Welchen Schlafsack könnt ihr mir empfehlen?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
31.01.2011 | 12 Antworten
Hallo liebe Mamis,

irgendwie ist unser neuer Schlafsack verschollen.
Nun muss ich natürlich einen neuen kaufen. Könnt ihr mir einen guten empfehlen?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

12 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
.......
ich hatte damals die von C&A und vom H&M, und muß sagen das ich sehr zufrieden damit war. LG
Angel78
Angel78 | 31.01.2011
2 Antwort
ja wir haben
den von Alvi Mäxchen und von Bambini einer, sind beide Super
Mami5kids
Mami5kids | 31.01.2011
3 Antwort
hallo
ich hab einen von aro artländer, die sind einfach klasse. sind seit der geburt meiner tochter bei der marke geblieben! der ist mit gänsedaunen gefüllt und wirklich total kuschelig und vor allem warm. aber man sollte ihn nur kaufen, wenn man nen trockner hat! lg
sandrav83
sandrav83 | 31.01.2011
4 Antwort
wir haben immer
einen von alvi. meiner meinung nach die besten
sly38
sly38 | 31.01.2011
5 Antwort
.....
wir haben einen von Sterntaler und damit sind wir super zufrieden...
SabrinaUndLuca
SabrinaUndLuca | 31.01.2011
6 Antwort
@sandrav83
Damit liebäugel ich auch. Den gibt es aber nicht mit langen Ärmeln, oder?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 31.01.2011
7 Antwort
Ich
muss sagen, dass ich inzwischen von den teuren Schlafsäcken total weg bin. Meine große Tochter trägt entweder einen Schlafsack von Tchibo, der mit Teddy gefüttert ist und eine Babydecke drüber oder einen dicken von Sterntaler, den ich aber noch von der Großen hatte und niemals noch mal gekauft hätte, auch wenn er süß ist. Ich habe auch noch den Alvi Mäxchen, aber die Schultern sind so dick, dass sie den Kopf nicht zur Seite drehen kann und das kann als Säugling gar nichts, finde ich. Mein Rat: Kauf dir den von dm. Eine Saison hält der super und für 7, 50 € muss der auch nicht länger halten. Und für den Übergang halt die Augen bei Tchibo offen. Die Übergangsschlafsäcke sind super klasse von Tchibo.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 31.01.2011
8 Antwort
.......................
ich finde diese ganze markenschlafsäcke völlig überteuert..... würde niemals 40€ und mehr für so ein ding ausgeben. mein sohn hat jetzt schon den zweiten winter einen von ernstings family und wir sind super zufrieden damit. die kosten um die 10€ und halten super warm. mein sohn schläft bei 17grad und mit langem schlafanzug, gefroren hat er nie!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 31.01.2011
9 Antwort
@ForrestGump
ich find die klasse, nur halt etwas teuer. aber bei meinem glück ist die firma aro artländer nur gut zehn km von uns weg. fahr da immer in die fabrik und zahl da für nen schlafsack in der größe meiner tochter 45 € anstatt 60 oder 70, wie er im internet zu kaufen gibt!
sandrav83
sandrav83 | 31.01.2011
10 Antwort
..
unser Sommerschlafsack ist von H&M unser Winterschlafsack von C&A Bin mit beiden super zufrieden... aber andere Frage wie kann man einen neuen Schlafsack verlieren????
Widi
Widi | 31.01.2011
11 Antwort
@Widi
Ja, wenn ich das so genau wüsste. Ich gehe davon aus, dass wir ihn im Urlaub im Hotel vergessen haben, oder unsere alte Haushaltshilfe konnte ihn gut gebrauchen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 31.01.2011
12 Antwort
...
habe die Winterschlafsäcke für meine Maus mit Ärmeln beim C&A gekauft. Kostenpunkt: 25 bzw. 29 EURO. Vorteil war für uns hier, dass der Schlafsack "mitwächst" und damit länger genutzt werden kann.
Plumps2010
Plumps2010 | 01.02.2011

ERFAHRE MEHR:

Wielange im Schlafsack?
26.07.2012 | 10 Antworten
welchen hustendaft könnt ihr empfehlen?
20.12.2010 | 16 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading