Schülerin aus Rumänien aufnehmen

made88
made88
25.06.2010 | 4 Antworten
Ein Freund meines Vaters, hat mich gestern angerufen und gefragt ob ich eine Schülerin 15Jahre aus Rumänien für 2 Wochen aufnehmen würde, sie würde in die Schule gehen, im Haushalt helfen, bei Bedarf auf Kinder aufpassen(wenn Sie halt nicht gerate irgendwelche Termine hat-Schule oder aufgaben des Freundes). Angeblich müsste sie bei einer Organisation zwischen 1000-1500€ dafür bezahlen, d.h. ich dürfte auch soviel verlangen(hatte aber dann gleich gesagt so viel will ich nicht- ist viel zu viel) jetzt ist meine Frage, ist es wirklich so das man so viel bezahlen muss, was würdet ihr verlangen, würdet ihr das überhaupt machen?
Achso sie möchte 2 Wochen nach Deutschland, weil sie ein Sprachdyplom in Deutsch machen möchte, wenn sie dies geschafft hat in Deutschland Studieren ..
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

4 Antworten (neue Antworten zuerst)

4 Antwort
...
ich finde 700€ i.o. und du hast ja viel arbeit mit knd und tiere wieso denn nicht??? bekommst unterschtützung daheim und geld auch noch :) da könnte ihr ja evtl mal bissl in urlaub fahren über a we.... also ich würde es machen ich denk mir immer ich war auch froh das ich bei der familie sein konnte und sie will ja auch was erreichen im leben und sowas finde ich toll wenns 15j mädels gibt die was machen wollen bei uns sind die meisten mit 15
jacky_06
jacky_06 | 25.06.2010
3 Antwort
also.........
Wir wohnen in einem Haus, sie hätte ein eigenes Zimmer, sowie auch ein eigenes Bad. OK, mein Sohn putzt sich in diesem Bad die zähne.... Ein Computer steht in ihrem Zimmer- den benutze ich zwar auch, aber sie dürfte natürlich auch mal da ran um mit freunden zu schreiben... Wären 700€ zuviel verlangt? Achso vll. sollte ich noch erwähnen das mein Mann Fernfahrer ist, nur am Wochenende nachhause kommt, auf der einen seite wäre ich da natürlich sher froh wenn ich unter der woche unterstützt werden könnte, allerdings müssen mein Mann und ich uns das Wochenende mit einer fremden jungen Frau teilen... Ich habe einen Hund, ein Pferd, 2 Kinder, en Haus, arbeite ab und zu...
made88
made88 | 25.06.2010
2 Antwort
Kann gut sein
meien Freundin hat damals ne Sprachreise nach England gemacht ging 3 Wochen, ihre Eltern haben damals 2000 Mark dafür bezahlt, also das kann schon hinkommen, ob ich das machen würde, hmm weiß ich nicht, hängt ja auch davon ab wie viel Platz ihr habt, also ob sie dann ihr eigenes Reich bei euch für sich hätte. Würde mich wenn aber vorher genau informieren, denn da muß es ja auch Anlaufstellen für geben. Was ich verlangen würde ja keine Ahnung aber weniger wie die Hälfte würde ich nicht machen.
Blue83
Blue83 | 25.06.2010
1 Antwort
ich
würde es machen ich hab bis jetz nur nette rumänen kennen gelernt die waren alle sehr höfflich ich wohn mit 3 im haus aus 3 unterschiedlichen generationen und alle sehr nett... und wieso soll man ihr das nich ermöglichen das sie was aus ihrem leben machen kann und dir auch noch unter die arme greift :) aber ich finde was die da verlangen is schon wirklich sehr sehr teuer ich hab für mei woche austausch in england damal 280€ gezahlt und dachte des is schon viel geld für des das ich 1 woche bei dennen wohne aber da war des ein super schnäppchen :) evtl nimmst ja auch 280€ für eine woche des wäre dann ja ein schnäppchen für sie oder für die 2 wochen 500€ ich weiß auch nich so genau lg
jacky_06
jacky_06 | 25.06.2010

ERFAHRE MEHR:

wo Kredit aufnehmen?
07.04.2011 | 10 Antworten
Kredit aufnehmen
10.03.2009 | 6 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading