Ohrringe, ab wann?

Ina1986
Ina1986
30.06.2010 | 13 Antworten
Hallo liebe Mimis, meine Prinzessin ist Jetzt 1 Jahr und drei Wochen alt, und ich fände es auch schön wenn sie irgendwann ein paar Ohrringe hätte, aber ab wann lässt man denn ca. die Ohrlöcher stechen und wenn dann beide gleichzeitig oder nacheinander ( wenn eins schon verheilt ist das zweite ?) ?

Liebe grüße Ina und Lea !
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

13 Antworten (neue Antworten zuerst)

13 Antwort
Danke schön !
Danke schön für eure Antworten ! Dann weiss ich bescheid ! Ich wünsche euch noch einen schönen Tag ! Liebe Grüße Ina un Lea !
Ina1986
Ina1986 | 30.06.2010
12 Antwort
Na klar, bei machen tickt's, bei den anderen tackert's
Das Kind kann noch gar nicht richtig laufen, da holt der Papi erst mal den Tacker aus dem Schrank und "bastelt" AUS dem Kind etwas Schönes?!?!?!
steven_berlin
steven_berlin | 30.06.2010
11 Antwort
@magnolia81
genau deswegen is es im kiga von mausi auch nich gewünscht das ohrringe da sind...clips okay..aber richtige da is schon zuviel passiert...wie schnell is es passiert und zack hat man den salat.. bei mir entzündeten sich damals die löcher extrem..trotz 1000%iger pflege und desinfektion uns alles..mir lief auf gut deutsch gesagt der eiter den hals runter und es tat höllisch weh...selbst heute kann ich nich ma wirklich echten schmuck tragen weils wieder losgeht.. halstücher, ketten ect sind im kiga übrigens auch nich gern gesehen wegen strangulierungen und anderen verletzungen...die langen haare meiner maus waren schon interessant genug für andere..
gina87
gina87 | 30.06.2010
10 Antwort
Meiner Meinung nach
sollte man damit warten bis die kleinen es selber wollen. Die Löcher wird man immer sehen und nur weil Mama und Papa das schön finden muss euer Kind das später nicht auch so sehen. Außerdem empfinde ich die Verletzungsgefahr bei Kleinkindern mit Ohrringen als viel zu hoch. Bitte nicht falsch verstehen, ich selbst habe 7 Ohrlöcher und auch Tattoos, aber ich denke halt das das eine Entscheidung ist die Eltern nicht einfach so für ihre Kinder treffen sollten.
Mysti1976
Mysti1976 | 30.06.2010
9 Antwort
......
Meine Tochter ist knapp 4 jahre und möchte welche haben aber ich erlaube es nicht. wenn sie in die schule kommt also mit 6 jahren darf sie welche haben, wenn sie immernoch möchte.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.06.2010
8 Antwort
ohrringe
also ich habe meiner maus mit einem jahr welche stechen lassen. sie sind super verheilt, und es hat ihr auch nicht wehgetan. wir haben es allerdings von einem artz machen lassen lg
karinmia
karinmia | 30.06.2010
7 Antwort
bei meiner großen
mit 1, 5j was ich zu früh fand im nachhinein und bei meiner kleinen wollte ich selbst entscheiden lassen nun ist sie 6jund will keine was auch für mich ok ist, ich frag sie ab und zu mal aber überreden tue ich sie nicht und wenn würde ich mir jemanden suchen der beide gleichzeitig macht
pink-lilie
pink-lilie | 30.06.2010
6 Antwort
meiner meinung nach
frühestens mit schuleintritt und wenn sie es selbst wollen. ich selbst hatte ohrringge mit drei jahren, die ich 1. net wollte und die 2. bei einem streit mit meinen geschwistern eine heftige verltzung verursachten. mir wurde eines herausgerissen. ergebnis war eine blutvergiftung und eine wunderschöne narbe. bin dadurch total gegen schmck und auch sonst nicht gut auf solche themen zu sprechen. ach ja hab alle jahre mal böse entzündungen an der narbe die jedesmal mit antibiotika behandelt werden müssen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.06.2010
5 Antwort
Das denke ich auch...
Ich finde es ganz schlimm wenn teilweise schon Babys Ohrlöcher haben. Die kleinen wissen doch überhaupt nicht, was mit Ihnen passiert. Und beim spielen o.Ä. können sie ständig irgendwo hängenbleiben und sich verletzten. Also frühestens ab 4-5 Jahren
fililenanne
fililenanne | 30.06.2010
4 Antwort
....
keine ahnung...is im kiga von mausi eh nich erlaubt ohrringe zu tragen und zudem lass ich sie selber entscheiden ob und wann sie welche haben will ich hatte als kind als ich mit 6/7 welche bekam üble probleme damit und will nich das meine das ggf auch mitmachen muss persönlich find ich jeglichen schmuck bei kleinkindern sowieso nich toll aber das is meine ansicht stechen lassen kannst du sie schon..meist wirds zusammen gemacht ohne vorher eins und später das zweite...
gina87
gina87 | 30.06.2010
3 Antwort
ich halt zwar
nichts davon, bevor die kids ihre wünsche nicht selbst äußern. aber meine nichte hatte bereits mit 8 monaten ohrringe gestochen bekommen, beide seiten ohne dass es probleme gab. ich würde einfach mal beim juwelier anrufen und fragen was da für komplikationen auftreten können. beim kinderarzt denk ich raten sie dir eher davon ab...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.06.2010
2 Antwort
dann
wenn deine tochter es selbst möchte. du willst ja auch nicht, dass über deinen körper über deinen kopf hinweg entschieden wird. meine maus ist 27 monate und findet ohrringe total toll. hab ihr solche clip-teile bei bijou brigitte besorgt und damit ist sie glücklich. richtige ohrlöcher, wenn sie welche möchte, kriegt sie erst, wenn sie es will und auch abschätzen kann, was das bedeutet.
julchen819
julchen819 | 30.06.2010
1 Antwort
Ich würde wenn ich eine Tochter hätte sie erst
stechen lassen wenn sie es selbst will...ich tendiere so mit 4-6 Jahren...eher nicht LG
Maxi2506
Maxi2506 | 30.06.2010

ERFAHRE MEHR:

Ohrlöcher stechen lassen beim Kind
16.04.2012 | 11 Antworten
Wann den Lehrern wegen Schwangerschaft
11.05.2011 | 25 Antworten
Ab wann Ohrringe für ein Mädchen?
18.01.2011 | 20 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading