltern gepflegt wird. Dann kann er lang seine "Rechte" vor Gericht einfordern, der will dich doch nur unter Druck setzen. Halte du dich an euren Besuchsplan und schaffe Nachweise, wenn er es nicht tut.
chilicat
chilicat | 04.07.2011
8 Antwort
@chilicat
also dass mit dem schriftlich geben lassen wäre eine super idee nur leider kommt er ja schon nimmer um seinen sohn zu holen, denn da kommt ja nur der opa noch und wenn ich opa den wisch mitgeben würde würde mein ex nicht drauf reagieren würde ich ihn anrufen dann würde der satz kommen wennst was willst von mir kommst zu mir und holst den wisch selber ab. so war es nämlich beim letzten mal auch als ich was unterschrieben gebraucht habe. erst kam er selber gar nicht habe es seinem vater mit gegeben und dann habe ich es nimmer bekommen. na da kann man wohl dann auch nix machen. leider ist das 14 tägige wochenende gerichtlich schon geregelt worden, nur was ich krass finde er kann seinen vater schicken wenn er keine lust hat seinen sohn zu holen oder net daheim ist. irgendwann kommt dann mal der nachbar und das JA findet dass dann auch normal.
jazz83
jazz83 | 04.07.2011
9 Antwort
Dann fahr vorbei
Aber es ist wirklich wichtig, sonst kann er machen was er will. Hinfahren, Schreibunterlage mitnehmen, dann soll er an der offenen Haustür unterschreiben und du gehst wieder.
chilicat
chilicat | 04.07.2011
10 Antwort
@chilicat
er würde mir nicht mal die türe öffnen, er hat sogar bei der erziehungsberatungsstelle gesagt, dass er keine gespräche mit mir mehr haben will und deshalb er lukas nimmer holen will sondern sein vater. aber wo steht das denn geschrieben dass er nimmer dass machen braucht er hat nen auto einen führerschein und so weiß ich nie ob er wirklich daheim war. es ist ja schön wenn väter jetzt mehr rechte haben wenn sie aber für die pflichten auch gerade stehen würden. es ist einfach schwierig wenn einer immer quer schießt. lg jazz
jazz83
jazz83 | 04.07.2011
11 Antwort
Du musst das kind aber nicht an ihn raus geben und schon gar nicht
wenn er das kind ja doch nur abschiebt wenn er als der superpapa und saubermann dastehen will gut und schön aber dann soll er das anders machen aber nicht so. Mein ex wohn nebenan schaut sein kind mit dem arsch nicht an rennt an dem kleinen vorbei und sagt nicht mal hallo.Lässt sein kind an seinem geb.tag sitzen und fragt nicht mal nach wenn er weiß das das kind im kh liegt oder so.
Yvonne1982
Yvonne1982 | 04.07.2011
12 Antwort
@Yvonne1982
aber dein ex wird dann gerichtlich auch nichts geregelt haben oder??? mein ex hat es gemacht für seine eltern dass sie endlich ruhe geben. ich hoffe nur mein sohn wenn älter wird sieht dass auch mal so dass papa eigentlich nie für ihn da war. aber momentan sieht er nur die tollen sachen dort und dass er dort alles machen darf was er will. aber ich hoffe das mein kind mal merkt dass das nicht alles sein kann und darf, dass man auch jemand braucht der für einen da ist wenn es ihm net gut geht, krankt ist oder sorgen hat. lg jazz
jazz83
jazz83 | 04.07.2011
13 Antwort
Dann such dir Zeugen
Wenn er den Kleinen nicht holt, weil er krank ist, such dir Zeugen, die bestätigen, dass er an diesen Tagen bei dir war und nicht bei ihm. Sollte er tatsächlich versuchen, dir rechtlich an den Karren zu fahren, kannst nachweisen, wann der Kleine jeweils nicht abgeholt wurde. Dann kann er sich an den "selbsterwählten" Wochenenden auf den Kopf stellen, er hat kein Recht, ihn dann zu fordern.
chilicat
chilicat | 04.07.2011

ERFAHRE MEHR:

Zum Arzt gehen und wenn ja zu welchem?
01.06.2015 | 11 Antworten
kind hat angst vorm Arzt. was tun?
05.05.2015 | 19 Antworten
termin beim jugendamt
25.11.2014 | 10 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading