Seltsame Rechnung, wer kann helfen?

Moppelchen71
Moppelchen71
17.02.2011 | 21 Antworten
Ich bräuchte mal Eure Hilfe, denn ich stehe da, wie der Ochs vorm Tor.
Normalerweise setze ich mich auf solche Sachen mit dem Hintern, weil eh 99, 9% Bauernfängerei ist, aber da kann man dann auch nachvollziehen und im Inet Beispiele und Tipps zu lesen. In diesem Fall finde ich nichts Verwertbares.

Also, der Festnetzanschluss läuft auf den Namen meines Mannes.
Der bekam heute ein Schreiben von einer Firma (?) „Bohemia Factoring S.T.O.“ aus Tschechien, allerdings mit zusätzlicher Anschrift eines Postfachs in Petersberg (D).

In dem Schreiben steht, dass von unserem Anschluss am 28.06.2010 um 00:24:56 Uhr eine von 6 möglichen und aufgelisteten (die letzten 3 Ziffern mit X anonymisiert) Telefonnummern angewählt worden sein soll.
Also nicht, welche dieser Nummern, nur
„ .. von Ihnen wurde eine der Rufnummern .. *dann werden 6 Rufnummern aufgelistet, von denen 4 ganz normale Festnetznummern zu sein scheinen* .. angewählt. Dabei wurde eine kostenpflichtige Serviceleistung von R.M.I. in Anspruch genommen. Bohemia Factoring wurde mit dem Factoring beauftragt.. Kosten pro Anruf EUR 90, 00 .. “

Klartext also: Jemand soll von unserem Festnetz eine der Nummer (welche genau, wird nicht einmal benannt) angerufen haben, einen Service in Anspruch genommen habe, der mir noch ominöser erscheint und die wollen nun 90€ von uns.

Für mich sieht das nach diesen Bauernfängern aus „Einer wird schon bezahlen“. Aber normalerweise findet man dazu immer auch Verbrauchertipps im Inet und Meldungen Geschädigter. In dem Fall steige ich nicht durch, weil google unzählige ähnliche Begriffe ausspuckt, nicht aber Erfahrungsberichte und Verbrauchertipps zu der Firma oder der angeblichen Serviceleistung. Und Factoring ist kein geschützter Begriff, steht wohl insgesamt nur für „Eintreiber“ oder so ähnlich. Kann sich also theoretisch jeder nennen.

Die Rechnung ist in meinen Augen Klopapier, da ja nicht einmal speziell die angewählte Nummer definiert werden kann, sondern 6 zur Auswahl stehen. Auch der Rest der Rechnung ist Massendruck, auf den man nur im Briefkopf Namen austauscht. Also keine wertbare Rechnung. Aber komisch wird einem da schon.
Nicht dass ich da irgendwann einen Schlägertrupp vorm Haus habe.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

21 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
...
Ja, kannste ignorieren und mal der Verbraucherzentrale melden. Krass.
deeley
deeley | 17.02.2011
2 Antwort
ich
denke das da nichts hintersteckt ausser geldmacherei. würde das mal vom anwalt klären lassen hatten auch mal nen fall und da meinte mein anwalt der und der wäre schon bekannt und nach einem schreiben war das fall vom tisch. viel glück gib mal bescheid was rauskam wenn du magst LG
minni1977
minni1977 | 17.02.2011
3 Antwort
mach ne Meldung
beim Verbraucherschutz. Ansonsten einfach ignorieren.
Klaerchen09
Klaerchen09 | 17.02.2011
4 Antwort
Hi
haben mal einen komischen Brief bekommen und ich hab bei der Polizei nachgefragt. Muß dazu sagen das es ein Bekannter in höherer Position ist, der das sofort für uns gecheckt hat. Würd da mal einfach hingehen und fragen was Du jetzt machen sollst.
SrSteffi
SrSteffi | 17.02.2011
5 Antwort
ok,
ich wühle mich jetzt mal durch die verbraucherzentrale. mal sehen, ob ich was finde.
Moppelchen71
Moppelchen71 | 17.02.2011
6 Antwort
Das stinkt gewaltig
würde gar nicht reagieren
winnetouch
winnetouch | 17.02.2011
7 Antwort
Hört sich nach Betrügern an.
Vielleicht sind die ja noch ganz neu im Geschäft, dass man von denen noch nix googeln kann.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.02.2011
8 Antwort
habe jetzt an die verbraucherzentrale geschrieben und
den inhalt des schreibens aufgeführt. mir ist eingefallen, dass wir im letzten frühjahr/sommer ständig von irgendwelchen dubiosen firmen belästigt wurden, irgendwas zu verlängern, was wir nie hatten. trotzdem wir in der robinsonliste stehen! die waren sogar so dreist, um an unsere nummer zu kommen, bei meinen über 80jährigen schwiegereltern anzurufen, sich als mitarbeiter "des gerichts" auszugeben und zu sagen, wenn man meinen mann nicht erreichen und telefonisch klären könnte, wandere er in den knast. natürlich war schwiegermutter geschockt und gab die nummer raus. wir hatten hier wochenlang telefonterror wegen irgendeinem glücksspiel, dann wollte man die adresse, um etwas zuzustellen... und nun das jetzt. als wenn ich jetzt noch einen einzelverbindungsnachweis vom juni letzten jahres hätte!
Moppelchen71
Moppelchen71 | 17.02.2011
9 Antwort
Du
ich würde bei sowas doch mal an Kerner schreiben...oder an einen anderen TV-Sender. Denn ich weiss der hatte auch mal sowas sagte er ganz zum Schluss seiner Sendung , das da jemand bei IHM abzocken will und er nun alles sammelt und gegen die vorgeht.Und berichtet. Vllt hat Deine "Rechnung"ja was damit zu tun...und wenn nicht vllt gibt es ja noch mehr Leute gibt, denen das passiert ist. Dann melde dich vllt mal hier an und frage nach ob es noch jemand gibt dem das passiert ist: http://www.echte-abzocke.de/ Oder anderen Foren... Ich denke auch es ist abzocke.......so wie sie das alten leuten schicken die aus Angst zahlen, war schon oft genug im TV zu sehen
XSorayaX
XSorayaX | 17.02.2011
10 Antwort
@XSorayaX
den link guck ich mir gleich mal an. habe übrigens eben bei der telekom angerufen. natürlich kann man jetzt NICHT mehr nachvollziehen, ob und wohin vor monaten telefoniert wurde. insgesamt war man auch nicht sehr hilfsbereit. "haben wir nichts mit zu tun, schönen abend noch" dabei wollte ich nur wissen, ob denen was in der art bekannt ist, weil die leute ja meist zuerst bei ihrem anbieter nachfragen. aber die dame meinte, dass sei eine privatrechnung, wer bei solchen serviceleistungen anruft weiß was das kostet. also da war dann schon mal der stempel "schuldig".
Moppelchen71
Moppelchen71 | 17.02.2011
11 Antwort
hallöchen
ohje das ist jetzt ne weile her...aber sowas kam mal im tv auf rtl... es sind korupte die haben ihren sitz im ausland...aber wohnen in deutschland..es wurde angegeben, sich bei der zu polizei melden und anzeige machen..... so wie soraya schon schrieb, setze dich mit einem tv sender in verbindung da die sowas des öfteren mal zeigen......
harmony-chantal
harmony-chantal | 17.02.2011
12 Antwort
@Moppelchen71
BITTE WAS? Ja aber weissu das ist Teledoof.....was anderes habe ich da auch nicht erwartet. Ich glaube allerdings nicht daran das es was "echtes"ist. Denn heutzutage kommt sowas nur noch Wo abgezockt werden kann wird es gemacht.
XSorayaX
XSorayaX | 17.02.2011
13 Antwort
Also ich würd das
nicht bezahlen. So heißt doch keine firma Und was haben deutsche kunden mit tschechen zu tun?? Ne, das ist ne abzockfirma...
susepuse
susepuse | 17.02.2011
14 Antwort
Manchmal hat man Brett vor Kopf!!!
Habe jetzt die deutsche Postfachadresse in Petersberg gegoogelt und siehe da: googel spuckt nicht aus, es erbricht regelrecht! Nur mal ein paar Beispiele : http://www.internnett.de/abzockerfirma_betrug_mc_multimedia.htm http://www.vikro.de/artikel/20090316_telefonsex.html http://verbraucherrecht.blogg.de/eintrag.php?id=668 http://www.verbrauchernews.de/telefon/0190_0900_gefahr/ Und das setzt sich über zig Seiten fort! Die haben scheinbar Firmennamen und Zweitanschrift geändert/ergänzt und versuchen nun die gleichen Maschen.
Moppelchen71
Moppelchen71 | 17.02.2011
15 Antwort
Entweder nimmste den Schrieb
wirklich als Klopapier, oder schickst den mit nem netten Brief an Sat1 Akte 2011. Die freuen sich immer über sowas. Ich hatte doch auch mal Stress mit nem Inkassobüro, war auch was wegen nem angeblichen Telefonanruf, nachts gegen 1 Uhr für 2 Stunden
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.02.2011
16 Antwort
@Moppelchen71
ja leider macht die telekom da nich viel, da es quasi leistungen von drittanbietern sind womit die telekom nix zu tun hat....wäre mit jamba und co genau das gleiche....du kannst bei der telekom höchstens sone sperre für leistungen von dritten einrichten für deinen anschluss und ne sperre für kostenpflichtige rufnummern...hab ich hier auf arbeit auch...wenn ich ma ne kostenpflichtige nummer anrufen muss dann nehm ich das handy...kommt vielleicht 2x im jahr vor..und preislich nimmt sich das nix übers handy...und andere servicenummern sind meist kostenlos wie zb bei der telekom.. ansonsten wenn was kostenpflichtig is wie zb bei onlineshops wos bestellhotlines gibt, trete ich via mail mit denjenigen in kontakt wenn ich fragen habe...
gina87
gina87 | 18.02.2011
17 Antwort
@gina87
so eine sperre haben wir ja! das sind wohl auch ganz normale festnetznummern. die dame bei der telekom meinte, wenn die nicht über rechnung der telekom abgerechnet werden, hätten die a. nichts mit zu tun und b. könnte man die nicht sperren, da ja gegenüber der telekom nicht ersichtlich ist, dass die nummern "kostenpflichtig" sind. interessanterweise kann ein solcher anruf, um die angegebene uhrzeit nur von meinem mann oder mir geführt sein und mein mann ist generell viel zu telefonfaul, der ruft bestenfalls mal seine eltern an. über telefonsex macht der sich nur lustig, also scheidet er aus und ich weiß auch, dass ich da nicht angerufen habe. die geben ja auch 6 verschiedene nummern an, von denen eine angerufen worden sein soll. nur welche sagen sie nicht. weil es den anruf nicht gab? wäre nicht das erste mal, dass die "gesellschaft" ins blaue schießt und lügt. hat sie unter ihren vorherigen namen auch schon oft genug gemacht.
Moppelchen71
Moppelchen71 | 19.02.2011
18 Antwort
...
selbst wenn die über die rechnung der telekom abgerechnet werden kriegste das gleiche zu hören...geht uns nix an sind drittanbieter kontaktieren sie den und fertig... hatte das vor kurzem mit ner rechnung auf arbeit auch und der handyrechnung meines vaters ...ha da angerufen und nachgefragt und die sagten nö is nich unser bier sind drittanbieter müssen se da machen...telefonat beendet... wie heißen denn die telefonnummern die bei euch auf der rechnung stehen?
gina87
gina87 | 19.02.2011
19 Antwort
@gina87
Das hier ist der Text des Schreibens: "... Sehr geehrte, von Ihrem Telefonanschluss wurde eine der Rufnummern 040-809053XXX, 069-509594XXX, 040-42236XXX, 0511-93622XXX, 0042024601XXX oder 003902006XXX angewählt dabei wurde eine kostenpflichtige Serviceleistung von R. M. I. in Anspruch genommen. Bohemia Factoring s.r.o. wurde mit dem Factoring beauftragt. Kosten pro Anruf: EUR 90, 00 _________________________ ..." Die Firma ist Nachfolfername der "MC Media", "TRC Telemedia", "Czech Media". Liegen tausende Anzeigen gegen vor, aber scheinbar kann denen keiner das Handwerk legen.
Moppelchen71
Moppelchen71 | 19.02.2011
20 Antwort
...
tja leider...weils so einfach is wieder ne neue "firma" aufzumachen ohne das es einer überprüft...das is das schlimme an der sache....
gina87
gina87 | 19.02.2011

1 von 3
»

ERFAHRE MEHR:

Vodafone Rechnung per Email / 335,30€
18.01.2014 | 19 Antworten
Unfassbar seltsame Gelüste 36SSW
30.12.2012 | 17 Antworten
Könnt ihr mir helfen:
09.11.2011 | 18 Antworten
rechnung verloren!
26.09.2011 | 18 Antworten
Krankenhausrechnung für Begleitperson?
15.07.2011 | 27 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading