Kuscheltier im Bett?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
08.03.2011 | 15 Antworten
Mein Kleiner wird Ende März 1 Jahr alt. Er hat seit seiner Geburt ein Schäfchen in seinem Bett und seit Weihnachten noch eine Giraffe. Jetzt meinte meine Nachbarin ich sollte die Kuscheltiere raus nehmen .. Ihr Kleiner ( jetzt 7 Monate) hat sich sein Kuscheltier immer ins Gesicht gezogen. Sicher wenn die ganz klein sind muss man aufpassen. Aber da habe ich das Schäfchen immer in die Bettecke gesteckt. Und mittlerweile ist er eigentlich alt genug -sich das Kuscheltier allein weg zu nehmen wenn es stört. Haben eure Kid Kuscheltiere im Bett? Wenn ja wieviel? Und seit wann (Alter) Jetzt hat die mich bisschen verrückt gemacht mit ihren Gelaber (rotwerd) Aber ich glaub wenn ich es jetzt raus nehme -fehlt ihm was. Er kennt es ja nur mit Schäfchen.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

15 Antworten (neue Antworten zuerst)

15 Antwort
Hi....
Also unser maxi hat mittlerweile 5 plüschtiere nachts in bett und wenn ich ihn die jetzt entfernen würde, dann würde er garnicht schlafen , weil er es ja von klein auf an kennt. ich weiß ja nicht was deine freundin für ein problem damit hat , aber mit ein jahr bekommen sie das schon recht gut allein hin was stört . mein kleiner schläft immer auf den bauch , muss ich mir nun auch sorgen machen ...? Liebe Grüße
Lieschen78
Lieschen78 | 08.03.2011
14 Antwort
ich
find es eher schlimm, kuscheltiere im bett zu haben, weil die eh nur aus chemie bestehen und deren ausdünstungen nicht gut sind...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.03.2011
13 Antwort
Huhu
unsere Maus hat von Anfang an ein Kuscheltier im Bett... Und sie legt es sich auch ins Gesicht... Aber das braucht sie auch wohl anscheinend... Und wenn es sie stört, dann zieht sie es sich von alleine aus dem Gesicht raus.. Und wenn unsere Maus das Kuscheltier nicht im Bett hat, dann schläft sie auch nicht :-) Also ich würde es dem kleinen lassen... Wenn es ihn stört, dann schmeißt er es schon zur Seite... LG Yvonne
Yvi88
Yvi88 | 08.03.2011
12 Antwort
eigentlich von anfang an...
schon im krankenhaus hatte mein sohn einen kuschelstern von pampers und seine spieluhr im bett... und die ärzte oder schwestern haben nie was dazu gesagt... zuhause hat er auch sein kuscheltuch und seinen schlaf-tigger dabei und die spieluhr hängt oben dran...
NiksMom
NiksMom | 08.03.2011
11 Antwort
ja
mein kleiner hat seit anfang an seine ente.....die muss immer mit dabei sein.........auch wenn er müde ist sich weh tut oder manchmal auch wenn wir rausgehen ......er ist jetzt 2j mein großer hatte nie sowas...mein mittlerer eine stoffwindel und nur die eine......von geburt an bis er 4j war
keki007
keki007 | 08.03.2011
10 Antwort
@Arielle86
hallo du. mein sohn ist jetzt 10 monate und schläft mit zwei kuscheltieren. =) also keine sorge
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.03.2011
9 Antwort
..
Meiner ist 17Monate und hat nen Riesenteddy im Bett und noch 1kleineres Stofftier...ohne die beiden würde er wohl gar nicht schlafen wollen, weil sein Pferdchen muss immer dabei sein und an den Riesenteddy kuschelt er sich immer dran ;) ... Die hat er bestimmt auch schon drin seit er 6Monate oder so ist...
bradipo
bradipo | 08.03.2011
8 Antwort
hallo,
unserer hatte von anfang an ein hörnchen-kissen im bett, dass er um den kopf brauchte. ohne dieses konnte er garnicht schlafen. hat er sich aber nie über den kopf gezogen. dieses hatte er bis er ca. 2 3/4 war, dann stellte er fest er ist nun groß... ausserdem hatte er bereits mit ein paar monaten seinen esel mit im bett. und so mit 1 oder 1 1/2 waren wir beim einkaufen und er hat sich in nen hasen verguckt, und der ist seither überall mit dabei. also auch im bett... bei uns hatte es nie was! denke mal du kennst dein kind am besten und weißt wie es schläft... wenn du dir unsicher bist einfach beobachten und dann entscheiden. da ist wohl jedes kind anders. aber grundsätzlich würde ich es nicht verbieten. unserer würde da auch ganz schön theater machen.
Krümelchen0402
Krümelchen0402 | 08.03.2011
7 Antwort
Kuscheltuch
Eric hat zb damals grundsätzlich NICHT geschlafen, wenn er sein Kuscheltuch NICHT überm Gesicht hatte. Also so eine Mullwindel, die ich von weiß auf blau gefärbt habe. So ein Tuch hatte er dann auch in der Krippe. Anfangs dachte ich auch wegen keine Luft oder so, aber er fand es toll und ohne ging eben gar net. LG Claudi
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.03.2011
6 Antwort
Mit einem Jahr hatte Lia auch welche im Bett
Und Deiner Nachbarin kannst Du ausrichten: 90 % der Kinder ziehen sich was vors Gesicht ... und wenn es kein Kuscheltuch, Tierchen oder Kissen ist, dann sind es die eigenen Hände ;O) LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 08.03.2011
5 Antwort
.
meine große hatte von geburt an ein schnuffeltuch im bett und damit nie probleme. und die kleine hatte am anfang ein schnuffeltuch, bis sie sich dann mit ca. 2 monaten in ein schaf verliebt hat. seither schläft sie nur noch mit dem. ich hatte mit beiden nie probleme, dass sie sich des vieh über´s gesicht gezogen hätten. und wenn doch, haben sie´s von allein wieder runtergekriegt und ich nix mitgekriegt.
Naina
Naina | 08.03.2011
4 Antwort
....
Also unser Sohn schläft NUR mit seinem Moppel
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.03.2011
3 Antwort
...
unsre kleine hat seit weihnachten, da war sie 8 monate, ihre pubba im bett... das ist eine stoffpuppe von esprit, der wird immer ganz viel erzählt und morgens muss man ihr erstmal in den fuss beissen... ich würde ihr diese puppe nicht mehr wegnehmen da sie mittlerweile daran gewöhnt ist sie zu haben und ich denk mal das brauchst du bei deinem sohn auch nicht mehr zu machen...
zwergenmamilein
zwergenmamilein | 08.03.2011
2 Antwort
nabend
meine haben grundsätzlich ein kuscheltier oder kuscheltuch im bett gehabt.. je nach alter... mit der zeit haben die kinder immer mehr tierchen ins bette gebracht... junior schläft seit er 7 monate ist mit 2 kuscheldecken... 2 hunden - einer katze und 2 tweetys im bette und wehe man nimmt sie raus...
baerenfee76
baerenfee76 | 08.03.2011
1 Antwort
hey
Meiner 4 Monate hat zwar viele Kuscheltiere und auch welche von Geburt an ! Aber die würde ich niemals in sein Bettchen tun! Klar mi nem Jahr oder so natürlich schon da ist es was anderes aber jetzt sicher nicht.Da er sich zur zeit immer sachen auf sein Gesicht legt, die luft anhält und es einfach liegen lässt udn ja.. deshalb gibt es nur sachen wenn jemand dabei ist.. lieber so wie wenn noch was passiert.!!
Baby_Xx
Baby_Xx | 08.03.2011

ERFAHRE MEHR:

kuscheltier fürs baby ?
08.08.2012 | 8 Antworten
Lieblingskuscheltier eurer Kids?!?!
24.05.2011 | 26 Antworten
hochbett oder normales bett?
09.02.2011 | 9 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading