Probleme mit der Hormonspirale Mirena Teil 2

Angel78
Angel78
27.08.2010 | 2 Antworten
Hallo ihr Lieben!

Hatte ja gestern geschrieben, das ich seit über zwei wochen und nach zwei jahren ziemliche schmerzen mit der Mirena habe.
So, nun war ich heute bei meinem FA, und erzählte ihm sie sache.Wir schauten uns dann die sache an.
Er stupste nur leicht mit einem kleinen stäbchen rum, um zu schauen was da los ist.Tja nur tat mir das noch mehr weh, als ich sowieso schon schmerzen hatte.Also, meinte er zu mir, es ist die Spirale und was wir machen sollten.Ich sagte ihm, das ich mit den schmerzen nichtmehr leben kann.Ständig wache ich nachts auf, habe Kopfschmerzen und Brustbeschwerden.Also raus mit dem ding.
Nun is sie draussen und habe eine typische Mirena Zyste, die aber nach ein paar wochen weg geht.Also in 4-6 wochen nochmal zu untersuchung kommen.Mir gehts jetzt viel besser, hab keine schmerzen mehr.Schade is es halt das sie nach zweieinhalb jahren raus mußte und sie schweine Teuer war.Aber nun gut, lieber schmerzfrei wie den lieben langen tag schmerzen zu haben, Pickel, kopfschmerzen, Stimmungsschankungen und brustschmerzen.
Meine Familienplanung werde ich trotzdem auf 1-2 jahren verschieben, da ich mich sehr auf das Arbeiten wieder freue.
So, wollte dies nur los werden.
Auf jeden fall nie wieder ne Spirale, nach meinem Zweiten und letzten kind werde ich mir sterilisieren lassen.
Wünsche euch allen ein Schönes Wochenende
LG
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

2 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Angst
Ich habe auch die Mirena aber erst seit April und jetzt krieg ich doch wieder ein wenig Angst weil ich die letzten 3 Wochen nur Kopfschmerzen habe seit letzter Woche hab ich mein Tage wieder und dadurch auch krämpfe gehabt. Also falls ich die krämpfe nach der mens immernoch haben sollte geh ich lieber zum Arzt!!!
cevaspeedy
cevaspeedy | 27.08.2010
2 Antwort
Nein
mach dir bitte kein angst @ cevaspeedy , es dauer bis zu einem jahr bis sich der Körper dran gewöhnt hat.So war es ja auch bei mir, Ich hatte die mirena seit anfang 2008, und es war ja auch bis vor zwei wochen alles in ordnung.Aber ´mit schmerzen ins bett zu gehen und damit wieder aufzuwachen war mir dann doch zu arg.Und jetzt gehts mir einfach besser. Vielleicht verträgst du sie ja auch.Selbst mein Arzt meinte heute, wieder die mirena is ebenein fremdkörper und dein Körper wehrt sich eben dagegen. Also warte es mal ab.Denn sie war teuer.LG
Angel78
Angel78 | 27.08.2010

ERFAHRE MEHR:

Schwanger trotz mirena?
28.04.2018 | 2 Antworten
Kurz nach ziehen der Mirena Schwanger?
03.01.2016 | 3 Antworten
schlechte Erfahrungen mit der Mirena?
04.07.2015 | 15 Antworten
Verhütung mit Mirena Hormonspirale?!?!
27.06.2012 | 9 Antworten
Erfahrungen mit Mirena Spirale?
20.03.2012 | 4 Antworten
Mirena Hormonspirale
14.04.2011 | 4 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading