psychiatrie-besuchsperre?

swisslady
swisslady
27.04.2010 | 5 Antworten
gibt es am anfang eine besuchssperre wenn man in eine psychiatrie geht? hab leider nichts auf der webseite gefunden.

danke fĂŒr eure antworten.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

5 Antworten (neue Antworten zuerst)

5 Antwort
kommt drauf an,
was der grund fĂŒr den aufenthalt dort ist. suchtkranke jeder art haben eine besuchssperre am anfang wohingegen bei geistig erkrankten glaube ich da anders verfahren wird... wieso fragst du?
Yvetta
Yvetta | 27.04.2010
4 Antwort
es kommt drauf an wie langer der aufenthalt ist aber in der regel schon.weis aber nicht wie lange.
und dann kommt es drauf an wegen was
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.04.2010
3 Antwort
Hi
das hĂ€ngt wahrscheinlich mit der Erkrankung des Patienten zusammen. Ich habe da keine großen Erfahrungen abgesehen von meiner SchwĂ€gerin die vor ein paar Jahren schwere Depressionen hatte und nach einem Selbstmordversuch in der Psychatrie war. Dort durften und sollten wir sogar möglichst schnell mit den Besuchen beginnen um die Therapie zu unterstĂŒtzen.
Jojena
Jojena | 27.04.2010
2 Antwort
das kommt auf diagnose an
bei kaltentzĂŒgen immer bei allen anderen sachen mußt du auf station fragen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.04.2010
1 Antwort
Hi
Hey, in manchen ja, aber es ist unterschiedlich kommt meistens auf die Patienten oder auf deren Krankheit an. So kenne ich es.Wenn ja dann meistens die ersten 4 Wochen oder 6 Wochen.
SuperMami1990
SuperMami1990 | 27.04.2010

ERFAHRE MEHR:

Psychiatrie?
13.01.2010 | 12 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading