sonnenstich?bitte m hilfe

nadina1987
nadina1987
27.06.2011 | 8 Antworten
hi liebe mamis mein sohn 2 jahre war heute den ganzen tag im garten in seinem planschbecken auf einmal hatte er auf dem rücken rote flecken und wurde ganz warm auf dem kopf und war auch ne weile gar nicht gut drauf er hat auch 38, 5 fieber jetzt schlaft er soll ich ihn schlafen lassen oder lieber zum arzt fahre
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

8 Antwort
hey
beobachte iohn einfach erstmal zuhause die ärzte könen sowieso nichts machen auser dir fiebersaft verschreiben und den würd ich erst ab 39fieber geben .. lass ihn ein mal ausschlafen so ein sonen stich geht meist nach ner nacht weg und das fieber das ist eigentlich meist ne reaktion vom körper der versucht die wärme die von ausen kam bisschen abzudämpfen ... ich hatte mal mit 14 nen extremen sonnestich das ich sogar für nen monment weg war viel schlaf und kalt abduschen hatte mir damals geholfen und viel viel trinken aber beim baby ist es bischen anders aber trinken ist das wichtigste dabei .
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.06.2011
7 Antwort
hey
Also, das es ein Sonnenstich ist, denke ich nicht...das würdest du sicher merken...Er hat kein Fieber sondern erhöhte Temp.....Vielleicht hat er die Kombination Sonnenmilch und Sonne nicht vertragen....oder hat eine Sonnenallergie....oder verträgt die Sonnencreme nicht...Meine Tochter verträgt zb. manche Cremes nicht und bekommt Rote Punkte! lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.06.2011
6 Antwort
hi
ja er ich hab halt bisschen sorgen wegen den roten flecken auf dem rücken und nase, backen waren auch leicht rot obwol ich ihn mehrmals eingecremt habe und dann halt noch das fieber
nadina1987
nadina1987 | 27.06.2011
5 Antwort
ne
dann war es einfach nur den ganzen Tag zu warm, und sein Körper reagiert jetzt so und erschöpft ist er vom Planschen auch, also soll er schlafen und du kannst ja in einer Stunde noch mal gucken, ob alles in Ordnung ist .
olgao
olgao | 27.06.2011
4 Antwort
hi
ja erwar eingecremt und hatte auch nen hut drauf nur einmal kurz hat er ihn vielleicht 15 min runtergezogen das planschbekenn war unterm schirm
nadina1987
nadina1987 | 27.06.2011
3 Antwort
Klingt nicht ersthaft nach Sonnenstich
Ein Sonnenstich beinhaltet einen hochroten, heißen Kopf, kühle Haut, Kopfschmerzen, Unruhe, Schwindel, Übelkeit möglicherweise auch Erbrechen und Kollaps. Lass ihn schlafen, morgen ist es sicher wieder gut LG PS: Manche verwechseln den Sonnenstich auch mit einem Hitzschlag Ein Hitzschlag kann auch ohne Sonneneinwirkung entstehen und tritt dann ein, wenn durch längere Wärmeeinwirkung die Wärmeregulation des Körpers gestört ist und ein Wärmestau entsteht. Man erkennt den Hitzschlag am hochroten Kopf, heißer, trockener Haut, einem stumpfen Gesichtsausdruck, taumelndem Gang erhöhtem Puls und sehr hoher Körpertemperatur, bis zu Werten von 43-44ºC. Der Betroffene kann bewusstlos werden
Solo-Mami
Solo-Mami | 27.06.2011
2 Antwort
lass ihn schlafen
wenn das kind trotzdem ruhig schläft ist das immer ein gutes zeichen. er würde sich bemerkbar machen wenn es ihm jetzt gerade nicht gut gehen würde. hatte er keine mütze auf? und saß er die keine zeit in der prallen sonne??? dann kann ein sonnenstich gut möglich sein, vielleicht habt ihr aber auch glück und dem kleinen gehts morgen wieder besser. warte einfach die nacht ab und den morgen! wenn er sich komisch benehmen sollte und sogar fieber hat dann fahr morgen dringend zum arzt! gute besserung!!!!
lika2011
lika2011 | 27.06.2011
1 Antwort
saß er denn die ganze Zeit unter der prallen Sonne oder mit Schirm/ Mütze?
War er eingecremt?
olgao
olgao | 27.06.2011

ERFAHRE MEHR:

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading