Abzeß, kennt sich wer aus?

Fabian22122007
Fabian22122007
01.06.2011 | 8 Antworten
Hallo, ich habe schon oft mit Abzeßen zu tun gehabt ; bin Diabetikerin und die neigen wohl dazu wurde mir mal erklärt .

Die die ich hatte wurde immer operiert, mal mit Vollnarkose, Kurznarkose oder- wenns nicht so groß war- mit Vereisung der Stelle .

jetzt habe ich leider wieder damit zu tun, diesmal direkt sogar 2 ,
blöderweise auch noch an einer echt unangenehmen und intimen Stelle (rotwerd) .
Nun zu meiner Frage: weiß jemand ob die Dinger immer operiert werden müssen? In welchem Stadium würde evt. Salbe helfen?
Und , welche Salbe kann ich da nehmen?

das Problem ist auch das ich das Gefühl haben sie wachsen rasant schnell nach innen, aber zu sehen und unangenehm drücken tun sie auch außen .

So, wenn sich hier jemand richtig damit auskennt wäre mir eine Idee lieb , möchte sehr gerne eine OP umgehen( auch eben weil es so eine intime Stelle ist)

(danke) euch einen schönen Tag , lg Sandra
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

8 Antwort
@Moppelchen71
genau solche prakt. Tips hab ich mir gewünscht , MERCI !
Fabian22122007
Fabian22122007 | 01.06.2011
7 Antwort
@Fabian22122007
Nimm "ilon Abszess Salbe"! Ich kann sie Dir nur unbedingt empfehlen!!! Nehme sie selbst. Mache es dann so, dass ich ein erbsgroßes Stück auf die Stelle bringe und mit einem großen Pflaster abdecke. Drauf lassen und 2-3x täglich erneuern. Es 'zieht' den Eiter hoch, bis nur noch dünne Haut ist und sich das Ding praktisch von allein öffnet. NIEMALS DRÜCKEN!!! Nur ziehen! Also die Fingeer neben den Abszess legen und vom Abszess weg ziehen. Beim drücken könnten untere Eiterkammern nach innen platzen und sich das Ganze dahin verteilen, wo es nicht hin soll. Auch wenn es schon auf ist, immer wieder das Salbenpflaster machen, solange, bis definitiv alles leer ist. Kann ein paar Tage dauern, ist aber angenehmer, als OP
Moppelchen71
Moppelchen71 | 01.06.2011
6 Antwort
Hallo
ich bin Krankenschwester, bei mir auf Station werden auch Abszesse operiert und ich rate dir: + auf gar keinen Fall drücken!! + niemals reinpieken + zum Arzt gehen! In der Regel gehen Abszesse selten von alleine weg, man kann es mit Zugsalbe versuchen aber leider kommen die Dinge oft zu einem späteren Zeitpunkt wieder. + leider ist eine Op die beste Behandlungsmethode, gerade weil du Diabetikerin bist. Bei Abszessen im Intimbereich ist immer die Gefahr da, das es zu Fistelungen kommt, und dann wirds richtig schlimm. Also lieber gleich machen lassen, solange die Dinge noch klein sind. Gute Besserung ;)
Thatsmeee
Thatsmeee | 01.06.2011
5 Antwort
...
tu dir einen Gefallen und geh zum Arzt. Auch, wenn es unangenehm ist. Gerade bei Diabetikern kann selbst "operieren" ziemlich nach hinten los gehen. Habe gerade erst gestern wieder ne Kundin behandelt, der deswegen schon zwei Zehen amputiert werden mussten.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.06.2011
4 Antwort
@Fabian22122007
ja aua *grins* aber kleine dinger bekommt man so gut weg. bei meinem mann und meinem papa habe die auch so weg gekommen. sogar ohne zugsalbe. https://www.apo-rot.de/indexproducts.html?partnerid=googleichtholan&_filterkat1=ichtholan
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.06.2011
3 Antwort
@Schnubbie
AUA !!!!!!!!!!!!! heisst diese Salbe wirklich Zugsalbe oder hat die einen bestimmten Namen lg
Fabian22122007
Fabian22122007 | 01.06.2011
2 Antwort
ich mache es immer auf die harte tour!
mit ner nadel rein pieksen un d drücken was das zeug hält! dann zugsalbe oder zinksalbe rauf und nen pflaster! ich selber bin arzthelferin und kann schon einschätzen wie "schwer" der fall ist. wenn es aber immer größer werden würde würde ich zum arzt gehen. lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.06.2011
1 Antwort
...
Ich hatte letztens auch ein Abzess im Intimbereich. War schon richtig groß, alles dick und tat höllisch weh.. ich hab ihn aber mit mehrmals täglich Zugsalbe, kamillentee und sitzbad wegbekommen - gott sei dank!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.06.2011

ERFAHRE MEHR:

38. ssw - kennt das jemand?
02.09.2013 | 4 Antworten
kennt ja jeder
07.09.2011 | 60 Antworten
Kennt sich wer mit Sekt aus?
03.04.2011 | 7 Antworten
Kennt jemand das?
30.04.2010 | 3 Antworten
kennt ihr so ein summen im ohr?
15.03.2010 | 16 Antworten
Wer kennt sich mit "Margersucht" aus?
15.10.2009 | 2 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading