Hilfe 13 monatiger Hyperaktiv? Wie ist das festzustellen?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
02.03.2010 | 8 Antworten
Mein Sohn ist sehr aktiv. Nachdem ich gestern wieder einmal völlig fertig war, frage ich mich, ob er hyperaktiv ist. Er läuft bereits, besser gesagt rennt durch die Wohnung und das von 7.15 Uhr bis ca. 21.15 Uhr. Gestern hat er gerade mal 1 Stunde geschlafen und ich war vormittags noch beim Kinderturnen. Er verwandelt Küche und Wohnzimmer in Minuten in ein Chaos, klettert ständig die Heizung, den Fernsehschrank und alles hoch wo er hochkommt und er hört überhaupt nicht, wenn ich "Nein" sage.
Konzentrieren kann er sich aber gut auf eine Sache, wenn er etwas nicht aufbekommt oder irgendetwas haben will, kann er ewig daran herummachen. Er kann bereits den DVD Rekorder öffnen unw. also kann es wohl kein Aufmerksamkeitsdefizit sein. Gibt es Hyperaktivität auch ohne Aufmerksamkeitsdefizit? Ich wäre für Antworten dankbar.
arsinue
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

8 Antwort
.....
Das ist ganz normal in dem Alter. sei froh dass du einen aufgeweckten Jungen hast, der alles entdecken, lernen usw will.... Aber ganz ehrlich... wenn mein Kind in dem Alter am DVD Player rum machen würde, würd i ihm ganz schnell klar machen dass er davon die Finger zu lassen hat... wie meine Vorschreiberin schon gesagt hat, klare Grenzen setzen ist das wichtigste bei so nem aufgeweckten Jungen sonst tanzt er dir auf der Nase rum....
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.03.2010
7 Antwort
Das ist normal in dem Alter
sie haben einen großen Bewegungs und Entdeckerdrang LG
Maxi2506
Maxi2506 | 02.03.2010
6 Antwort
hyperaktivität
mach dich nicht verückt, meine große
iris770
iris770 | 02.03.2010
5 Antwort
das
ist der ganz normale wahnsinn! meine kleine ist auch so extrem aktiv aber nicht hyperaktiv! wir waren am samstag 3 stunden im schwimmbad und sie hat extreme auslastung gehabt und sie war immernoch topfit danach wo wir schon fertig waren.sie schläft von 23.00uhr bis maximal 8.00 und dann ist den ganzen tag action . eine halbe stunde maximal mittagsschlaf und dann ist wieder getobe! so sind unsere lieben kleinen...vorallem wenn sie das laufen erschmeckt haben!
lauras_mama24
lauras_mama24 | 02.03.2010
4 Antwort
für
mich klingt das...alles ganz normal...er erkundet sein umfeld..das ist doch ganz normal.....
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.03.2010
3 Antwort
Warscheinlich
liegt es weniger am kind. was sucht erz.b. an einem DVD recorder? Ihr müßt ihn anstänig seine grenzen zeigen und auch "setzen". Mit 13 monaten entdeckt er die welt und ich nicht hyperaktiv! Ohne grenzen nutzt sich das leicht aus.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.03.2010
2 Antwort
----------
ich denke, dass das in dem alter normal ist. meine nichte ist am wochenende 1 jahr alt geworden und rennt auch den ganzen tag durch die wohnung und nimmt vor allem alles auseinander, was sie erwischt. sie wollen erstmal alles erkunden und entdecken. hab geduld. gerade, dass er sich auch in ruhe und längere zeit mit einer sache beschäftigen kann, deutet auf das gegenteil hin.
Noobsy
Noobsy | 02.03.2010
1 Antwort
...
Bei so kleinen Kindern kann man von soetwas noch nicht reden. Wenn er sich gut konzentrieren kann ist er eher nicht Hyperaktiv. Für mich klingt das eher nach einem normal aktiven Kind.
scarlet_rose
scarlet_rose | 02.03.2010

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

baby hyperaktiv?
07.02.2011 | 7 Antworten
Hyperaktiv?
23.09.2010 | 9 Antworten
Ist mein Baby hypoaktiv?
06.05.2009 | 10 Antworten
Hyperaktives Baby?
24.11.2008 | 7 Antworten
Kind mit 43?
08.04.2008 | 5 Antworten

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading