⎯ Wir lieben Familie ⎯

Schwangerschaftsgymnastik

LittleGangster
LittleGangster
19.11.2010 | 3 Antworten
Habe eben meinen Mutterkindpass mal unter die Lupe genommen (habe ihm am Montag bekommen, bin 12 ssw) und da hat mein Fa bei dem Feld Schwangerschaftsgymnastik empfohlen ein Ja angekreutzt. Aber er hat keinen Ton erwähnt das ich die brauche ect .. was soll ich jetzt machen? Muss ich mich selbst darum kümmern wo es sowas gibt bei mir in der nähe und wieviel das ksotet oder macht er das? Und ab wann ist sowas notwendig? Muss sagen es ist mein 2 Kind und beim 1 Kind habe ich sowas auch nicht gemacht auch nach der Geburt nicht.

Hatter ihr eine Schwangerschaftsgymnastik?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

3 Antworten

[ von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
HI
Machen muss keiner sowas .. is halt gymnastik nur bissl einfacher :-) ich habs gemacht u fand es ganz gut, aber bissl langweilig . hat 60 euro glaub gekostet für 10 mal . Es gibt auch noch Yoga das bieten die meisten Hebammen an . ja und den Geburtstvorbereitungskurs, da haben wir auch immer bissl gymnastik gemacht aber eben nicht nur!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.11.2010
2 Antwort
...
Ich würde Dir auch dazu raten, aber machen muss man die nicht.
deeley
deeley | 19.11.2010
3 Antwort
das kannst
dir sparen wenn mit deinem freund/mann spass im bett hast so hat uns das meine frauenärztin erzählt *wir lachten echt drüber* naja sie meinte halt das is meist alles geldmacherei . zu guter letzt hab es bei meiner großen net gemacht auch das danach net weil ich hab so zu hause viel aktion da brauch ich kein beckenkur denn mein arsch kreise ich zu hause beim sauber machen auch *lach* naja bei mein kleinen jetzt hab ich sowas auch net gebraucht .
wonny1980
wonny1980 | 19.11.2010

ERFAHRE MEHR:

Schwangerschaftsgymnastik
27.11.2008 | 3 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:
×
×
Mamiweb - Startseite

Forum

Magazin


×

Login

oder

Noch kein Mamiweb-Mitglied?
Mitglied werden
x