Körperwelten

Lieschen10
Lieschen10
25.07.2010 | 38 Antworten
wer war auch schon auf der ausstellung und was haltet ihr davon?
ich fand es erschreckend und faszinierend zugleich. sie hatten dort embryos in jeder SSW ausgestellt und föten bis zur 36.SSW. (traurig01) (traurig02) (traurig03) (tempo)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

38 Antworten (neue Antworten zuerst)

38 Antwort
trotzdem frage ich mich da einige Dinge ............
sonst sagt man immer es ist so wichtig wie man mit Leichen/Verstorbenen umgeht, man schmückt Gräber, pflanzt Blumen drauf, einen schönen Grabstein .... was passiert mit diesen Seelen ? versteht ihr was ich meine ?
Fabian22122007
Fabian22122007 | 25.07.2010
37 Antwort
@Passwort
Babys in Formaldehyd ist ne ganz andere Kiste, da würde ich auch nicht so genau hinsehen - wir haben auch so eine Abteilung hier in Berlin im Naturkundemuseum. Die ist aber noch harmlos gegen das was sich im Keller der Berliner Charité befindet, wo man als normaler Bürger nicht hinkommt Dann doch lieber ohne Haut .... ist etwas befremdlicher als mit Haut
Solo-Mami
Solo-Mami | 25.07.2010
36 Antwort
@LiselsMama
ja natürlich... ach ich bin in der Hinsicht halt nen Weichei mir tun die Leute leid, obwohl das garnicht nötig ist... sie haben schon alles hinter sich
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.07.2010
35 Antwort
@Solo-Mami
ja das ist klar, als ich anatomischen Museum war, konnte ich mir die Babys im Glas auch nur kurz anschauen... da war aber noch alles dran, also Haut usw... ich glaub wenn ich dahin gehe, werde ich diese "Abteilung" auslassen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.07.2010
34 Antwort
@Passwort
Klar ... erstmal is das ein ganz trauriges Bild. Aber man darf nich nur die Frau und das Baby sehn ... ... man sollte auch an den medizinischen Zweck denken. Angehenden Ärzten z.B. bietet das Ganze eine enorme Gelegenheit, den Körper mal nich nur zerstückelt und ausgenomm auf dem Autopsitisch zu sehn, sondern auch mal in einen ganzen toten Körper sehn zu könn.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.07.2010
33 Antwort
@LiselsMama
dann doch lieber einfrieren für die nächsten 100 Jahre
Solo-Mami
Solo-Mami | 25.07.2010
32 Antwort
@Passwort
naja, das ist der Kreislauf des Lebens, den er dagestellt hat Empfängnis, Geburt, Kindheit, Erwachsen, Tod ..... alles fängt an und endet wieder .... und gerade was die lieben Kleinen angeht sind so viele so empfindlich. Wäre auch schlimm wenn nicht .... ich bin mir größtem Interesse rein und war gespannt und erwartungsvoll - und doch hab ich bei einigen "Stücken" auch geschluckt und die Fazination war da .... Einige schauen weg, andere beobachten stundenlang .. und wieder andere gehen gelangweilt daran vorbei
Solo-Mami
Solo-Mami | 25.07.2010
31 Antwort
@Solo-Mami
Ja eben ... daher lass ich das lieber mal.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.07.2010
30 Antwort
@Solo-Mami
ja ich finde es auch interessant, aber mich erschreckt dann halt einfach, das da ne Hochschwangere liegt... da stirbt halt nicht "nur" ein Mensch... ahhh ich mach mir da immer solche Gedanken
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.07.2010
29 Antwort
@LiselsMama
sehr krotesk diese Vorstellung... "Guck mal, da drüben steht Omi ....."
Solo-Mami
Solo-Mami | 25.07.2010
28 Antwort
Momentan gibt es 16000 Menschen, die sich nach ihrem Tod zur Verfügung stelln.
Ich würde es ja auch gern machen, aber ich möchte nich, dass mich meine Kinder da später mal besuchen komm.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.07.2010
27 Antwort
@Solo-Mami
Ja der hat in seinem Programm was über die Körperwelten erzählt, halt so seine art eben.......... Also wer von euch geht dann mit mir dahin?*schlotter*
XSorayaX
XSorayaX | 25.07.2010
26 Antwort
@XSorayaX
Paul Panzer ??? http://www.koerperwelten.de/zuerich/willkommen.html
Solo-Mami
Solo-Mami | 25.07.2010
25 Antwort
Ich fahr da auch demnächst hin.
Interessier mich sehr für sowas. Und ekelig is das mal gar nich. Wir sehn doch alle so aus. Oder findest du dich ekelig ?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.07.2010
24 Antwort
@Passwort
soweit ich weiß müßen die menschen vor ihrem Ableben ne Einverständnisserklärung unterschreiben ... dass kann auch jeder Besucher nach einer schau machen ..... Ohne Erverständniss vom "Objekt" bzw. der Familie geht gar nix Ich war damals im Rahmen einer Presseveranstaltung da, hatte das ganze Infomaterial , da haben sie das richtig erklärt. Fotos durfte ich auch machen - hab damals bestimmt 4 Filme geknipst.... Ich hab das Interesse von Hause aus durch meine Ausbildung - ich fand es total klasse da
Solo-Mami
Solo-Mami | 25.07.2010
23 Antwort
was ich auch heftig
fand war, dass am ausgang ein -riesen plakat hing auf dem der hagens noch geworben ahtte man sollte sich als plastinat zur verfügung stellen-- hmm
Lieschen10
Lieschen10 | 25.07.2010
22 Antwort
Die Polly _Pocket
war auch da als die Austellung in Oberhausen war.Ich fand es überaus intressant , spannend , kein bisschen eklig .Würde wieder hingehen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.07.2010
21 Antwort
@Passwort
Gehts dir wie mir.......
XSorayaX
XSorayaX | 25.07.2010
20 Antwort
@Solo-Mami
Hm das is ECHT???? Gut interessant schon........aber glaube alleine würde ich mir das nicht ansehen :-( Bei Körperwelten muss ich an Paul Panzer denken...
XSorayaX
XSorayaX | 25.07.2010
19 Antwort
@Solo-Mami
hammer... sich dann auch dafür zu Verfügung stellen... wow ich hoffe sie hatte einen schnellen Tod, find das grad echt schlimm, mensch
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.07.2010

1 von 2
»

ERFAHRE MEHR:

körperwelten
30.03.2010 | 7 Antworten
Gunther von Hagens' KÖRPERWELTEN
12.01.2009 | 13 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading