oh man

tinchris
tinchris
03.03.2010 | 14 Antworten
Heute auf der Arbeit kam eine junge Frau auf die gyn Station! sie hat im neunten Monat ihr Baby tod zur Welt bringen müssen! Gestern ist sie zum Frauenarzt gegangen weil es ihr so komisch vorkam dan wurde us gemacht und herztöne gehorcht aber keine ajtiviäten mehr..heute haben sie dann das kleine per ks geholt ..als ich davon erfahren habe hätte ich an ort und stelle heulen könen! sowas nimmt mich so mit! ich danke jeden tag dafür den ich mit meiner zauberhaften tochter verbringen kann!
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

14 Antworten (neue Antworten zuerst)

14 Antwort
@Antje71
ah, ok, danke für die Info. Und, wg dem anderen, das tut mir Leid, kanns total verstehen, wenn du nicht drauf eingehen möchtest.
thereallife
thereallife | 03.03.2010
13 Antwort
@thereallife
Ja, das ist echt noch so. Mir hat man das damit erklärt, dass es dann weniger schwierig ist, erneut schwanger zu werden, und es weniger Komplikationen gibt. Ich musste unseren Engel auch in der 16. SSW auf normalem Weg zur Welt bringen
Antje71
Antje71 | 03.03.2010
12 Antwort
@Antje71
das ist ja doppelt hartes Schicksal. Aber, ist es echt noch so, dass die Frauen dann die Kinder nicht immer per KS enbinden können? Also, als ich auf der Gyn war, war es normal dass nur ein KS in Frage kam. Das erhalte ich in dem Fall auch das beste...wenn man sich vorstellt Wehen werden eingeleitet, man presst und presst und presst und weiß genau das Kind ist tot. Das ist doch unmenschlich sowas.
thereallife
thereallife | 03.03.2010
11 Antwort
so traurig
ich habe vor etwas mehr als 2 Jahren so etwas ähnliches erfahren. Eine Kundin von uns war auch kurz vor dem ET und hat keine Kindsbewegung mehr gespürt. Ist dann mit ihrem Mann ins Krankenhaus und die haben dort nichts weiter gemacht und sie wieder nach Hause geschickt. War irgendwie Feiertag und die beiden sind gehörlos undes ist schon etwas schwieriger, mit den Beiden zu kommunizieren. Am nächsten Tag ist sie mit ihrer Mutter wieder ins Krankenhaus, und da war das Baby tot. Sie musste es normal zur Welt bringen. Ich find das so schlimm. Letzte Woche hab ich sie getroffen - hochschwanger und glücklich.
Antje71
Antje71 | 03.03.2010
10 Antwort
oh jee...das is bitter
Habt ihr keinen Psychologen auf Arbeit oder ne Seelsorge?!? Das ist auch ein Grund, wieso ich damals auf der Gyn aufgehört habe. Ich kann dich echt verstehen dass dich das mitnimmt.
thereallife
thereallife | 03.03.2010
9 Antwort
hi
das ist echt total schrecklich bei mir im geburtsvorbereitungskurs war auch eine, die hatte ein jahr zuvor ihren sohn am plötzlichen kindstod verloren und dann war sie mit ihrer tochter schwanger sie hat sie auch entbunden, nur leider ohne luftröhre sie war sofort tod unvorstellbar sowas. lg
Fynnja
Fynnja | 03.03.2010
8 Antwort
mir läuft es kalt den Rücken runter
hab als Krankenschwester selber schon so was erlebt und im Moment bin ich selber ss... Da hab ich auch immer Angst ....
corazon_
corazon_ | 03.03.2010
7 Antwort
Gänsehaut!!!!
Das muß echt schrecklich sein....
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.03.2010
6 Antwort
...
Oh man das ist echt bitter. So kurz vor der Entbindung.Ein kompleter kleiner Mensch....
kati3010
kati3010 | 03.03.2010
5 Antwort
------
mir läuft es gerade kalt den Rücken runter. Das ist ja schrecklich.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.03.2010
4 Antwort
traurig
meine freundin hat auch 2 solche geburten hinter sich...ich habe zwar keine ahnung-aber dennoch mitgefühl....ich war auch sowas von traurig...auch heute noch, reden wir dadrüber.....
zauberengel
zauberengel | 03.03.2010
3 Antwort
...
das ist so schlimm... die arme frau, das wünscht man wirklich keinem, da hat man sich neun monate auf sein kind gefreut und dann das...
fabianjana
fabianjana | 03.03.2010
2 Antwort
hi
kann mich in die lage der frau gut reinversetzen denn ich selbst musste diese erfahrung machen der frau wünsche ich viel viel kraft lg
nicolesamira
nicolesamira | 03.03.2010
1 Antwort
...
Das ist wirklich traurig.. Und das so kurz vor dem Et.
Caro87
Caro87 | 03.03.2010

ERFAHRE MEHR:

Wie "macht" man einen Junge?
26.08.2013 | 14 Antworten
Arbeit bei LIDL oder ALDI?
03.11.2011 | 15 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading