blutschwamm?

82ela
82ela
14.01.2011 | 7 Antworten
was ist ein blutschwamm?meine kleine hat am rücken einen roten fleck und ich habe sowas immer an der brust.ist das schlimm?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

7 Antworten (neue Antworten zuerst)

7 Antwort
ich
hab selbst ins eit der geburt, ziemlich groß so etwa 4cm im durchmesser, die dinger sind ungefährlich man sollte nur drauf achten das sie net bluten und sich entzünden, auserdem verschwinden sie früher oder später von selber bzw sei verblasen, die haut an der stelle wird zwar immer etwas anders sein als am rest vom körper aber das ist wenn mans net weiß nicht zu erkennen. miner is so im alter von etwa 8jahren nach und nach verblasst- für gewöhnlich verblassen sie früher- heute ist nur noch die haut an der stelle etwas anders aber man siehts nur wenn ichs gezielt jemandem sage
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.01.2011
6 Antwort
blutschwämmchen
hallo, meine tochter hatt das leider auch und das noch im gesicht und zwar auf der stirn. es ist überhaupt nicht schlimm, sieht halt nur doof aus. und immer diese fragen; oh ist sie denn so schlimm hingefallen...tja ich habe auch alles versucht damit das weggeht. betablocker sind eine gute möglichkeit. es sind herztabletten die durch zufall entdekt worden sind das sie auch gegen blutschwämmchen helfen. habe alle 8stunden eine tablette gegeben und der schwamm ging langsamm weg, jedoch habe ich das abgebrochen nach 3monaten weil ich dachte das meine tochter zu klein ist um so was zu bekommen. sie war erst 3monate alt. vereisen und laisern kann man auch, aber ist sehr schmerzhaft für das kind. ich habe es jetzt so gelassen und der schwamm verschwindet langsam...
mirella09
mirella09 | 14.01.2011
5 Antwort
ne
der ist ja nie größer geworden! Der hat ihn seit er geboren ist! Der Azrt sagt nur wenn er mal größer werden sollte
stolze2fachmama
stolze2fachmama | 14.01.2011
4 Antwort
meine kleine hatt das auch
sie hat eines an der Hand und das andere am Bein schaut sogar wie ein Bärenpfotenabdruck aus. Die Dinger sollen von allein weggehen und wenn sie das nicht mahcne dann kann man sie weg machen lassen. Bei meiner kleinen werden die nun nach zwei Jahren schon richtig blass und auch kleiner
MaLaMaRo
MaLaMaRo | 14.01.2011
3 Antwort
wird der fleck größer??
wenn ja, dann geh mal zum arzt..., also beobachte das mal. lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.01.2011
2 Antwort
von
meiner Schwester der Sohn hat das auch.Solang es nicht Pfennig groß ist/wird hat der Arzt gesagt ist es nicht bedenklich! Es ist nichts schlimmes, kann man aber entfernen lassen
stolze2fachmama
stolze2fachmama | 14.01.2011
1 Antwort
re
das ist eine blase gefüllt mit blut
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.01.2011

ERFAHRE MEHR:

Blutschwämmchen.
03.03.2013 | 15 Antworten
Blutschwämmchen in der Schwangerschaft
21.03.2012 | 6 Antworten
Blutschwamm
15.12.2011 | 21 Antworten
Hämangiom/Blutschwamm bei Baby
10.02.2011 | 6 Antworten
Blutendes Blutschwämmchen
30.12.2008 | 5 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading