Oh man (nicht für Schwangere nicht lesen!)

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
13.04.2011 | 36 Antworten
machnchmal kann der Job auch Fluch sein...ich liebe meinen Job aber seit meinem letzte Nachtdienst geht es mir nicht so gut....während wir um das Leben eines Neugeborenen gekämpft haben ist die Mutter während des Notkaiserschnitts gestorben....dabei soll eine Geburt doch das schönste im Leben sein...
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

36 Antworten (neue Antworten zuerst)

36 Antwort
@wassermann73
ohje das ist nicht gut... also lag es doch am ks oder versteh ich das jetzt falsch?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.04.2011
35 Antwort
kissi90
ich hatte ne Schwangerschaftsvergiftung und da es mir sehr schlecht ging mußte ein Notkaiserschnitt gemacht werden. Beim Zunähen dann eben die Probleme mit der Gebärmutter...........
wassermann73
wassermann73 | 13.04.2011
34 Antwort
@wassermann73
sorry das ich so blöd rumfrage aber hast du deswegen ein notkaiserschnitt bekommen?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.04.2011
33 Antwort
kissi90
Nein, weis man nicht. Nach 2 Stunden haben die Ärzte aufgegeben und haben mir diese entfernt. Hab in der Zeit auch sehr viel Blut verloren..................
wassermann73
wassermann73 | 13.04.2011
32 Antwort
ja
also ich hatte auch vor 5 monaten nen ks und der war sehr schön und keinerlei probleme also denk ich hat das nix mitm ks zu tun sondern eher mit vorerkrankungen!!! oder problemen in der ss!!!
BieneMaya1987
BieneMaya1987 | 13.04.2011
31 Antwort
@wassermann73
hmm ich hatte selber einen ks und ich habe halt oft gehört das ein ks total runtergespielt wird...so nach dem motto man wird kurz aufgeschnitten und dann wieder zugenäht... aber da können halt viel mehr komplikationen auftreten als gedacht... hmm und weiß man warum sie nicht aufgehört hat zu bluten?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.04.2011
30 Antwort
oh man oh man
ich finde so etwas unendlich traurig.. ganz ehrlich...ich hab tränen in den augen....ich weiss noch genau wie meine geburt war ich hatte eine traumgeburt wenn man das so sagen darf...und wenn ich dann sowas höre....das ist wie ein schlag .....das ist ein wahrer alptraum...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.04.2011
29 Antwort
kissi90
Bei mir lag es NICHT am Kaiserschnitt sondern die Gebärmutter hörte nicht auf zu bluten. Hatte alo nix mit dem KS zu tun...............
wassermann73
wassermann73 | 13.04.2011
28 Antwort
...
habe respekt vor alle die als schwester hebamme usw arbeiten können. ich kann mir gar nicht vorstellen sowas mit zu erleben... ich würde wohl immer heulen... und vor allem könnte ich das wohl gar nicht den verwanten mitteilen :*(
JasminLeaSophie
JasminLeaSophie | 13.04.2011
27 Antwort
owei :(
die arme familie. das tut mir echt leid. ich musste leider auch erfahren, dass schwangerschaften sehr risikoreich sind. meine erste endete in der 29. woche mit notkaierschnitt wegen gebärmutterentzündung und die zweite endete in der 39. woche mit notkaiserschnitt, weil die gebärmutter gerissen ist. das erste mal wär mein kind fast gestorben und das zweite mal hätten wir beide drauf gehen können :(
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.04.2011
26 Antwort
bei
meinem letzten Notkaiserscnitt vor 8 Wochen sagte der Arzt zu meinem Mann: Wir müssen erst schauen das wir ihre Frau und Mutter von ihren Kindern wieder auf die Beine bringen, der Kleine ist Nebensache........ In meinem Fall wurde erst auf mich geschaut.................
wassermann73
wassermann73 | 13.04.2011
25 Antwort
ja sowas ist wirklich schrecklich
kenne das auch meine tante ist auch bei der geburt gestorben!! LG
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.04.2011
24 Antwort
@susepuse
das war jetzt wirklich nicht gerade passend....
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.04.2011
23 Antwort
@susepuse
"sowas passiert immer mal"????Sorry aber manchmal hält man einfach besser den Mund!!!!!!Oder antwortet auf solche Fragen nicht!!!!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.04.2011
22 Antwort
ohje
dann is es gleich noch schrecklicher!!! hoffentlich hat des baby nen papa der sich ums baby jetzt kümmert!!!
BieneMaya1987
BieneMaya1987 | 13.04.2011
21 Antwort
Sowas passiert leider
immer mal.
susepuse
susepuse | 13.04.2011
20 Antwort
Notkaiserschnitt...
Ich hatte bei meiner Geburt auch einen Notkaiserschnitt und habe gedacht, dass ich das nicht überlebe. Das war wirklich schlimm für mich und ich musste lange daran knapsen. Gott sei Dank habe ich "nur" sehr viel Blut verloren und die Blase wurde mir zweimal durchgeschnitten. Außerdem hat meine Tochter eine kleine Narbe von dem Skapell auf der Wange.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.04.2011
19 Antwort
Sie
war am Termin
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.04.2011
18 Antwort
in
welcher ssw war sie denn?
BieneMaya1987
BieneMaya1987 | 13.04.2011
17 Antwort
Sonst kann
ich wirklich gut abschalten...auch wenn manchmal babys sterben aber das war wirklich schlimm...gerade wenn man selbst ein Kind hat und es eine Komplikation ist die man nicht vorhersehen kann...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.04.2011

1 von 2
»

ERFAHRE MEHR:

Bitte mal lesen
02.07.2013 | 46 Antworten
schwangere Studentin
05.03.2012 | 18 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading