nerv jeder macht mir panik

mamaspatz
mamaspatz
27.03.2010 | 12 Antworten
hallo, bin in der 34ssw ET 14.05.
ich fahre am 11.04 zu meinen eltern (600km entfernt)zu besuch um mich noch mal auszuruhen entspannen und weil mein paps 50 wird- aber hauptsächlich zum ausruhen.
die fahrt wird mit vielen pausen ausgestattet und mein FA gab ihr OK weil ich eine sehr unkomplizierte ss habe ..
jetzt wird mir von meinem freund und dessen familie eingeredet (fast pausenlos) dass das baby da drüben zur welt kommt und ich deswegen nicht fahren darf.. Hallo ich hab dann noch 4 wochen zeit mir gehts super dem baby auch also was soll der stress .. mein freund kommt ja dann auch baldigst nach und zur not gibts da auch ne super geburtsklinik ( die ich sicher nicht brauchen werde aber fürn notfall).. mich nervt das so- warum mischt sich seine familie da ein.. und außerdem fahr ich hauptsächlich rüber um mich mal auszuruhen- weil das hier schier unmöglich ist..

mich nervt das so dass sdie mich daran hindern wollen zu meinen eltern zu fahren ich seh sie sowie so nur ganz selten..

hab schon mit meinen schwiegereltern drüber geredet hilft nischt ich lass sie nur noch reden..

wollt ich nur mal loswerden- danke fürs zuhören
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

12 Antworten (neue Antworten zuerst)

12 Antwort
@muis
ich schick dir n foto von deren gesichtern wenn sie zusehen dürfen
mamaspatz
mamaspatz | 27.03.2010
11 Antwort
@mamaspatz
Mach das! Für die wirklich wichtigen Sachen sollte man sich immer Zeit nehmen. Ich möchte dann a ber ein Foto von den Gesichtern deiner Schwiegereltern sehen wenn du es ihnen sagst :-))
muis
muis | 27.03.2010
10 Antwort
@muis
ballonsafari klingt gut hab ich auch noch lust drauf vllt schaff ich das noch vorm ET
mamaspatz
mamaspatz | 27.03.2010
9 Antwort
Papas Geburtstag feiern!
Fahr hin! Du machst ja keine Ballonsafari über dem afrikanischen Busch!
muis
muis | 27.03.2010
8 Antwort
oh mann
ich würde auch fahren! bei mir hieß es schon 6 wochen vor ET, dass mein kleiner kommen könnte und kam schließlich pünktlich, musste sogar eingeleitet werden. wenn deine ss bisher völlig normal und problemlos verlaufen ist und dein FA dir ein ok gegeben hat, würde ich fahren. deine papa wird schließlich nur einmal 50:-)!!! genieß deinen urlaub dort und lass dich von deinen schwiegereltern nicht nerven. das lässt hoffentlich auch irgendwann nach:-) ganz liebe grüße
Nena1612
Nena1612 | 27.03.2010
7 Antwort
...
wir wollten eigentlich ostern auch noch wgfahren.... aber als wir dann gesehen wie ostern fällt haben wir es uns verkniffen, hab et am 14.4... fahr doch hin und lass die anderen reden, es ist deine sache... wenn du sie richtig ärgern möchtest und mit dem auto fährst, dann stell nen cosy mit rein, mit den worten, falls doch dann kan ich das kind wenigstens vernünftig heimbringen... ;-) bin da immer sehr provokant...
zwergenmamilein
zwergenmamilein | 27.03.2010
6 Antwort
Ich würde auch
fahren. Ich finde nicht, dass etwas dagegenspricht! Schalte deine Ohren auf Durchzug.
Mamamalila
Mamamalila | 27.03.2010
5 Antwort
huhu
lass sie nerven und fahre. ich bin auch 4 wochen vor termin noch ne woche weggewesen -es war wunderbar. und wenn es früher kommt, dann musst eben dort in die klinik. is ja alles nicht so schlimm. also genieße noch die ruhe bei deinen eltern, damit is dann mal für einige monate vorbei und vorallem den 50. geb.deines papas. wünsche euch alles liebe und gute
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.03.2010
4 Antwort
Kenne die Zwar net
aber vielleicht habend ei Angst sie können was verpassen falls es doch früher kommt. Ich würde fahren, wenn deine Fä das ok gegeben hat und es Euch beiden gut geht. Lass die reden.
Mama092006
Mama092006 | 27.03.2010
3 Antwort
+++
Evt. haben sie einfach Panik was zu verpassen und sich nicht einmischen zu können, gleich nach der Geburt ;-)) FAHRE!!! Lasse Dir nichts einreden, und genieße die Zeit bei Deiner Familie. Das Dein Freund Dich da nicht unterstützt ist schon, hm MIST sage ich jetzt mal. Kein so gutes Zeichen, aus meiner Sicht. Sollte ihm eigentlich klar sein das seine Loyalität Dir gehört und nicht seiner Familie . Wenn sie so weiter machen drohe doch mal damit SOFORT ZU FAHREN, wenn das nicht aufhört ;-) LG
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.03.2010
2 Antwort
lass dir nix einreden
ich bin 14 tage vor der entbindung noch nach münchen gefahren und bei mir bestand ständig die möglichkeit, dass sich der kleine aufn weg macht.meine FA hatte damals geagt, ihr kind könne sie auch 300 km weit weg zur welt bringen, dem baby ists egal wos zur welt kommt;-) fahr ruhig und genieße die zeit. lg
Lia23
Lia23 | 27.03.2010
1 Antwort
=)
Schwiegereltern können zu echten Monstern werden und nervig. =) aber wenn du fahren willst dann fahr, du bist schließlich kein kind mehr und wenn das kind dort auf die Welt kommt mein Gott dann soll es so sein, dann hast immerhin noch deine Eltern in der Nähe. LG und viel Spaß.
Jessy1989
Jessy1989 | 27.03.2010

ERFAHRE MEHR:

panik vor dem babybauch
18.11.2015 | 35 Antworten
Mama bewusstlos - was ist mit dem Kind
16.06.2015 | 10 Antworten
salbutamol atemnot
03.07.2013 | 27 Antworten
nerv eingeklemmt
26.12.2011 | 4 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading