Freundschaften verändern sich mit Baby

melle2711
melle2711
22.02.2010 | 9 Antworten
ich habe ja schon oft gehört "ja wenn du erstmal ein Kind hast, dann verändern sich die Freundschaften" und ich wollte es nie glauben aber es ist leider echt so.

die die keine Kinder haben verstehen einem nicht. sei es das man mittags nicht kann z.b wegen Mittagschlaf oder abends weil man halt zu hause ist wegen schlafen und das obwohl ich versuche wirklich viel zeit (auch ohne Kind und Kindergespräche) für meine kinderlosen Freunde zu nehmen aber man kann dann nun mal nicht mehr mitreden wenn es um Partys, shoppen oder Urlaub geht weil mit Kind nun mal auch das Geld knapp ist, was die meisten auch nicht verstehen.

und dann gibts noch die, die auch ein Kind haben aber ne andere Einstellung.
meine älteste Freundin z.b hat nun vor 2 Monaten ein baby bekommen und seit dem ist nichts mehr wie vorher. irgendwie ist das immer so ein konkurrenzkampf, den ich gar nicht haben möchte aber sie vergleicht sich immer und wenn ich dann mal gefragt werde wie ich das sehe, dann findet sie das auch blöd weil ich nun mal eine andere meinung habe, was ich persönlich nicht schlimm finde, denn jeder muss es so machen wie er es mich sich vereinbaren kann aber sie nimmt es dann persönlich, obwohl ich immer dabei sage das ich es so für uns persönlich sehe und es nicht auch so für sie sein muss, weil ja halt auch jedes Kind anders ist.
außerdem kann man gar nicht zwischen einem 2monatigen und 6 1/2 monatigen Baby Vergleiche ziehen.

ich finde das alles ganz schön traurig denn ich habe zur Zeit das gefühl das sogar die ältesten Freundschaften sich so stark verändern oder sogar auf dünnen Eis sind.

wir waren mal ne richtig tolle 4rer CLique und das schon seit Jahren aber seit ich ein Kind habe und nun auch meine andere Freundin, die eine keins hat obwohl sie gerne mama wäre und die andere nur Partys im Kopf hat, verstehen wir uns alle nicht mehr. es ist irgendwie keine Ebene mehr da. ich versuche immer alle noch zusammen zu halten weil wir halt seit 10 Jahren befreundet sind aber irgendwie ist das schwierig.

ich bin ja froh das ich noch die eine oder andere super Freundin habe (mit Kind und auch ohne), bei denen es keine Probleme gibt aber gerade bei meiner ältesten Freundin und unserer Clique tut mir das voll weh das es sich irgendwie verändert und ich das Gefühl habe nichts dagegen tun zu können.

kennt ihr sowas auch?

lg
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

9 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
ich könnte lieder von singen
ich hab nurnoch 1 freundin die kenne ich seit 18 jahren leider aber gerad in köln studieren und ich sitze ganz allein da und hab keine freunde so wirklich das depremiert mich... so ist das
Taylor7
Taylor7 | 22.02.2010
2 Antwort
hallo
ja sowas kenne ich nur zu gut. Seit wir unseren kleinen haben sind super viele Freundschaften kaputt gegangen und auch welche die auch von Schulzeiten noch her kamen. Ich finde sowas immer super schade. Das mit dem vergleichen wiederum ist mir auch von Freudnen bekannt die auch schon kinder haben. Ich habe auch in vielem einstellungen die keienr versteht. Aber ich sage mir entweder man nimmt mich wie ich bin oder man lässt es. Ich muss sagen ich habe hier bei Mamaiweb super nette Leute kennengelernt und daraus sind auch schon Freundschaften entstanden und obwohl alle mit Kindern geht es nicht nur um das eien Thema denn wir sind nicht nur Mamas sondern auch Frauen und haben auch mal Gesprächsbedarf über andere Themen. Lass den Kopf nicht hängen entweder renkt es sich mit deinen Freunden wieder ein oder du findest hier neue. Drück dir die Daumen udn fühl dich mal umarmt von mir Lg Romy
romytubbie
romytubbie | 22.02.2010
3 Antwort
sowas ist schade..........
dabei versucht du ja wirklich rauszugehen und die Leute beisammen zu halten, denn oft ist es ja so das viele Kindern auch nicht mehr ausgehen. Wir haben mehr Glück, obwohl wir mit die ersten sind die einKind haben, werden wir total unterstützt. Wir sind auch noch viel unterwegs und bekommen aber von unseren Freunden auch gesagt das sie das toll finden. GEhen halt auch auf Geb. Partys und nehmen unseren Kleinen dann mit. Ansonsten sind wir auch mal allein, also nur ich oder nur mein Freund auf Achse. Finde ich persönlich auch ganz wichtig......... Hoffe sehr für dich das es sich bei dir auch wieder ändert......Vielleicht brauchen deine Freundinnen ein bischen länger um zu begreifen das es auch für dich noch ein Leben ausser Kind gibt (happy00 Würd an deiner Stelle auch nix ändern, ich glaub du machst das schon toll. Wünsch dir auch trotzdem beim nächsten Mädels Abend wieder viel spaß!!!!!!! LG
Chau
Chau | 22.02.2010
4 Antwort
......
ja ich kenne das auch ich hatte eine freundin mit der war ich schon zusammen im kindergarten und imer gu befreundet schon beste freundin und seit zwei jahren wie ich unsere große bekommen hab ist gar nichts mehr letzte woche hat sie sich dann mal wieder gemeldet weil sie im juni selbst ein kind bekommt sie hat mich damals aber sehr verletzt mit einigen sprüchen das ich ihr nicht geantwortet habe
pink_Svenja86
pink_Svenja86 | 22.02.2010
5 Antwort
hallo
ich habe zwar mein kind noch nicht bin jetzt in der 21. woche aber jetzt in der schwangerschaft verändern sich schon die freundschaften und das finde ich auch sehr schade
gilmorelady
gilmorelady | 22.02.2010
6 Antwort
Klaro
aber mir kommt es eher so vor, als würden alle versuchen Rücksicht zu nehmen, und melden sich gar nicht mehr, weil sie wohl denken, man hätte eh genug um die Ohren. Natürlich ist es für sie auch blöd, abends immer nur zu uns zu kommen, verstehe ich ja, aber was bringt es, abends zu freunden zu gehen, und um acht wieder gehen zu müssen, weil die kleinen gelegt werden müssen.. wie man es macht, ist es verkehrt..
sanchen88
sanchen88 | 22.02.2010
7 Antwort
eigentlich logisch
unser gesamter tagesablauf wird von einem kind organisiert ... es ist halt nun mal nix mehr so, wie es vorher war und nun ja, es wird auch nie mehr so sein. aber mal ehrlich: gewöhnen wir mamas uns nicht daran? ich denke mir immer, die anderen - also auch freunde - tun sich einfach schwer mit veränderungen im leben, gerade was babys oder familie anbelangt. meist ist die erwartungshaltung von uns mamas groß und dann bekommen wir einen dämpfer, wenn keiner da ist, der evtl. mal für 2 stunden auf den zwerg aufpassen könnte. unser leben wird diktiert von unserem kindern. ist nun mal so ... manche brauchen länger, bis sie es kapieren, manche kapierens nie. biergarten im sommer mal spontan? cool ... nach einer nacht, in der man so gut wie gar ned geschlafen hat? stundenlanges telefonieren? klasse ... gerade dann, wenn mama ihren zwerg füttert oder wickelt? neeee, also gehen wir gar nimmer an telefon.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.02.2010
8 Antwort
@all
ihr sprecht mir alle echt aus der Seele. schön das es euch auch so geht. das traurige ist ja wirklich das man ja auch mit Kind spaß haben kann. das funktioniert ja auch noch mit unseren anderen Freunden. Die kommen dann halt abends zu uns wenn timo um 20 uhr im Bett ist und wir machen uns einen tollen spaßigen abend oder gehen auch mal aus, wenn der babysitter kann oder ich gehe mit timo und ne Freundin auch mal brunchen und durch die stadt bummeln. es geht ja aber halt nicht mehr spontan und man muss/will sich nun mal nach dem Rhythmus und Wohl des Kindes orientieren. warum stundenlang shoppen gehen? reichen nicht auch 2 stunden shoppen mit einem Abschluss bei starbucks? warum immer party? reicht nicht auch einen schnulzDVD Abend mit leckerer Pizza oder warum stundenlang durch die Nacht tanzen, reicht nicht auch nur 3 stunden tanzen gehen? . reicht das alles nicht mehr??? :-(
melle2711
melle2711 | 22.02.2010
9 Antwort
...
das kenne ich zum glück nicht, die "alten" freunde sind alle geblieben und eine menge neue bekanntschaften sind hinzugekommen :)
claudia08
claudia08 | 22.02.2010

ERFAHRE MEHR:

Wenn Baby will, aber noch nicht kann
16.11.2014 | 8 Antworten
6 Wochen altes Baby schreit nur hilfee!
23.03.2012 | 7 Antworten
Baby spuckt seit drei Tagen vermehrt
10.10.2010 | 8 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading