Boah - ich reg mich grade auf

mäuslein
mäuslein
21.01.2011 | 12 Antworten
eben war so ein Vollassi an meiner Haustür. Der wollte irgendwelchen Schrott verkaufen, was angeblich behinderte Menschen in Heimarbeit gemacht haben sollen (wie kann man denn Spüllappen in Heimarbeit machen ?) Als ich freundlich "nein danke" gesagt hab, hat er mich voll beschimpft .. Einfach nur ätzend ! Gebt ihr was an der Haustür ?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

12 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
re
nie im leben das sind echt krumme machenschaften was die da treiben
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.01.2011
2 Antwort
ja
kenn ich.... neulich war jemand bei uns. angeblich von der kinderfürsorge, und ich solle doch für meine tochter bitte ein sparbuch eröffnen und täglich 30 cent einzahlen. als ich sagte, das ich an der tür nichts abschließe weil mir sowas zu unseriös ist, meinte sie zu mir " ja da sieht man mal wieder, das manchen eltern ihr kind nicht mal 30 cent am tag wert sind!" da bin ich fast ausgeflippt!! sowas unverschämtes
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.01.2011
3 Antwort
NEINsind der...as betrüg
meistens
Yvi88
Yvi88 | 21.01.2011
4 Antwort
...
egal ob vorwerk, die zeugen jehovas oder sonst einer der mir was aufschwatzen will, kriegt wortlos die tür direkt vor der nase zugeknallt....
gina87
gina87 | 21.01.2011
5 Antwort
....
Genau so einer war letzte woche an meiner Haustür.. Ich belehrte ihn, dass ich einen behinderten Sohn habe und dass ich lieber für seine Einrichtung spende. Ausserdem sagte ich ihm, dass die niemals von Haus zu Haus gehen würden, um Spenden zu sammeln und dass die Werkstätten per Posz auf sich aufmerksam machen. Da ist der kompltt ausgerastst und wollte mir noch ein schlechtes Gewissen einreden...ich hätte ja selber einen behinderten Sohn und dann müsste ich gerade dann spenden, usw... Ich habe einfach nur Tschüss gesagt und die Tür zugeknallt....
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.01.2011
6 Antwort
bei mir gab es mal ne ordentliche
ohrfeige *lach* zeugen jehova bla bla bla als ich denen geantwort habe das ich jeden abend mit dem teufel ins bett gehe und ich dann zu einer satansbraut werde... sahen die mich voll geschockt an und meinten dann irgendwas auf ihren kauderwelsch da ... hab dann gemeint damit se sich verpissen sollten wollt die türe zu machen stellte doch glatt einer da nen fuß zwischen naja da geh ich aber wirklich als satan durch und schwupp gabs eine am hals und er flog die eingangstreppen runter... mein freund kam dann hat mich wohl brüllen hören naja er kam dann wie immer zu spät und die gäste die ungebeten waren wollten auch kein pläuschen mehr halten...
wonny1980
wonny1980 | 21.01.2011
7 Antwort
ha so nen fall hatte ich auch schon mal
da kamen so 2 jugentliche und ein erwachsener da meinte der erwachsene die hätten jetzt so ein programm für junge straftäter ob ich nicht die nächstebn 2 monate kontrolieren könnte das jeden tag ne zeitung im brifkasten ist ich hab mir nichtsgedacht weil wir immer 5-6 kostenlose zeitungen im kasten haben und willigte ein kaum sagt ich klar mach ich zog er schon so nen abo antrag aus seiner tasche da hab ich gleich gesagt ne das können sie vergessen da meinte er ja nun geben sie doch den jungen ne chanse und haben mir dermaßen schlechtes gewissen eingeredet aber ich bin hard geblieben und meite nur noch nein tür zu und weg mit welchen mitteln die heut zu tage schon vorgehen ist echt heftig
lonaa
lonaa | 21.01.2011
8 Antwort
nur
wenn wirklich nachgewiesen werden kann, für was das geld ist, wo es hinkommt und so. und das schriftlich!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.01.2011
9 Antwort
...
Hatte mal einen an der Haustür, der wollte ne Umfrage machen udn zwar ging es um kriminelle Jugendliche.... ob die ne 2. Chance verdient haben ect... ENde vom Lied war das er mir ein Zeitungsabo aufschwätzen wollte. Ein "nein " hatte er offenbar nicht akzeptiert... den Wochen später flatterte mir ne "Für Sie" ins Haus... Da hat der doch tatsächlich mein Geburtsdatum, meine Unterschrift und meine Kontodaten gefälscht!!! Konnte das Abo kündigen da ich anhand einer Personalausweiskopie beweisen konnte kein Abo genommen zu haben. Aber da gabs doch auch mal bei mein neues Leben oder wie die ganzen Nachmittagssendungen heißen nen Mann der in Streit mit seiner Frau kam, weil er glaubt mit Häschen basteln in Heimarbeit könne er das große Geld verdienen.... der war auch auf so ne Anzeige im Internet reingefallen!
DodgeLady
DodgeLady | 21.01.2011
10 Antwort
ich finde
anstatt das betrüger losgeschickt werden um den leuten das geld aus den taschen zu ziehen, sollten wirklich sehr viele menschen in duetschland, die es dicke haben und denn noch mit abofallen kommen müssen mal über die kinderarmut nachdenken. wir müssen auch allein zusehen wie wir mit den arsch an die wand kommen.
muckelchen_84
muckelchen_84 | 21.01.2011
11 Antwort
....
Grundsätzlich mache ich jedem Fremden sofort die Tür wieder vor der Nase zu bzw. wenn wir niemanden erwarten dann wird garnicht erst aufgemacht, denn die Erfahrung hat uns gelehrt das es nur unwichtiger Mist ist wenn du aufmachst. ausserdem soll meine Tochter lernen das man nicht mit fremden an der Haustür spricht. mich nerven solche auch.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.01.2011
12 Antwort
....
bei uns kommt gar niemand bis zur Haustüre, da müssen alle zuerst unten läuten und dann kann ich aufmachen oder lass die Leute halt mal nicht rein.
bb26
bb26 | 21.01.2011

ERFAHRE MEHR:

ich könnte echt platzen
13.06.2012 | 11 Antworten
Wie oft putzt ihr? Zweifel grade an mir
23.08.2010 | 32 Antworten
hab grade ganz viele babybilder
10.08.2008 | 5 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading