Schulwechsel HILFE HILFE bitte

bine3krause
bine3krause
29.09.2010 | 9 Antworten
hallo es geht um meine nichte sie ist jetzt 6 klasse ( in brandenburg das heißt noch grundschule) nun kommt der wechsel auf die andere weiterführende schule , ..
nun kommt die lehrerin und sagt sie möchte sie auf LAS testen lassen und die auf eine förderschule schicken geht das überhaupt?


LAS lese rechtschreib schwäche
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

9 Antworten

[ Antworten von alt nach neu sortieren ]
9 Antwort
Hallo,
mein Sohn geht auf eine Förderschule und von daher weiß ich so in etwa, wie das so abläuft. Die Kinder mit einer Lern- und Teilleistungsstörung müssen nicht zwangsläufig in eine Förderschule. Bei uns entscheiden die Eltern, ob die Kinder in eine solche Schule gehen sollen oder nicht. Wenn bei Deiner Nichte nur eine Lese-Rechtschreib-Schwäche festgestellt werden würde, dann kann sie auch in der normalen Schule für ein paar Stunden zusätzlich in der Woche von Förderlehrern unterrichtet werden. Zumindest ist es bei uns in Sachsen-Anhalt so.
sonnenkopp
sonnenkopp | 29.09.2010
8 Antwort
Ja,
das geht , wenn die LRS so stark ausgeprägt ist kann sie die Förderschule empfehlen und auf diese Empfehlung hin kann die weiterführende Schule sagen das das Kind auf dieser Schule nicht zurechtkommt bzw.genommen wird, daraufhin kann man Einspruch erheben am Kreisschulamt wo das Kind wiederrum von einer neutralen Person getestet wird und deren Empfehlung dann zählt.Kompliziert, nicht wahr?Aber wenn sie nur eine Empfehlung bekommt mit eing.Empfehlung zur HS muss sie auch da genommen werden nach einem ausführlichen Pro und Kontra Gespräch der weiterführenden Schule.Wir stehen auch zwischen den Stühlen wegen einer jetzt erst erkannten Dyskalkulie und wissen jetzt auch nicht so recht wies weitergehen soll und was das richtige ist.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 29.09.2010
7 Antwort
@bine3krause
Klar würde ich sie testen lassen-auch wenn es doch schon eher spät ist. Die regulären Test laufen bei uns in Sachsen in der 2. Klasse und dann kommen diese Kinder auf eine spezielle Schule mit LRS-Klassen. Die Kinder machen dann die 2. Klasse nochmal mit ganz speziellen Unterrichtsmethoden . lG
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 29.09.2010
6 Antwort
@janinetony
ja sie ist ja auch erst in die 6. klasse gekommen , ..... deswegen verstehen wir das auch nicht warum das jetzt so kommt, ...... diesen LRS test will die Lehrerin wohl machen lassen , ..... der test würde meine nichte ja auch nur vorteile verschaffen ..... aber das sie jetzt mit förderschule droht
bine3krause
bine3krause | 29.09.2010
5 Antwort
huhu,
du meinst LRS ?! rechtscheibschwäche! das ist überhaupt kein grund ein kind auf eine förderschule zu schicken!!! es ist sogar bewiesen, das meistens genau diese kinder mit so einer schwäche, eine andere begagbung haben, z.B. sehr gut in mathematik sind oder einen hohen IQ haben...kenne selber betroffene leute... und die sind nicht dumm oder so :) und stimmt die eltern entscheiden auch immer mit auf welche schule das kind gehen soll...lehrer dürfen nur empfehlungen geben, mehr nicht. liebe grüße!!!
erni88
erni88 | 29.09.2010
4 Antwort
@heikili68
in brandenburg geht die grundschule bis zur 6ten klasse . aber was ich nich versteh...es war doch erst ne aufrückung in eine neue klasse...der nächste wäre doch erst nächstes jahr nach den sommerferien. nur die lehrer hat das nich zu entscheiden...normal auch der derex und dern eltern.wenn alle dieser meinung sind dann würde ich scho den test machen lassen.
janinetony
janinetony | 29.09.2010
3 Antwort
@Heikili68
ich habe extra geschrieben Brandenburg und hier geht die grundschule bis zur 6ten klasse
bine3krause
bine3krause | 29.09.2010
2 Antwort
nun ja
so viel ich weiß, haben heutzutage die eltern das letzte wort in sachen schulwahl. und eine lese-rechtschreibschwäche ist noch lange kein grund für die förderschule. es gibt kinder, die machen damit abi. normalerweise bedarf das mehrere gespräche.
mäuslein
mäuslein | 29.09.2010
1 Antwort
6. Klasse?
Da ist sie doch nicht mehr in der Grundschule. Bei uns geht die von der 1.-4. Klasse. lG
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 29.09.2010

ERFAHRE MEHR:

Bitte um Erfahrungen mit SPZ.
27.10.2014 | 8 Antworten
Bitte mal lesen
02.07.2013 | 46 Antworten
bitte helft mir
06.03.2013 | 26 Antworten
Schulwechsel so einfach möglich?
01.02.2012 | 12 Antworten
wechsel gymnasium zur realschule
10.01.2012 | 16 Antworten
bitte helft mir
06.12.2011 | 33 Antworten
Hilfe Schulwechsel!
17.08.2011 | 3 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading