Neue Badewanne vom Vermieter?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
03.07.2011 | 7 Antworten
Guten Abend ihr Lieben,

gerade eben habe ich unsere Badewanne vollständig versaut. Da Leon momentan so einen wunden Popo hat, habe ich ihm ein Bad aus Kamillentee gemacht, jetzt habe ich das Wasser rausgelassen und auf eine Höhe von 10 cm total gelb, sieht aus als hätte jemand da reingepinkelt...

Ich muss dazu sagen, das als wir eingezogen sind war die Wanne schon total stumpf, ich weiß ned, womit die Vormieterin die Wanne sauber gemacht hat, anscheinend mit Viss oder so ...

Meine Frage an Euch, wisst ihr zufällig, ob der Vermieter in so einer Sache eine neue Badewanne zahlen muss? ICh hasse unser scheiss Ding, das sieht so blöde aus und ungepflegt, die sieht nicht mal nachm putzen schön aus.. :(

LG + Danke für's Lesen
Jana
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

7 Antworten (neue Antworten zuerst)

7 Antwort
....
badewanne = eigentum des vermieters wofür ihr miete bezahlt..ergo müsste er sie eigentlich bezahlen...wende dich auf jeden fall erstma an ihn und erkundige dich zur sicherheit ggf beim mieterbund...
gina87
gina87 | 04.07.2011
6 Antwort
@knisterle
was du versuchen könntest, ist den Vermieter mal unverbindlich zu fragen, wie es mit der Erneuerung der Badewanne aussieht, weil die alte Wanne bereits so starke Abnutzungsspuren aufweist. Vielleicht hast du ja Glück und er erklärt sich bereit, die Wanne auszutauschen oder zumindest die Lackerierung zu beauftragen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.07.2011
5 Antwort
@TigerEnte10
Mit Anwalt drohen? Lieber nicht! Der Schuss kann nach hinten losgehen! Schließlich sind die Verfärbungen von der Vermieterin verursacht worden. Und wenn sie Pech hat, bleiben die Kosten an ihr hängen...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.07.2011
4 Antwort
..
der vermieter muss, wenn sie abgestupft ist nicht ersetzen. sie "funktioniert" ja noch... man kann sie wanne ausspritzen lassen, die kosten müsste eigtnlich der vermieter übernehmen ! mit anwalt drohen? :D
TigerEnte10
TigerEnte10 | 03.07.2011
3 Antwort
@knisterle
Und wie isses mit Essig-Essenz? Wanne einlaufen lassen, reichlich Essig-Essenz mit rein und am besten über Nacht einwirken lassen.... Aber am besten mit geöffneten Fenster, wg. dem scharfen Essiggeruch.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.07.2011
2 Antwort
@Babyofen
Ich hab schon alles probiert.. :( Danke dir !
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.07.2011
1 Antwort
Schwierig.
Solange die Badewanne ihren Zweck erfüllt, muss der Vermieter sie nicht ersetzen. Versuch mal mit Ceranfeldreiniger die Wanne zu schrubben. Viel Erfolg!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.07.2011

ERFAHRE MEHR:

baden gegen ende der schwangerschaft
03.01.2014 | 12 Antworten
welches spielzeug für die badewanne?
04.11.2013 | 7 Antworten
Abmahnung von Vermieter
04.01.2011 | 15 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading