Mein großer platzt vor stolz

Maxi2506
Maxi2506
08.06.2011 | 28 Antworten
er darf seit 3 tagen vom kigabus alleine nach hause kommen...also ohne das ich ihn abholen gehe
er muß dafür keine straße überqueren...nur einen berg rauf (nur für fußgänger) und dann ein stück unsere straße entlang...es ist eine sehr ruhige straße mit tempo 30 wo fast nur die anwohner herfahren
er wollte das selbst so...er ist ja groß und fast ein vorschulkind wie er sagt (er wird in 2 wochen 5 jahre)
ich kann vom balkon aus den weg sehen...auch die haltestelle...ich schaue dann von daheim aus
er erzählt es jedem der es hören möchte oder nicht...mit stolzgeschwellter brust
jaja groß werden ist sooo schön :-)
machen/dürfen eure kids das auch wenn keine gefahr der straße da ist?

lg
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

28 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
...
wie niedlich...ja..als ich klein war, konnte ich es auch kaum erwarten größer zu sein..so erwachsen wie meine Schwester... :-D ...mittlererweile trauert man doch manchmal der Kindergartenzeit/Schulzeit nach und so...besonders als man in der Schule war, hat man sich gewünscht wieder klein zu sein :-D Kinder sind so süß
bradipo
bradipo | 08.06.2011
2 Antwort
ist doch super!!!
ich weiß das ich mich damals zur einschulung mit 6 jahren ca nur 1 woche von meiner Mama mich in die schule hab bringen lassen.danach wollt ich unbedingt alleine weil fast alle meiner kameraden alleine gelaufen sind.ich musste allerdings auch keine straße überqueren.war aber dafür ein weg von ca 20 min zu fuß.
Jungemama2287
Jungemama2287 | 08.06.2011
3 Antwort
----------
Meine Große ist 6 Jahre alt und wird im Sommer eingeschult. Sie besucht im Moment noch eine Vorschule, die Räume im Schulgebäude nutzen darf. Somit kennt sie den Schulweg schon. So, wie ich sie kenne, wird sie den Weg aber nicht allein gehen wollen. Auch wenn die Schule nur etwa 200m entfernt liegt.
Noobsy
Noobsy | 08.06.2011
4 Antwort
hi
in der heutigen Zeit wäre mir das einfach zu gefährlich, ich weis jetzt schon das ich meinen süßen nicht alleine gehen lassen werde bis er ca. 7-8Jahre alt ist.
Babu2009
Babu2009 | 08.06.2011
5 Antwort
meiner
will auch immer alleine von Kita heim oder hin laufen aber der weg ist schon mit strassen verbunden und so die einschätzung ist noch nicht da. Aber wenn das so wäre wie bei dir dann würde ich es meinem auch erlauben.
Becki1000
Becki1000 | 08.06.2011
6 Antwort
@Babu2009
darf ich dich fragen was du als gefährlich siehst? :-) lg
Maxi2506
Maxi2506 | 08.06.2011
7 Antwort
@Maxi2506
ja man hört ja immer wieder Kind weg, Kind entführt. Aber bei uns sind auch Strassen die sind halt auch gefährlich
Babu2009
Babu2009 | 08.06.2011
8 Antwort
@Babu2009
ich kann die angst verstehen...aber man muß sein kind auch die chance lassen groß zu werden grade heute war die polizei im kiga...wir eltern hatte einen infonachmittag...der polizist sagte ganz klar...die polizei wünscht sch das die eltern von dem "bösen mann" der kinder klaut wegkommen...er sagte das das erstens nicht stimmt...in gaaaaanz wenigen fällen wo es wirklich so ist...meist sind es menschen im näheren umfeld wie verwante, freunde oder langjährige nachbarn man solle einem kind nicht vermitteln das da böse menschen sind...sondern sie selbstbewußt machen und sie an die regel gewöhnen...wenn es irgendwo mit irgendwem mitgehen möchte nur mit rücksprache mit den eltern...das gilt auch für die oma ...und man solle einem kind den raum zum neinsagen geben...sprich will das kind von dir nicht angefaßt werden so sollte man sich als mama auch daran halten ...so werden die kinder selbstständig, selbnstbewußt und wir haben die kontrolle klingt für mich logisch wir wohnen auf einem dorf lg
Maxi2506
Maxi2506 | 08.06.2011
9 Antwort
@Maxi2506
hast ja irgenwo recht aber die Angst in mir ist so groß, erst vor ca.2Wochen wurde bei uns ein Kind von der Polizei gesucht hat sich zwar am ende heraus gestellt das alles nicht so schlimm war und das Kind bei einer Freundin war ohne bescheid zu sagen aber wenn man soetwas mit bekommt wird die Angst automatisch noch größer.
Babu2009
Babu2009 | 08.06.2011
10 Antwort
@Babu2009
ich sag ja ich verstehe die angst...die hat glaube ich jede mama! aber es geht nicht um deine angst...es geht ums kind und wie es seinen weg gehen kann ohne den einfluß von deiner angst :-) verstehst du was ich meine? :-) lg
Maxi2506
Maxi2506 | 08.06.2011
11 Antwort
@Maxi2506
ja ich verstehe dich
Babu2009
Babu2009 | 08.06.2011
12 Antwort
annas kita ist definitiv zu weit weg
und auch in deiner situation würde es für mich nicht in frage kommen
AnnaLuisaPüppi
AnnaLuisaPüppi | 08.06.2011
13 Antwort
@AnnaLuisaPüppi
warum nicht? :-) lg
Maxi2506
Maxi2506 | 08.06.2011
14 Antwort
Ich weiß es nicht-
mal abgesehen davon das man sowas nicht für 1 Jahr im Vorraus über sein Kind sagen könnte Anna fährt ja auch nicht mit dem Bus, mir ist es auch wichtig-noch mal wenigstens 3 Sätze mit den Erziehern zu sprechen, gut, das fällt bei euch eh weg!!! Hmm mein Bauchgefühl sagt NEIN!
AnnaLuisaPüppi
AnnaLuisaPüppi | 08.06.2011
15 Antwort
@AnnaLuisaPüppi
es ist nicht falsch aufs bauchgefühl zu hören :-) ich habe ihn ja von daheim im blick...daher ists nicht so schlimm...nächstes jahr muß er eh alleine gehen wenn er zu schulbus geht...dann auch alleine über die mäßig befahrene straße ich vertraue ihm das er wirklich sofort heim kommt...und seine vor stolz glänzenden augen sprechen bände :-) mein bauchgefühl sagt "es war goldrichtig" :-) lg
Maxi2506
Maxi2506 | 08.06.2011
16 Antwort
Ne
Ich würde das glaub ich nicht machen. In meinen Augen haben Kinder unter 6 Jahren ... Also, nein, käme für mich nicht in Frage.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.06.2011
17 Antwort
@janina2712
das kann auch 7, 8, 9 jahre alten kids passieren...und ist auch schon passiert...solche unfälle gibts immer...das hat mit dem alter nichts zu tun :-) lg
Maxi2506
Maxi2506 | 09.06.2011
18 Antwort
@Maxi2506
Klar kann das auch älteren passieren. Nur bist du dann wegen Verletzung der Aufsichtspflicht dran, wenn das Kind erst 4 ist.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.06.2011
19 Antwort
@janina2712
stimmt nicht...man darf ein kind ab 4 jahren 30 min alleine OHNE aufsicht draußen lassen...dann muß geschaut werden...ich habe die polizei die im kiga war gefragt...wenn er alleine heim geht ist es keine aufsichtspflichtverletzung...schon gar nicht weil ich ihn sehen kann :-) lg
Maxi2506
Maxi2506 | 09.06.2011
20 Antwort
@Maxi2506
Die Polizei weiß sowas doch nicht! Das ist Exekutive, da musst du dich schon bei anderen erkundigen. Aber es ist ja eh deine Sache und deine Verantwortung, ich persönlich würde sie halt nicht tragen wollen. Außerdem: Ne Bekannte von mir hat mit 16!!! am PC illegal einige Lieder heruntergeladen und die Eltern mussten zahlen mit d rBegründung, das diese die AUFSICHTSPFLICHT verletzt haben, weil sie nicht neben der 16!!!jährigen saßen, als sie am PC war... War n GErichtsurteil 2010 in München. Ich bezweifel dann doch sehr, das man nen 4 jährigen alleine da laufen lassen darf. Aber ist ja auch Gott sei Danke nicht mein Problem.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.06.2011

1 von 3
»

ERFAHRE MEHR:

Fruchtblase platzt - was nun?
12.02.2017 | 7 Antworten
Gebärmutter platzt während der Geburt
16.12.2010 | 13 Antworten
Warum platzt die fruchtblase eigentlich?
03.09.2010 | 10 Antworten
Bauch mal kleiner mal größer?
13.08.2009 | 4 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading