Was habt ihr gemacht wenn euer baby

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
10.07.2010 | 12 Antworten
keinen stuhlgang hatte. also mein kleiner kämpft seit gestern jedesmal das er etwas stuhl lassen kann und dann is es auch sehr hart.. habt ihr da irgendwas gegeben? ich habe gerade was über milchzucker gelesen, aber da gibts ja auch blöde nebenwirkungen wie blähungen die er ja leider eh schon hat:( ..


kann mir irgend wer was natürliches empfehlen?


danke für antworten. lg
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

12 Antworten (neue Antworten zuerst)

12 Antwort
...
einfach ausprobieren auch von der menge her...ich hatte manchma zeiten da musst ich die flasche nur mit tee anmischen ganz ohne pures wasser...sah dann zwar echt grau aus der inhalt aber es schmeckte ihr und wirkte auch.... zäpfchen etc hab ich nie gegeben weil ichs nich schön finde, ebenso wie manche es machen da mitm fieberthermometer im popo rumzuwurschteln... richtig aufgehört hats bei uns erst als sie volle 3 mahlzeiten am tag gegessen hat...erst da spielte sich das so langsam ein...es kostet nerven das so durchzuziehen und zu hoffen das es auch wirkt aber es wirkt, wenn auch nich gleich und sofort.. wenn es aber anschlägt, muss mans nich bei jeder flasche so machen...aber meine hatte manchma 3/4 tage und länger keinen stuhlgang..da musste das einfach sein und es half auch
gina87
gina87 | 10.07.2010
11 Antwort
@gina87
ja also süßen tu ich den tee auch net wenn er ihn bekommt. also am besten mach ich es dann auch in die flasche mit rein denn nur 20 ml mal wird ja auch nix bringen großartig... danke dir ..lg danke an die anderen für die tipps:)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.07.2010
10 Antwort
hi
wenn gar nix mehr gegangen ist ein zäpfchen, und dann konnte er aber.^^
Mischa87
Mischa87 | 10.07.2010
9 Antwort
h
dein kind ist ja 22 tage alt versuche es mal mit apfelsaft aber wenig und mit wasser verdühnen
saschaalberto
saschaalberto | 10.07.2010
8 Antwort
...
versuch es erstma so..meine wollte ihn so pur nich...daher hab ich ihn auf anraten der hebamme mit in die milch gemacht angenommen du mischt ne flasche für 200ml milch an, machste statt der wasserangabe auf der packung einfach nur die hälfte oder dreiviertel wasser rein und der rest der an flüssigkeit zum anmischen noch fehlt, nimmste dann fencheltee... meiner schmeckte der fencheltee pur nie wirklich und zucker wollt ich nich ranmachen..mit der milch verdünnt schmeckts leicht süßlicher aber eben ohne extra zucker reingemacht zu haben..sieht dann auch etwa grau aus die milch aber meine hats so getrunken und es klappte haben bis zu beikosteinführung mit sowas zu tun gehabt und im prinzip musst ichs bei jeder flasche so machen
gina87
gina87 | 10.07.2010
7 Antwort
@kati2406
ja ok, das gestaltet sich in der tat ein wenig schwierig *lach* wie die anderen schon sagen fencheltee in die milchflasche falls er nicht gestillt wird und wenn er gestillt wird trinkst du den eben oder machst ihm eine teeflasche fertig. meine tochter hat auch schon sehr früh selber fencheltee aus der flasche getrunken weil ich mich geweigert hatte den selber zu trinken, ekel mich davor und wir hatten auch ganz große probleme mit verstopfungen. sab simplex hilft nicht bei verstopfungen, hatte zumindest unser kinderarzt gesagt, sab simplex ist nur dafür da die luft die die kinder beim essen schlucken gleich im bauch zu bündeln und auszuscheiden.
Sina2108
Sina2108 | 10.07.2010
6 Antwort
@gina87
wieviel fencheltee mach ich da am besten in die flasche mit rein? oder soll ich ihm den so anbieten? ab und an trinkt er da auch schon mal seine 20 ml.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.07.2010
5 Antwort
@saschaalberto
ja genau wegen den nebenwirkungen möchte ich das auch gerne vermeiden. gerade weil er auch schon mit blähungen zu kämpfen hat.lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.07.2010
4 Antwort
hey
das war auch bei mein sohn und ich habe dann etwas öl ums popoloch gemacht und es hat geholfen und wegen milchzucker das hilft auch habe ich aber nie gehollt wegen denn nebenwirkungen
saschaalberto
saschaalberto | 10.07.2010
3 Antwort
...
fencheltee so oder mit in die milchflasche gemischt, bauchmassagen, fußmassagen, kümmelsalbe, bei blähungen sab simplex, anfangs milchzucker in die milch, später etwas birnenmuß...
gina87
gina87 | 10.07.2010
2 Antwort
@Sina2108
lol mit gemuste birne wird nix der kleine is heute 22 tage alt..hihi
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.07.2010
1 Antwort
versuch es mal mit
fencheltee, das hat bei uns immer geholfen oder gemuste birne. weiß ja nicht wie alt der kleine ist. ansonsten gibst ihm die birnenstücke auf die hand :-)
Sina2108
Sina2108 | 10.07.2010

ERFAHRE MEHR:

U7awas wird alles gemacht?
22.08.2012 | 3 Antworten
Heute den 3 SST gemacht
09.07.2012 | 15 Antworten
Ss Test gemacht
07.07.2012 | 19 Antworten
HEULANFALL + ZITTERPARTIE SST GEMACHT!
02.12.2011 | 34 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading