hättet ihr genauso gehandelt?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
19.03.2010 | 19 Antworten
folgendes:mein sohn kam heut aus der schule und berichtete mir das er und 5 seiner freunde einen zettel gefunden aben mit der aufschrift:montg geht die bombe hoch, diesmal wirklich!
die kids haben den zettel zerissen und weggeschmißen.die blödis!
muß dazu sagen das es nicht das erste mal ist das so ein zettel auftaucht in der schule sondern das 2. mal.
ich hab die lehrerin informiert, die es nich sonderlich interessiert hat und mich nur auf die agas(polizeiliche einheit speziell für schulen)verwiesen hatte.
ich hab die auch angerufen und denen alles geschildert.
hab ich überreagiert?oder war es genau richtig?
nich das ich nachher die dumme bin die wind um nix gemacht hat!
brauche euren rat
lg
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

19 Antworten (neue Antworten zuerst)

19 Antwort
Bombendrohung
das hast du genau richtig gemacht...krass wie die lehrerin dich an dieses polizeikomando verwiesen hat. immerhin hat sie ja auch eine verantwortung!
LILLYundCO
LILLYundCO | 21.03.2010
18 Antwort
doch klar ist es richtig...
sicher ist sicher...bevor was passiert und die nichts wussten...
leonie0421
leonie0421 | 19.03.2010
17 Antwort
hätte
auch so reagiert aber mehr einsatz von lehrer oder direktor erhofft.klar können das auch nur streiche sein aber mal ehrlich: siehe winneden etc
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.03.2010
16 Antwort
Vollkommen richtig
geandelt süße hätt ich auch gemacht
jukele
jukele | 19.03.2010
15 Antwort
bin ja erstaunt dsas dein sohn das weiter gesagt hat
wenn kinder sowas finden können die ja auch angst bekommen und das gar net erst sagen!!! hätte das auch gemacht lieber das ins gesprächbringen dann trauen die sich vlt nicht!! wer weiß was ode r wer dahinter steckt
Nadine85
Nadine85 | 19.03.2010
14 Antwort
huhu
Ich würds auch so machen , ich mein heutzutage weiß niemand was passiert oder wieviel wahrheit drinnen steckt...
LadyFee
LadyFee | 19.03.2010
13 Antwort
Ich hätte genauso gehandelt,
naja nicht ganz so! Der Lehrerin hätte ich noch paar Tackte erzählt! Und ich würde glaube ich mein Kind Montag daheim lassen!
AnnaLuisaPüppi
AnnaLuisaPüppi | 19.03.2010
12 Antwort
!!!!!!!!!!
mein sohn ist 10 und er schwört stein und bein das er diesen zettel gelesen hat bzw.gefunden. was passiert weiß ich leider nicht die polizei wollte sich entweder heute abend oder spätestens morgen melden
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.03.2010
11 Antwort
Lieber einmal mehr anrufen
als einmal zu wenig. Ich würde es genauso tun.
emmismum2
emmismum2 | 19.03.2010
10 Antwort
du hast richtig gehandelt!!!
hallo, wir haben es vor zwei tagen leider selbst erfahren müßen. es wurde in einem chat eine drohung gegen schülern aus der schule von meinen töchtern ausgesprochen. naja man denkt das man dies nicht ernst nehmen müßte, aber der täter stand nächsten tag wirklich in der schule und hat mit mord gedroht. alle klassenräume wurden abgeschlossen und die kinder in sicherheit gebracht und gott sei dank war die poizei vorher schon informiert und rechtzeitig da, so das ausser eine hetzjagd über den schulhof nichts weiter passiert ist. war aber schokierend. also, man sollte zur heutigen zeit wirklich alles ernst nehmen, leider!
jule1979
jule1979 | 19.03.2010
9 Antwort
genau richtig
lieber 10 mal zuviel Alam schlagen als einmal zu wenig. Hätte ich genauso gehandelt
Solo-Mami
Solo-Mami | 19.03.2010
8 Antwort
zettel
ich finde du hast richtig gehandelt. ob dann weiter schritte gesetzt werden oder nicht, müssen eh die experten entscheiden. dafür sind die ja schließlich da. aber die informationen weiterzugeben, war vollkommen richtig.
burzelchen
burzelchen | 19.03.2010
7 Antwort
hätt
auch so gehandelt. nur schade das die lehrerin so reagiert hat!!!! und dich nicht so ernst genommen hat!!! was passiert montag jetzt? was hat die polizei gesagt?
Engerl
Engerl | 19.03.2010
6 Antwort
vollkommen richtig gehandelt!!!
ich als engehende lehrerin finde deine reaktion vollkommen richtig und kann nicht nachvollziehen, dass die lehrerin deines sohnes so uninteressiert reagiert hat!
Yvetta
Yvetta | 19.03.2010
5 Antwort
mah
ist das häftig.....vielleicht war es ja ein streich aber besser so als es passiert echt was und dann? hätte ich auch so gemacht!
keki007
keki007 | 19.03.2010
4 Antwort
Ich hätte genauso reagiert
auch wenns nur ne finte gewesen sein soll, sollte man es trotzdem ernst nehmen...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.03.2010
3 Antwort
*********
ich denke lieber immer lieber 20x zuviel als nur ein einziges mal zu wenig... was ist schlim daran zuviel zu tun? aber wie würde es dir gehen wenn wirklich etwas passiert und du nichts getan hast... wie alt ist denn dein sohn? kinder erzählen natürlich viel und schreiben viele brieffchen usw oft auch nur ohne weiter darüber nachzudenken was dies auslösen könnte. und man weiß natürlich auch nicht wie alt dieser zettel evtl ist.. aber wie gesagt lieber zuviel als zuwenig tun... lg
MamiHanna-lea86
MamiHanna-lea86 | 19.03.2010
2 Antwort
ich hätt das selbe
germacht! wenn nix passiert und viel wind um nix gemacht wird, ist das bei weiten nicht so schlimm, wie wenn man nix tut und dann was passiert! außerdem bei den nachrichten über amokläufer usw an schulen ist das meiner meinung nach kein bissi übertieben! ich hoffe natürlich das es nur ein doofer scherz war, mit dem zettel! lg und alles gute! sonja
DooryFD
DooryFD | 19.03.2010
1 Antwort
find ich gut
wie du gehandelt hast. lieber einmal zuviel "überreagieren" als einmal zuwenig. wenn es echt soweit kommen würde dann sehen die alle alt aus. so was muss man immer ernst nehmen mann sieht ja wie oft es vorkommt
Miss_glamour
Miss_glamour | 19.03.2010

ERFAHRE MEHR:

ab wann hattet ihr ss anzeichen?
19.05.2013 | 13 Antworten
wem gehts genauso? 37+1 ssw
26.08.2010 | 4 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading